f2
Banner
StartseiteVereineInstitutionenGeschichteNaturArchivNachrichtenblatt
BJG Fremersdorf e.V.
Pfarrei St. Mauritius
Kinderchor
Kindergarten St. Mauritius Fremersdorf
Silcherchor Fremersdorf
Seniorentanzgruppe
Obst- u.Gartenverein
Tennisverein
Musikverein
Fußballverein
Frauengemeinschaft
Kirchenmusik
TTG
Theaterverein

Tennisverein Fremersdorf (Kopie 1)

Saisonabschluss mit Oktoberfest am kommenden Freitag, dem 20.10.2017 ab 19:00 Uhr
Schon wieder ist´s so weit.
Wie bereits angeküngigt, wollen wir am kommenden Freitag unseren Saisonabschluss, wie in den letzten Jahren üblich, als Oktoberfest feiern.
Für Speis und Trank wird zu gewohnt günstigen " Saisonabschlussfeier - Konditionen "  wieder bestens gesorgt sein.
Wir hoffen auf eine grosse Teilnehmerzahl, wobei natürlich auch wieder Nichtmitglieder dazu herzlich willkommen sind.
( Siehe auch öffentliche Plakate sowie o.a. Homepages )

Kulinarischer Abend mit Muschelessen am Freitag, dem 27.10.2017 ab 19:00 Uhr in unserer Hütte
Wir erinnern nochmals an diese Veranstaltung  " Muscheln in Fremersdorfer Tradition "  ,für die wegen begrenzter Teilnehmerzahl verbindliche Anmeldungen bis 22.10.2017 erforderlich sind.
Anmeldung durch Eintrag in die in der Hütte ausgelegten Liste oder per Mail unter: tennisverein@fremersdorf.de
( Siehe auch hier öffentliche Plakate sowie o.a. Homepages )

Weitere Termine:

Sonntag, d. 19.11.2017:
Traditionelles Mus - Essen in unserer Hütte
Freitag, d. 24.11.2017:
Flammkuchen - Abend in unserer Hütte

Näheres wird jeweils zeitnah noch bekannt gegeben  
www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf/

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein )  

Tennisverein Fremersdorf

Saisonabschluss der Niedtaljunioren am 01.Oktober auf unserer Anlage
Bei schönem Herbstwetter fand am Sonntag, dem 1. Oktober der Saisonabschluss der Niedtaljunioren auf unserer Anlage statt. Aus den verschiedenen Gemeindeteilen waren die aktiven Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern, Verwandten und Bekannten nach Fremersdorf gekommen. Gestartet wurde am Nachmittag mit einem Eltern-Kind-Schleifchenturnier, perfekt organisiert von Fabian Schön. Die reichlich von den Eltern gezauberten Kuchen sorgten für die nötige Stärkung während des Turniers. Mit viel Spaß und Freude wurde der gelbe Filzball auf den Plätzen hin- und her geschlagen. Als Gewinner standen nach 3 Stunden Spielzeit Bernhard und Jan Spelz fest. Diejenigen, die gerade eine Spielpause hatten oder aber als Zuschauer gekommen waren, konnten sich während dieser Zeit fachkundig bei Jürgen Kleinhanß über die Falknerei informieren und nahe Bekanntschaft mit einem seiner Schützlinge machen. Für viele sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis war es, den von Jürgen mitgebrachten Falken einmal selber auf der Hand zu halten - und gleichzeitig auch noch direkt ein Erinnerungsphoto von diesem besonderen Moment mitzunehmen. Zum Abschluss des Tages wurde der Schwenker aktiviert (mit den Schwenkermeistern Dirk Fey und Gustav Ehl), so dass die reichlich mitgebrachten Beilagen zusammen mit einer zünftigen Wurst oder einem Schwenker in gemütlicher Runde verzehrt werden konnten.
Vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten, die zu dem Gelingen dieses schönen Saisonabschlusses beigetragen haben!

Bild 1: Niedtaljunioren mit Betreuern um Fabian Schön  ( 5. von links )
Bild 2: Jürgen Kleinhanß mit seinem Falken, von Kindern bestaunt.

Saisonabschluss mit Oktoberfest am Freitag, dem 20.10.2017 ab 19:00 Uhr in unserer Hütte
Wir möchten nochmals auf diesen Saisonabschluss hinweisen.
Fürs leibliche Wohl wird dabei wie immer bestens gesorgt sein

Kulinarischer Abend mit Muschelessen am Freitag, dem 27.10.2017 ab 19:00 Uhr in unserer Hütte
Auch hier möchten wir nochmals an diese Veranstaltung erinnern, wo Muscheln in  " Fremersdorfer Tradition " serviert werden.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Wir bitten daher um  verbindliche Anmeldung   bis 22.10.2017 durch Eintrag in die ausgelegte Liste in der Hütte oder per Mail unter:
tennisverein@fremersdorf.de

Wir hoffen  bei beiden Veranstaltungen auf zahlreiche Teilnehmer.

Siehe auch untero.a. Homepages

Hütte auch in der  " Winterpause "  zum Sonntagsfrühschoppen ab 11:00 Uhr geöffnet
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass die Hütte für den Sonntagsfrühschoppen wie gewohnt geöffnet sein wird.
Wochentags hingegen beibt sie wie bisher ausserhalb der Saison geschlossen.
Sonderveranstaltungen werden nach entsprechender Ankündigung auch weiterhin stattfinden  ( z.B. siehe oben ).
In diesem Zusammenhang möchten wir auch einmal unserer Inge und ihren zeitweisen Assistentinnen danken.
Wir sind froh, solch eine Hüttenchefin in unseren Reihen zu haben.

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf/

 

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Tennisverein Fremersdorf

Praktizierte  Deutsch - Französische  ( Tennis )  Freundschaft:
Herren 60 - 65 - Tennisteam im elsässischen Obernai zu Gast
Es war in der Tat eine wirklich tolle Idee unseres Mitgliedes Wolfgang Kühn, diese Begegnung kürzlich zu organisieren.
Befreundete Spieler aus Fremersdorf, Hemmersdorf, Düppenweiler, Altforweiler und Morscholz bildeten das  " Saar - Team ",
das freitags in Obernai ankam und gleich einige Trainingseinheiten auf der Anlage des dortigen Tennisclubs absolvierte.
Für Fremersdorf waren dabei Organisator Wolfgang Kühn und unser  " Präsident "  Gustav Ehl im Einsatz.
Samstags wurden zuerst einige Besichtigungen  ( z.B. Burg Hochkönigsburg und Affenberg bei Kintzheim ) angeboten.
Danach fand ein Freundschaftsspiel gegen eine gleichaltrige Mannschaft des TC Obernai auf der dortigen Tennisanlage statt,
das dann auch ganz im Sinne dieser Begegnung unentschieden endete.
Anschliessend traf man sich dann zum gemeinsamen Abendessen im  " Schnogaloch ", einem wohl weit über
die Grenzen hinaus bekannten typisch elsässischen Lokal und ließ damit einen interessanten und erlebnisreichen Tag ausklingen.
Abschliessend ist festzustellen, dass unser Team von den Tennisfreunden aus Obernai mit ihrem Präsidenten
Jean-Philippe Striegel hervorragend und herzlich aufgenommen wurde.
Es waren angenehme Stunden im Elsass.
Ein Gegenbesuch wurde natürlich auch schon schon vereinbart, der dann im nächsten Jahr auf unserer Fremersdorfer Anlage stattfinden soll.
Merci beaucoup et à l´année prochaine..

Bericht mit Fotos vom Saisonabschluss der Niedtaljunioren am 01.10.2017 auf unserer Anlage erscheint in der nächsten Ausgabe

Vorschau:
Am Freitag, dem 20.10.2017: Saisonabschluss mit Oktoberfest

 

Hütte seit 01. Oktober 2017 wochentags geschlossen
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass unsere Hütte wie in jedem Jahr  nach Saisonende wochentags geschlossen bleibt.
Zum Sonntags - Frühschoppen wird sie jedoch weiterhin wie gewohnt  ab 11:00 Uhr geöffnet sein, ebenso wie für angekündigte Sonderveranstaltungen

 

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf/

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein )





Deutsch - Französische Tennisfreundschaft. ( mit Hut: Organisator Wolfgang Kühn, daneben, blaues Trikot, Obernais Präsident Jean-Philippe Striegel )
Entspannung nach dem Spiel, ganz links unser Präsident Gustav Ehl, rechts Organisator Wolfgang Kühn.
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten



Tennisverein Fremersdorf

SG Saarlouis-Fremersdorf, Herren 65 Saarlandliga
07:14  Niederlage in SLS - Fraulauten
Die Begegnung verlief knapper, als es das Ergebnis aussagt.
Nach den jeweils souveränen Einzelsiegen von Alois Kiefer und Rolf Harion verliefen die anschliessenden Doppel absolut ausgeglichen.
Hermann-Josef Minas und wieder Rolf Harion konnten dies jedoch als Einzige in Punkte umwandeln, so dass letztendlich diese
Niederlage nicht mehr abzuwenden war.
Zum letzten Spiel dieser Medenrunde empfängt die Spielgemeinschaft am Mittwoch, dem 14.06.2017 auf unserer Anlage
die starke Mannschaft von Bistal Überherrn.
Beginn: 10:00 Uhr

Niedtaljunioren 3
Niederlage zu Hause gegen Gresaubach
Nach den beiden furiosen Auftaktsiegen erwischte es nun unsere Bambinis.
Gegen die Kinder aus Gresaubach musste trotz toller Spiele und grossem Kampfgeist bei teilweise knappen Ergebnissen
die erste Niederlage der Saison hingenommen werden.
Es spielten:
Tim Dräger, David Lux, Paul Klein und Moritz Dait.
( siehe auch beigefügtes Foto )

Die weiteren Spiele:
  jeweils Freitags um 16:00 Uhr
- 09.06.2017: zu Hause gegen Beaumarais-Picard
- 16.06.2017: in Hülzweiler

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf/

 

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein Fremersdorf )




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SAISONERÖFFNUNG AM MORGIGEN FREITAG, DEM 28.04.2017
AB 17:00 UHR

Hallo,
so möchten wir auch auf diesem Wege nochmals darauf hinweisen, dass diesmal die langersehnte Saisoneröffnung bereits am
morgigen Freitag, also schon vor der sonst üblichen Hexennacht - Eröffnung, erfolgen wird.
Mit unserer Hüttenchefin Inge hoffen wir auf viele  " Eröffnungsteilnehmer ( innen ) ", wobei natürlich auch wieder
Nichtmitglieder dazu herzlich willkommen sind.
Für Speis und Trank wird  auch wie immer bestens gesorgt sein.
( Das ursprünglich an diesem Tag für 11:00 Uhr geplante Spiel der Herren 65 Saarlouis-Fremersdorf gegen Düppenweiler
 musste leider abgesagt werden ).

ÖFFNUNGSZEITEN UNSERER HÜTTE:
- Täglich
außer Samstags und Sonntags ab 17:00 Uhr
- Samstags bei Mannschafts - Heimspielen ab 13:00 Uhr
- Sonntags und Feiertags Frühschoppen ab 11:00 Uhr 

FOTOS VON UNSEREM  " VEREINSLEBEN "  UNTER:
 www.tennisvereinfremersdorf.de
Wir möchten ebenfalls noch darauf hinweisen, dass unter unserer o.a. Homepage immer aktuelle Fotos von Veranstaltungen und Ereignissen
( jetzt z.B. Karfreitags-Kässchmieressen, Skatturnier usw. )  unter  - Bildergalerie -  eingestellt sind.

NUN NOCH TRADITIONELL:  EIN WORT UNSERES  " PRÄSIDENTEN "  GUSTAV EHL ZUM BEGINN DER NEUEN SAISON:

  " Liebe Mitglieder und Freunde des Tennisverein Fremersdorf,
    Endlich ist es soweit. In diesem Jahr sage ich das in doppeltem Sinne. Am Freitag eröffnen wir die diesjährige Freiluftsaison.
    Aber wir haben auch unsere Arbeiten in der Hütte abgeschlossen. Der Kamin steht ja schon seit einiger Zeit und unsere neue
    Küche ist vollendet und kann in Betrieb genommen werden.
    Vielleicht für einige ein Grund mehr, die Saisoneröffnung gemeinsam im Kreis von Freunden  zu feiern und gemeinsam
    ein paar schöne Stunden zu verbringen.
    Für die neue Saison wünsche ich allen schöne Stunden auf unserer Anlage mit vielen positiven sportlichen, gesellschaftlichen
    und kulinarischen Erlebnissen.
    Jeder ist dazu willkommen.

     Herzliche Grüsse auch im Namen des gesamten Vorstandes

 
   Gustav Ehl
   1. Vorsitzender  "
www.tennisvereinfremersdorf.de, tennisverein@fremersdorf.de


Gruß im Namen des Vereins

Heinz Domer
( Pressewart )

Tennisverein Fremersdorf

Edmond Grün gewann das 5. Skatturnier unseres Tennisvereins am vergangenen Samstag, dem 22.04.2017
Nicht ganz so viele Akteure wie sonst fanden diesmal den Weg in unsere Hütte.
Diejenigen, die am Turnier teilnahmen, bereuten ihr Kommen jedenfalls nicht, denn das Ganze entwickelte sich
nach den Begrüssungsworten unseres Präsidenten Gustav Ehl zu einem richtig schönen, gemütlichen, aber auch spannenden Skat - Nachmittag.
Bis in die Abendstunden dauerte dann das Turnier, bis die Sieger  feststanden:
1. Preis : Edmond Grün, der auch bereits 2015 das Turnier gewann
2. Preis : Edwin Jungmann, der Drittplatzierte des Vorjahres
3. Preis : Fred Petry
Hier verpasste Eddi Gratz von unseren Freunden der Tischtennisgemeinschaft als Vierter mit gerade mal 6 Punkten Rückstand  ( bei 2300 Punkten gesamt )
zum Dritten äusserst knapp das  " Treppchen ".
Einen Sonderpreis erhielt diesmal Heinz Winter von unseren Freunden des TC Siersburg.
Mit einem gewohnt gemütlichen Beisammensein endete dann dieser Skattag, der dem Wunsch etlicher Akteure entsprechend wohl auch
im nächsten Jahr traditionell seine Wiederholung finden wird.
Der Dank gilt noch Stefan Spurk und Christine Benois für die logistische Unterstützung des Turniers.





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten



Saisoneröffnung am kommenden Freitag, dem 28.04.2017 ab 17:00 Uhr, zuvor ab 11:00 Uhr Freundschaftsspiel unserer neuen Herren 65 SG Saarlouis-Fremersdorf
gegen Herren 65 Düppenweiler.

Nun ist´s, von vielen schon sehnsüchtig erwartet, endlich mal wieder so weit.
Am kommenden Freitag feiern wir den Saisonbeginn 2017 in unserer Hütte, wozu natürlich auch wieder Nichtmitglieder herzlich willkommen sind.
Nun wünschen wir für diese neue Saison alles Gute, viele schöne, erfolgreiche und verletzungsfreie Tennisstunden auf unserer Anlage und ebenso schöne
und gemütliche Stunden in unserer Hütte.

 

Gruß Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein Fremersdorf )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

TRADITIONELLES SKAT - TURNIER AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 22.04.2017
AB 13:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Hallo,
wir möchten auch auf diesem Wege nochmals an unser traditionelles Skat - Turnier am nächsten Samstag
erinnern und hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Näheres kann dem im Anhang beigefügten Plakat entnommen werden.

Gruß im Namen des Tennisvereins Fremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart )





Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Tennisverein Fremersdorf

Rückblick Mitgliederversammlung vom Freitag, dem 24.03.2017 in unserer Hütte.
Gustav Ehl weiterhin erster Vorsitzender
Es waren erfreulich viele Mitglieder und Freunde erschienen, die an der diesjährigen Mitgliederversammlung teilnahmen und die für eine  " volle Hütte "  sorgten.
So begrüsste dann auch unser  " Präsident "  Gustav Ehl sehr erfreut die Teilnehmer, unter ihnen auch als Besucher Spieler aus Saarlouis von der neugegründeten SG Herren 65 Saarlouis-Fremersdorf.
Nach einem Totengedenken und der Feststellung der Ordnungsmässigkeit der Einladung gemäß Satzung ließ er in seinem anschliessenden Bericht noch einmal die vergangene Saison aus gesellschaftlicher, sportlicher und auch finanzieller Sicht Revue passieren.
Dabei hob er vor allem auch die inzwischen grosse Akzeptanz der Großbildleinwand sowie den Erfolg unserer ersten Vereinszeitung hervor.
Ebenfalls erläuterte er nochmals die grösste Investition, die Anschaffung des Holzofen - Kamins, von dessen Gemütlichkeit sich  an
diesem Abend jeder selbst überzeugen konnte.
Er bedankte sich auch im Namen aller Mitglieder und Besucher bei   " Hüttenchefin " Inge und Lieschen, die auch einen grossen Anteil an der inzwischen weit bekannten Gemütlichkeit unseres Vereinshauses hätten, sowie bei Platzwart Werner Alt und beim Pressewart Heinz Domer für ihr Engagement.
Letztendlich bedankte er sich beim gesamten Vorstand für die Bewältigung der nicht immer einfachen Aufgaben in der vergangenen Saison.
Dirk Fey als  " Kassenchef "  erläuterte anschliessend detailliert die finanzielle Situation.
Ihm wurden von den beiden Kassenprüfern Andreas Klupsch und Joachim Collmann eine tadellose und exzellente Kassenführung bescheinigt.
Nach den Berichten des Sportwartes Francois Styga und der Jugendwartin Dr. Daniela Fey, letztere konnte einen deutlich spürbaren Aufschwung des Interesses der Kinder und Jugendlichen an Training und Mannschaftsspielen verzeichnen, kam es zur einstimmigen Wahl von Jürgen Kleinhanß als Versammlungsleiter für die Neuwahl des Vorstandes.
Auch er bedankte sich im Namen aller Mitglieder beim bisherigen Vorstand für ihren Einsatz zum Wohle des Vereins.
Nach der Entlastung dieses bisherigen Vorstandes kam es dann zu den angekündigten Neuwahlen, aus denen nun folgender neuer Vorstand hervorging:
-  1. Vorsitzender wie bisher: Gustav Ehl
-  2. Vorsitzende wie bisher: Nadine Styga  ( Helling )
-  Kassenführer wie bisher: Dirk Fey
-  Schriftführerin wie bisher: Christine Benois
-  Sportwart wie bisher: Francois Styga
-  Jugendwartin wie bisher: Dr. Daniela Fey
-  Beisitzer: Bernd Koch ( wie bisher ), Simone Lui und Joachim 
   Collmann ( neu im Vorstand )

   Das Amt des Pressewartes wird wie bisher von Heinz Domer     
   ausgeführt.
   Zu Kassenprüfern wurden Silva Homer und Fred Koch gewählt.

Nach einem Ausblick auf die kommende Saison beendete unser  " Präsident "  Gustav Ehl die Versammlung mit einem Dank an alle Mitglieder, die durch ihr Engagement, welcher Art auch immer, mit zu  einem intakten Vereinsleben beitragen und wünschte eine schöne, vor allem aber gesunde neue Saison.
Mit einem gemütlichen Beisammensein mit Gulaschsuppe aus  " Inges Küche " endete dann eine mal wieder äusserst harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung 2017.

( weitere Bilder der Vorstandsmitglieder in den nächsten Ausgaben )

 

www.tennisvereinfremersdorf.de

 

Gruß Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein Fremersdorf )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Neuer Vorstand v.l.n.r.: Joachim Collmann ( Beisitzer ), Christine Benois ( Schriftführerin ), Dirk Fey ( Kassenchef ), Dr.Daniela Fey ( Jugendwartin ), Nadine Styga ( 2.Vorsitzende ), Francois Styga ( Sportwart ), Gustav Ehl ( 1. Vorsitzender ), Simone Lui und Bernd Koch ( Beisitzer )
v.l.n.r.: Beisitzer Bernd Koch ( wie bisher ) Präsident " Gustav Ehl, Simone Lui und Joachim Collmann ( beide neu im Vorstand )

TENNISVEREIN FREMERSDORF, TERMINE 2017

Hallo,
hier teile ich mal die bisher vom Vorstand festgelegten Termine für 2017 mit:

- 24.03.2017: Jahreshauptversammlung
- 14.04.2017  ( Karfreitag ): Kässchmieressen
- 22.04.2017: Skatturnier
- 28.04.2017: Freundschaftsspiel der 65er Mannschaft SG Saarlouis / TV Fremersdorf gegen 65er Mannschaft Düppenweiler
                    Ab 17:00 Uhr Saisoneröffnung
- 15.08.2017: Daheimgebliebenen  Turnier

Näheres wird jeweils zeitnah noch bekannt gegeben. ( siehe auch unter:  www.tennisvereinfremersdorf.de )

Gruß im Namen des Tennisvereins Fremersdorf und nochmals alles Gute für die neue Saison 2017

Heinz Domer
( Pressewart )

Tennisverein Fremersdorf

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes am Freitag, dem 24.März 2017 um 19:00 Uhr in unserer Hütte

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totengedenken
3. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung
4. Bericht des Vorstandes mit jeweils anschließender Aussprache
 a) des 1. Vorsitzenden
 b) des Kassierers
 c) der Kassenprüfer
 d) des Sportwartes
 e) der Jugendwartin
5) Wahl eines Versammlungsleiters zur Durchführung der Neuwahlen
6) Antrag auf Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2016
7) Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer für die Jahre 2017
    und 2018
8) Vorschau auf die Saison 2017
9) Verschiedenes

Nach der Versammlung wird, witterungsabhängig,  zum Schwenken oder zu einem sonstigen Imbiss eingeladen

Da in diesem Jahr wieder Neuwahlen anstehen, bitten wir um zahlreiche Teilnahme

www.tennisvereinfremersdorf.de

 

Heinz Domer
( Pressewart )

Tennisverein Fremersdorf

Voller Erfolg unseres traditionellen Mus - Essens

Es war schon richtig, diese alte Fremersdorfer Tradition wieder aufzugreifen und in unseren Räumlichkeiten fortzusetzen.So war dann auch am vergangenen Sonntag, dem 20.11.2016 unsere Hütte wieder voll besetzt, als Hüttechefin Inge und Lieschen Folz  das Mus mit Beilagen präsentierten, alles zubereitet nach traditionellen Rezepten ( siehe Fotos im Anhang )Nach den Begrüssungsworten von Dirk Fey in Vertretung unseres Präsidenten Gustav Ehl liessen die Gäste es sich sichtlich gut schmecken und sparten nicht mit  " Lob an die Küche ".So wurde es wieder mal ein richtig schöner, gemütlicher Tag in unserer Hütte, der im nächsten Jahr sicherlich eine Wiederholung finden wirdFlammkuchen - und Glühweinabend am kommenden Freitag, dem 25.11.2016 ab 19:00 Uhr in unserer Hütte

Mit diesem Abend findet schon der nächste kulinarische Höhepukt in unserer Hütte statt.
Nach dem grossen Erfolg im vergangenen Jahr hoffen wir auch diesmal wieder auf zahlreiche Teilnehmer, wobei auch hier Nichtmitglieder  wieder herzlich willkommen sind.
www.tennisvereinfremersdorf.de      tennisverein@fremersdorf.de

Heinz Domer
( Pressewart )

Tennisverein Fremersdorf

Saisonabschluss mit Oktoberfest am kommenden Freitag, dem 21.10.2016 ab 19:00 Uhr
Wie bereits angeküngigt, wollen wir am kommenden Freitag unseren Saisonabschluss, wie in den letzten Jahren üblich, als Oktoberfest feiern.
Für Speis und Trank wird zu gewohnt günstigen  " Saisonabschlussfeier - Konditionen "  wieder bestens gesorgt sein.
Wir hoffen auf eine grosse Teilnehmerzahl, wobei natürlich auch wieder Nichtmitglieder dazu herzlich willkommen sind.
( Siehe auch öffentliche Plakate sowie unter: www.tennisvereinfremersdorf.de )

Weitere Termine:
- Sonntag, d. 20.11.2016 ab 11:00 Uhr:
  Traditionelles  " Mus - Essen "  in unserer Hütte.
- Samstag, d. 26.11.2016:
  Flammkuchen - und Glühweinabend in unserer Hütte.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.
Wir bitten um entsprechende Vormerkungen und hoffen auf rege Beteiligungen, wobei auch hierzu natürlich wieder Nichtmitglieder zu den Veranstaltungen herzlich willkommen sind.

Herren 50 Saisonabschlussfoto
Wie in früherer Ausgabe versprochen, ist das Foto der Komplett - Mannschaft der Herren 50 - 2016 diesmal mit veröffentlicht.

www.tennisvereinfremersdorf.de
tennisverein@fremersdorf.de

 

Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Herren 50-2016, v.l.n.r.: kniend: Peter Bierbrauer, Fred Petry, Andreas Klupsch, Ralf Mary,
stehend: Fred Koch, Wener Alt Uwe Mattil, Edmond Grün, Michael Maurer

Tennisverein Fremersdorf

Fussballtennis - Turnier am vergangenen Samstag, dem 08.10.2016 ein voller Erfolg.
Trotz kurzfristiger Mannschaftsabsagen wurde das Experiment, ein Fussballtennis Turnier auf unserer Anlage durchzuführen, zu einer gelungene Veranstaltung.
Sportwart Francois Styga, der auch die Turnierleitung übernommen hatte und diese souverän ausübte, begrüsste die Mannschaften und erläuterte zu Beginn die Regeln dieser Sportart.
Nach z.T. äusserst interessanten Spielen standen am Nachmittag dann die Sieger fest:

1. Platz: " Saarbuwe "  (  " Profis "  aus Eiweiler )
2. Platz: Tischtennisgemeinschaft Fremersdorf - Gerlfangen
3. Platz: " Team  Kleinhanß "

( Die Mannschaft gewann im Spiel um Platz 3 gegen den  Tennisclub Hemmersdorf - HTC ).

Mit einem gemütlichen Beisammensein endete dann dieser Fussballtennis - Tag, der wohl allen Beteiligten gut gefallen hat und der im nächsten Jahr sicherlich eine Wiederholung finden wird.

Saisonabschluss mit Oktoberfest am Freitag, dem 21.10.2016,

Beginn: 19:00 Uhr
Für Speis und Trank wird zu gewohnt günstigen  " Saisonabschluss - Konditionen "  wieder bestens gesorgt sein.
Wir bitten um Vormerkung und hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

 

www.tennisvereinfremersdorf.de
tennisverein@fremersdorf.de

Heinz Domer

(Pressewart Tennisverein Fremersdorf )











Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Bild 1: vorne die Siegermannschaft " Saarbuwe " aus Eiweiler, hinten: Platz 2 für die TTG Fremersdorf-Gerlfangen
Bild 2: Gemeinsam auf dem Bild: " Team Kleinhanß ( 3. Platz ) und die Mannschaft des HTC

TENNISVEREIN FREMERSDORF

FUSSBALLTENNIS - TURNIER AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 08.10.2016 AB 10:00 UHR AUF UNSERER ANLAGE
Wie bereits angekündigt, führen wir unser diesjähriges Tennisfussball - Turnier an diesem Samstag  durch.
Wir hoffen, dass sich nicht nur aktive Teilnehmer, sondern auch viele interessierte Zuschauer hierzu auf unserer Anlage einfinden werden.

 

" NIEDTALJUNIOREN "   BEENDEN IHRE ERSTE SPIELSAISON
Für die meisten war es ein ganz neues Erlebnis, Freitag nachmittags zu anderen Tennisvereinen zu fahren oder aber bei einem Heimspiel auf der Anlage von Fremersdorf „ganz offiziell“ einen Wettkampf auszutragen. In ihrer 1. Saison war die Mannschaft um Tim Dräger, Paul Klein, David Lux, Moritz Dait, Saskia Geffers und Yannic Styga mit viel Freude und Engagement dabei, wenn es darum ging, ihre Tennisspiele im Kleinfeld, die dazugehörigen Staffeln und das abschließende Mannschaftsspiel (Fussball oder Völkerball) zu gewinnen. Es waren tolle Spiele zu sehen und jeder kann auf seine eigene Leistung stolz sein, auch wenn das eine oder andere Spiel verloren ging. Nur ganz knapp gingen einige Begegnungen 10:12 verloren, hier fehlte noch ein bisschen die Erfahrung. Am wichtigsten war jedoch der Spaß an Bewegung und am gemeinsamen Sport, der bei allen Beteiligten immer deutlich zu sehen war.

Die Kinder starten nun in die Wintertrainingssaison mit Trainer David Jenner. Trainiert wird in der Geisbachhalle in Fremersdorf immer dienstags von 16h – 19h. Die Gruppeneinteilung findet sich auf der homepage des TVF unter www.tennisvereinfremersdorf.de. Interessierte sind herzlich willkommen, einfach einmal vorbeizuschauen.

ELTERN - KIND - BOULE
Am Sonntag, den 25.9., trafen sich die Tenniskinder, tatkräftig unterstützt von ihren Eltern sowie Oma und Opa bei herrlichem Herbstwetter auf der Tennisanlage. Der gelbe Filzball wurde gegen die Boule-Kugeln getauscht und im Modus „Jeder gegen jeden“ spielten verschiedene 2er-Teams (1 Kind/ 1 Elternteil) den Sieger aus. Schon für die Namensfindung der Teams (u.a. die Rumkugeln, die Kugelfische, die Kugelaffen) hätten alle den Sieg verdient. Die Nase vorn hatte am Ende das Team Styga-Tiger bestehend aus Yanic und Nadine Styga. Zur Stärkung gab es Wiener und Brezeln sowie für die Eltern einen kleinen Frühschoppen. Alles in allem ein sehr schönes Gemeinschaftserlebnis, welches sicherlich nicht das letzte Mal durchgeführt wurde.

 

SAISONABSCHLUSS MIT OKTOBERFEST
am Freitag, dem 21.10.2016.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Fortsetzung und Schluss der Vereinsmeister - Fotos 2016
( siehe Bericht in voriger Ausgabe 36 )

MIXED - DOPPEL




v.l.n.r.: Mixed Vize - Vereinsmeister Jürgen Klein und Jennifer Huth, Vereinsmeister Nadine und Francois Styga

HERREN 50: HEIMNIEDERLAGE MIT 7:14 AM 03.09.2016 GEGEN LOSHEIM
Es war knapper, als es das Endergebnis aussagt und mit etwas Glück wäre gar ein Sieg möglich gewesen, da etliche Niederlagen erst im Tiebreak zustande kamen.
Ralf Mary und Fred Petry gewannen ihre Einzel.
Danach konnten nur noch Andreas Klupsch und Ralf Mary ihr Doppel gewinnen.

HERREN 50: SIEG MIT 14:7 AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 10.09.2016 IN BOUS
Auch hier gab es manch dubiose Ergebnisse.
Edmond Grün, Andreas Klupsch, Ralf Mary und Michael Maurer gewannen ihre Einzel, wobei Edmond Grün das Kunststück fertig brachte, nach 4:6 und 2:5 nach Abwehr von insgesamt 9 Matchbällen das Spiel noch zu kippen und den Match - Tiebreak noch für sich zu entscheiden.
Fürwahr ein Beweis physischer und vor allem psychischer Stärke.
In den folgenden Doppeln gewannen Michael Maurer und Peter Bierbrauer knapp den Match - Tiebreak, während Andreas Klupsch und Werner Alt diesen mit rekordverdächtigen 17:19 verloren.
Letztes Spiel dieser Medenrunde am kommenden Samstag, dem 17.09.2016 zu Hause gegen TF Oppen  ( Nachholbegegnung ).
Beginn 13:00 Uhr




Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Herren 50 - 2016, v.l.n.r.: kniend: Fred Petry, Andreas Klupsch, Ralf Mary, stehend: Fred Koch, Werner Alt, Uwe Mattil,
Edmond Grün. Es fehlen Michael Maurer und Peter Bierbrauer, die später in sep. Fotos noch veröffentlicht werden.

VORANKÜNDIGUNG:
FUSSBALL - TENNIS - TURNIER  AM SAMSTAG, DEM 08.10.2016 AB 10:00 UHR AUF UNSERER ANLAGE
Anmeldungen bis 30.09.2016 unter:
tennisverein@fremersdorf.de
Näheres wird in der nächsten Ausgabe bekannt gegeben.

 

Heinz Domer
( Pressewart )


TENNISVEREIN FREMERSDORF

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2016

Da bis Redaktionsschluss noch nicht alle Endspiele durchgeführt werden konnten, wird ein Gesamtbericht einschl. weiterer Vereinsmeister - Fotos in der nächsten Ausgabe veröffentlicht.

Gruß Heinz Domer
( Pressewart) 





Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Damen - Einzel Vereinsmeisterin Susi Lauer ( links ), Vizemeisterin Dr. Daniela Fey
"Herren - Einzel Vereinsmeister Francois Styga ( rechts ) und Vizemeister Edmond Grün."

TENNISVEREIN FREMERSDORF

TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN AM VERGANGENEN MONTAG, DEM 15.08.2016  ( FEIERTAG MARIA HIMMELFAHRT )
AUCH ALS KOMBI TENNIS - ODER  BOULE - TURNIER EIN ERFOLG

Es waren  wohl doch noch einige in Urlaub, die eine sonst übliche Teilnehmerzahl an dem Turnier etwas reduzierten.Trotzdem konnte unser Präsident Gustav Ehl noch relativ viele Akteure begrüssen, die  an dem Tennis - oder Boule Turnier teilnahmen, das erstmals in dieser Form kombiniert wurde, wobei erstaunlicherweise die  " Boule - Abteilung "  deutlich überwiegte.Hier freuen wir uns, dass  Bernd Schmitt vom Boule - Club Rehlingen sich bereiterklärte,  die Turnierleitung zu übernehmen.Fürwahr ein Fachmann, bei dem wir uns auch auf diesem Wege herzlichst dafür bedanken.Nach dem gemeinsamen Frühstück begannen dann die beiden Turniere, die bis in die Nachmittagsstunden andauerten,bevor Gustav Ehl anschliessend die Siegerehrungen vornehmen konnte:

TENNISTURNIER:

1. Platz: Roswitha Holzer
2. Platz: Peter Bierbrauer

BOULE - TURNIER:

1. Platz: Carlo Gantner und Giovanni Caramazza
2.
Platz: Evi und Maik Jungmann
3. Platz: Petra und Willi Seifert

Hier ist wohl besonders hervorzuheben, dass auf dem zweiten Platz  Evi Jungmann mit ihrem Enkel Maik landeten.
Ein toller Familien - Erfolg  ( siehe auch Foto im Anhang ).

Mit einem gemütlichen Grill - Abend endete dann dieser etwas andere Turniertag, der sicherlich allen Beteiligten
richtig gut gefallen hat.

Fotos im Anhang:
Bild 1: Präsident Gustav Ehl, rechts im Bild, beglückwünscht die Sieger des Tennisturniers Roswitha Holzer und Peter Bierbrauer
Bild 2:  Evi Jungmann und Enkel Maik freuen sich über den zweiten Platz beim Boule - Turnier 

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

" TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN "  TRADITIONELL  AM FEIERTAG MARIA HIMMELFAHRT  ( MONTAG DEM 15. AUGUST 2016 ).

Auch in diesem Jahr werden wir wieder das allseits beliebte Ferienturnier durchführen, beginnend mit einem gemeinsamen Frühstück.
Eine entsprechende Meldeliste ist in unserer Hütte ausgelegt.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

 

Heinz Domer

( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VEREINSMEISTERSCHAFTEN SEIT VERGANGENEN MONTAG, DEM 18.07.2016
AUSLOSUNG ERFOLGTE AM FREITAG, DEM 15.07.2016

Nun sind unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften seit vergangenen Montag zu Gange.
Die Auslosung wurde wie angekündigt am vergangenen Freitag im Rahmen eines Grillabends durchgeführt, der sehr gut angenommen wurde und zu einem richtig gemütlichen Vereinsabend wurde.
" Losfee "  war diesmal Helga Ehl,die Frau unseres Präsidenten und in früheren Jahren selbst auch Vereinsmeisterin(siehe Foto im Anhang).
Diese Vereinsmeisterschaften erstrecken sich über den gesamten Ferienzeitraum hin.
Die Endspiele finden dann am Sonntag, dem 28.08. 2016 vor hoffentlich grosser Zuschauerkulisse statt.
Die Spielzeiten einzelner Begegnungen und ihre Ergebnisse sind während der gesamten Turnierzeit im Info - Kasten vor unserer Hütte ersichtlich.
 

Heinz Domer

( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Grillen für die Auslosungs - Teilnehmer
Vereinsmeisterschafts - Auslosung, v.l.n.r.: Sportwart Francois Styga, Helga Ehl, Präsident Gustav Ehl, 2. Vorsitzende Nadine Styga ( Helling ).

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ERSTES BOULE TURNIER EIN VOLLER ERFOLG

Es war mal ein sportliches Neuland - Experiment, am vergangenen Sonntag, dem 10.07.2016, innerhalb des Frühschoppens ein Preis - Boule Turnier zu veranstalten, das von unserem  " Ideengeber "  Edmond Grün auch vorzüglich organisiert und geleitet wurde.
Dass es dann so positiv  " einschlug "  überraschte  selbst die kühnsten Optimisten.
Aus den erfreulich vielen Teilnehmern ( innen ) des Turniers  konnte unser Präsident Gustav Ehl dann nach etlichen Begegnungen vor vielen Zuschauern  folgenden Siegerpaaren die Preisgelder überreichen:

1. Platz: Birgit Kollet und Hubert Petry  ( Ostfrankreich )
2. Platz: Jürgen Staab ( Gründungsmitglied unseres Vereins ) und Johannes Webers
(Sohn unserer Gründungsmitglieder Irmhild und Egon Webers)
3. Platz:  Alex Grün und ihr Mann, Organisator Edmond Grün

Eine Wiederholung des Turniers ist nach diesem Erfolg noch in dieser Saison geplant  ( Termin wird zeitnah noch bekannt gegeben ).

Aus dieser positiven Resonanz  und aus den Anregungen und Wünschen vieler Teilnehmer heraus wurde nun beschlossen, dass ab sofort Sonntags im Rahmen des Frühschoppens  " Hobby - Boulen für Jedermann "  angeboten wird.
Hier sind alle Interessierten, also natürlich auch Nichtmitglieder, gerne zur Teilnahme eingeladen.





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

DAMEN 40 SG SIERSBURG/FREMERSDORF DURCH KNAPPEN 11:10 ERFOLG GEGEN GRESAUBACH VIZEMEISTER IN DER LANDESLIGA

Das Nachholspiel der Damen 40 der Spielgemeinschaft wurde am vergangenen Sonntag, dem 10.07.2016 auf unserer Anlage   zur erwartet schweren Begegnung.Nach den Einzelerfolgen von Rita Weigand, Daniela Fey, Margret Klein-Raber und Kerstin Klein ( 11:9 im Match-Tiebreak ) stand die Partie 8:4 für die SG  ( Helga Braun verlor hier äusserst knapp ).Die restlichen erforderlichen Punkte für den  11:10 Gesamtsieg erkämpften dann souverän Daniela Fey und Tess Bettinger in den anschliessenden Doppeln.Durch diesen Erfolg wurden die Damen 40 der Spielgemeinschaft Siersburg/Fremersdorf nach dem Aufstieg in die Landesliga auf Anhieb Vizemeister.Fürwahr ein stolzes Ergebnis, zu dem wir auch an dieser Stelle herzlich gratulieren.( Mannschaftsfoto siehe Ausgabe 18/2016 ).

DAMEN 30 SG NIEDTAL MIT 14:7 IN WALDHAUS SAARBRÜCKEN ERFOLGREICH

Am vergangenen Samstag, dem 09.07.2016 musste die Spielgemeinschaft nach Saarbrücken reisen.Nach den Einzeln stand die Begegnung durch die Siege von Daniela Fey, Sabrina Wagner, Katrin Becker und Kathrin Balle bereits 8:4 für die SG.In den folgenden Doppeln waren Daniela Fey und Kathrin Balle sowie Sabrina Wagner und Tina Koch erfolgreich und sicherten damit einen doch letztendlich deutlichen 14:7 Gesamtsieg.Für die SG waren ausserdem noch Jo Klammes und Kerstin Klein im Einsatz.Letztere verlor mit Katrin Becker ihr Doppel unglücklich im Match-Tiebreak.Das nächste Spiel der Damen 30 SG Niedtal findet am 27.08.2016 beim Tabellenführer in Ludweiler statt.VEREINSMEISTERSCHAFTEN VOM 18.07. BIS 27.08.2016AUSLOSUNG AM FREITAG, DEM 15.07.2016  MIT EINEM   " GRILLABEND "

Unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften erstrecken sich über den gesamten  " Schulferien - Zeitraum "  vom 18.07. bis 27.08.2016
Teilnahmelisten sind im Infokasten vor unserer Hütte ausgehängt.
Die Auslosung erfolgt am kommenden Freitag, dem 15.07.2016 um 19:00 Uhr im Rahmen eines Grillabends in unserer Hütte, wobei natürlich alle Anwesenden zu diesem Grillen eingeladen sind.

www.tennisvereinfremersdorf.de

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50: DEUTLICHE NIEDERLAGE AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 02.07.2016 MIT 5:16 IN GROSSROSSELN

Beim Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten im Warndt hingen für unsere 50 - er, auch noch ersatzgeschwächt, die Trauben erwartungsgemäss doch etwas zu hoch.
Uwe Mattil im Einzel sowie Werner Alt und Ralf Mary im Doppel sorgten für die Fremersdorfer Punkte.
Weiterhin waren noch im Einsatz:
Andreas Klupsch, Fred Petry und Michael Maurer
Nächstes Spiel der Herren 50:
Am Samstag, dem 16.07.2016 in Altenkessel

DAMEN 30 SG NIEDTAL: NIEDERLAGE MIT 4:17 GEGEN SG ELM / SCHWALBACH

Am vergangenen Samstag, dem 02.07.2016 waren die Damen 30 der Spielgemeinschaft Niedtal zu Hause insgesamt eigentlich chancenlos, wenngleich mit etwas Glück das Ergebnis doch weitaus freundlicher hätte ausfallen können.
In den Einzeln konnten Sabrina Wagner und Tina Koch für die SG punkten.
Kerstin Hesidens verlor knapp im Match tie - break.
Auch in den anschliessenden Doppeln hatten Tina Koch und Jo Klammes Pech im Mach tie - break und verloren hier knapp mit 8:10.
Weiterhin waren für die Spielgemeinschaft noch Katrin Becker und Kathrin Balle im Einsatz.
Am kommenden Samstag, dem 09.07.2016 wartet nun mit dem TC Waldhaus in Saarbrücken wieder eine schwere Auswärts - Aufgabe.

DANK AN ALLE HELFER  BEI FREMERSDORFER SOMMERKIRMES

Wir möchten uns hiermit bei alle unseren Mitgliedern bedanken, die mit zu einem Erfolg der ersten Fremersdorfer Sommerkirmes beigetragen haben, sei es als   " Cremant - Stand Dienst "  oder auch als Fest - Besucher  ( beigefügte Bilder stellvertretend für alle Helfer ( innen ) ).

 

ERSTES BOULE - TURNIER AUF UNSERER ANLAGE AM KOMMENDEN SONNTAG, DEM 10.07.2016 UM 11:00 UHR

 

Mit diesem Preis -Turnier betreten wir mal wieder sportliches Neuland.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer.
Für Speis und Trank wird wieder bestens gesorgt sein.
( siehe auch unter: www.fremersdorf.de )

PAELLA - ABEND AM FREITAG, DEM 29.07.2016

Wir wollen jetzt schon auf diese kulinarische Veranstaltung der besonderen Art hinweisen.
Eine entsprechende Anmeldeliste ist bereits in unserer Hütte ausgelegt.

 

www.tennisvereinfremersdorf.de

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

www.tennisvereinfremersdorf.de

SG NIEDTALJUNIOREN VERLIEREN UNGLÜCKLICH MIT 10:12 IN NALBACH

Die Spielgemeinschaft SG Niedtal 1 der Jüngsten  ( Kleinfeld )  musste am Freitag, dem 24.06.2016 zu ihrem ersten Spiel überhaupt in Nalbach gegen die SG Nalbach/Oppen/Erbringen/Honzrath antreten.
Nach den Einzeln stand die Partie 4:4.

Auch nach den Doppeln blieb es beim Unentschieden mit 6:6
In den anschliessenden Wettbewerben im Bereich  " Motorik "stand es nach 4 Staffelspielen noch 10:10.

Das abschliessende Fussballspiel ging dann leider verloren, so dass es zu einer letztendlich ungücklichen  " Premieren - Niederlage "  kam.
Kompliment an folgende Jungs für ihren ersten Auftritt in der Spielgemeinschaft  ( auf dem Foto: Einstimmung auf den Wettkampf v.l.n.r. )
Paul Klein  ( Frem. ), Tim Dräger ( Rehl. ), David Lux ( Frem. ), Moritz Dait ( Frem. )

Zum nächsten Spiel müssen die Jungs wieder auswärts antreten:
Am kommenden Freitag, dem 01.07.2016 in Beckingen.

Beginn: 15:30 Uhr




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

 tennisverein@fremersdorf.de

KANTERSIEG DER DAMEN 40  SG SIERSBURG - FREMERSDORF AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 18.06.2016 MIT 21:0  IN RIEGELSBERG
Nach dem bisherigen Verlauf der Medenrunde der Damen 40 unserer Spielgemeinschaft  fuhren sie schon als Favoritinnen nach Riegelsberg.
Dass allerdings ein solcher  " Kracher "  dabei herauskam, war nicht unbedingt zu erwarten.
Bereits nach den Einzeln stand die Partie durch die Siege von Daniela Fey, Margret Klein - Raber, Helga Braun, Tess Bettinger, Tina Koch und Giuseppina " Jo " Klammes ohne Satzverlust 12:0 für die SG.
Auch die folgenden Doppel wurden allesamt gewonnen, wobei Margret Klein - Raber und Tess Bettinger sowie Tina Koch und Jo Klammes  das  " Glück der Tüchtigen "  auf ihrer Seite hatten und jeweils den  Match - Tiebreak mit 10:8 knapp gewinnen konnten.
Somit beendeten die Damen 40 der Spielgemeinschaft die erste Saison in der Landesliga nach dem Aufstieg mit einem tollen dritten Platz.
Glückwunsch auch von dieser Stelle an die Mädels.


MEDENRUNDE DER HERREN 50 BEGINNT AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 25.06.2016 MIT HEIMSPIEL GEGEN OPPEN
Nun beginnt auch für unsere Herren 50 die diesjährige Meisterschaftsrunde.
Am kommenden Samstag erwarten sie die Mannschaft aus Oppen.
Beginn: 13:00 Uhr vor hoffentlich vielen Zuschauern.

TERMINVORSCHAU:

10. 07.2016 AB 11:00 UHR: 1. BOULE - TURNIER AUF UNSERER ANLAGE

18.07. - 27.08. 2016: VEREINSMEISTERSCHAFTEN
Auslosung: Freitag, d. 15.07  mit  " Grillabend "

Näheres wird jeweils zeitnah noch bekannt gegeben

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Tina Koch ( links ) und Jo Klammes siegten in Riegelsberg im Einzel und gemeinsam im Doppel.
Sie fehlten auf dem Mannschaftsfoto der Damen 40 SG Siersburg - Fremersdorf ( Ausgabe 18/2016 )
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

www.tennisvereinfremersdorf.de      tennisverein@fremersdorf.de

HERREN 40 SIEGEN IN NENNIG MIT 14:7

Trotz schlechter Witterung konnte am vergangenen Samstag, dem 11.06.2016 die Begegnung in Nennig komplett durchgeführt werden.
Bereits nach den Einzeln stand es durch die Siege von Uwe Mattil, Dieter Winter, Andreas Klupsch und Peter Bierbrauer 8:4 für Fremersdorf.
Die folgenden Doppelerfolge von Dieter Winter und Peter Bierbrauer sowie von Andreas Klupsch und Torsten Chambalu sicherten dann einen eigentlich nie gefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten Gesamterfolg.

DAMEN 40 SG SIERSBURG - FREMERSDORF GEGEN GRESAUBACH-STEINBACH: SPIEL WEGEN REGEN ABGEBROCHEN

Nicht so viel Wetterglück hatten die Damen 40 der Spielgemeinschaft am vergangenen Samstag, dem 11.06.2016 auf unserer Anlage.
Schon während den Einzelspielen musste die Begegnung abgebrochen werden.
Eine Fortsetzung wird zeitnah noch bekannt gegeben.
Nächstes Spiel der SG Damen 40:
Am kommenden Samstag, dem 18.06.2016 in Riegelsberg

Heinz Domer

( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

www.tennisvereinfremersdorf.de
tennisverein@fremersdorf.de

HERREN 40 GEWINNEN NACHHOLSPIEL MIT 14:7  GEGEN LISDORF

Nach den witterungsbedingten Unterbrechungen in den vergangenen Tagen konnten inzwischen nun doch alle Spiele der   " 40 - er "  gegen Lisdorf  durchgeführt werden, und das mit Erfolg.
Nachdem in den Einzeln Edmond Grün verletzungsbedingt aufgeben musste, gewannen anschliessend Uwe Mattil, Andreas Klupsch und Peter Bierbrauer ihre Spiele.
Die folgenenden Doppelerfolge von Dieter Winter und Torsten Chambalu sowie von Andreas Klupsch und Peter Bierbrauer sicherten
letztendlich dann  doch einen klaren Sieg gegen die Lisdorfer.

Nächstes Spiel unserer Herren 40: Nächster Samstag, d. 11.06.2016 in Nennig,
Beginn: 13:00 Uhr

DAMEN 40 SG SIERSBURG-FREMERSDORF VERLIEREN IN HEUSWEILER MIT 5:16

Dass die Trauben nach dem Aufstieg in die Landesliga doch höher hängen, war zu erwarten.
So musste sich die Spielgemeinschaft am vergangenen Samstag, dem 04.06.2016 beim bislang unbesiegten Tabellenführer und Titelanwärter in Heusweiler deutlich geschlagen geben.
Daniela Fey im Einzel und gemeinsam mit Helga Braun im Doppel sorgten für die Punkte unserer SG.
Im Einsatz waren ausserdem:
Tess Bettinger, Tina Koch, Birgit Ney und Giuseppina Klammes

Nächstes Spiel der SG Damen 40: Nächster Samstag, d. 11.06.2016 zu Hause in Fremersdorf gegen Gresaubach/Steinb.
Beginn: 13:00 Uhr

FUSSBALL - EM SPIELE  DER DEUTSCHEN MANNSCHAFT GEMEINSAM LIFE AUF UNSERER GROSSBILDLEINWAND ERLEBEN

Wie von vielen erhofft und erwartet, wollen wir die Spiele der deutschen Mannschaft wieder mal gemeinsam life in unserer Hütte auf der beliebten Grossbildleinwand erleben.
Hier nun die Termine der Vorrunde:
 - Sonntag,       12.06. - 21:00 Uhr: Deutschland - Ukraine
 - Donnerstag,  16.06. - 21:00 Uhr: Deutschland - Polen
 - Dienstag,       21.06. - 18:00 Uhr: Nordirland - Deutschland
Die weiteren Termine werden jeweils zeitnah noch bekannt gegeben.
Nun hoffen wir, dass wieder zahlreiche  " Fans "  unser Angebot annehmen werden, wobei natürlich wie immer hierzu auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind.
 

Heinz Domer
( Pressewart )


TENNISVEREIN FREMERSDORF

DAMEN 40 SG SIERSBURG - FREMERSDORF: NIEDERLAGE IN DER LANDESLIGA MIT 6:15 AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 28.05.2016 ZU HAUSE GEGEN KLARENTHAL

Die Damen 40 der Spielgemeinschaft mussten, verletzungs-bzw. krankheitsbedingt, ersatzgeschwächt auf unserer Anlage gegen  Klarenthal antreten.So stand die Partie, die immer wieder wegen Regen unterbrochen werden musste, bereits nach den Einzeln uneinholbar 12:0  für die Gäste.Die folgenden Doppelerfolge von Margret Klein-Raber und Kerstin Klein sowie von Rita Weigand und Tina Koch liessen das Gesamtergebnis dann doch noch etwas freundlicher aussehen.Für die SG waren ausserdem noch im Einsatz: Helga Braun, Tess Bettinger und Giuseppina Klammes.

An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass Rita Weigand beim vergangenen  " Huffer und Söhne Cup "  des TC Rehlingen das Turnier der Damen 50 gewann.
Fürwahr ein schöner Erfolg, zu dem wir auch auf diesem Wege herzlich gratulieren.
Nächster Einsatz der Spielgemeinschaft:
Samstag, dem 04.06.2016 in Heusweiler
Beginn: 13:00 Uhr

 

WITTERUNGSBEDINGTER  SPIELABBRUCH UNSERER   HERREN 40  AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 28.05.2016 IN LISDORF

Nach wolkenbruchartigen Regenfällen in Lisdorf musste die Begegnung schon während den Einzeln abgebrochen werden.
Voraussichtlicher Termin für die Weiterführung: Sonntag, der 05.06.2016 ab 13:00 Uhr auf unserer Anlage
Nächstes Spiel der Herren 40:
Samstag, dem 04.06.2016 zu Hause gegen Schwemlingen.
Beginn: 13:00 Uhr

 

Heinz Domer
( Pressewart )


TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 40 VERLIEREN DEUTLICH MIT 5:16 ZU HAUSE GEGEN  BECKINGEN

Am vergangenen Samstag, dem 21.05.2016 bestritten unsere  " 40 - er " ihr erstes Heimspiel dieser Medenrunde.
Nach dem tollen Auftaktsieg in Altforweiler  ( wir berichteten ) kam nun der Dämpfer gegen Beckingen.
Lediglich Dieter Winter im Einzel sowie mit Peter Bierbrauer im Doppel konnten für Fremersdorf punkten.Ralf Mary und Torsten Chambalu mussten sich in ihrem Doppel knapp im Match - Tiebreakgeschlagen geben.
Für unsere Mannschaft waren weiterhin noch Andresd Klupsch und Fred Petry im Einsatz.
Am kommenden Samstag, dem 28.05.2016 müssen die Herren 40 nun zum Auswärtsspiel nach Lisdorf reisen.

DAMEN SG NIEDTAL 3 VERLIEREN MIT 3:11 GEGEN HÜLZWEILER AUF UNSERER ANLAGE

Am vergangenen Sonntag, dem 22.05.2016 waren die Damen der Spielgemeinschaft Niedtal 3 auf unserer Anlage gegen Hülzweiler 3 insgesamt chancenlos.Lediglich Katharina Lui und Anne Schäfer konnten ihr Doppel knapp im Match - Tiebreak gewinnen.
( siehe Foto im Anhang: Kathrin Balle ( links ) und Katharina Lui, unsere amtierenden Damen - Doppel Vereinsmeisterinnen, spielen aus unserem Verein für die SG Niedtal ).

DAMEN 40 SPIELGEMEINSCHAFT SIERSBURG / FREMERSDORF HABEN AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 28.05.2016  HEIMSPIEL GEGEN KLARENTHAL AUF UNSERER ANLAGE
Beginn: 13:00 UHR

 

 Heinz Domer( Pressewart )




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

www.tennisvereinfremersdorf.de

tennisverein@fremersdorf.de

 

TOLLER AUFTAKTSIEG UNSERER HERREN 40 MIT 14:7  IN ALTFORWEILER

 

So deutlich, wie es dem Ergebnis nach aussieht, war dieser Sieg keineswegs.

Schier übermächtig starke Gegner auf den vorderen Plätzen und dementsprechend starke Doppel liessen im Gegenteil Schlimmes befürchten.

 

Nachdem jedoch nach den Einzeln unsere Mannschaft durch die z.T. überraschenden Siege von Dieter Winter, Andreas Klupsch, Torsten Chambalu und Fred Petry mit 8:4 in Führung ging, mussten die folgenden Doppel die Entscheidung bringen.

 

Hier gewannen nach der knappen Niederlage von Uwe Mattil und Torsten Chambalu jedoch Dieter Winter und Andreas Klupsch sowie Edmond Grün und Fred Petry jeweils knapp ihre Match - tiebreak   " Krimis ", so dass man mit einem vorher so nicht erwarteten 14:7 Erfolg die Heimreise antreten konnte.

 

Fürwahr ein toller Beginn der Medenrunde.

Nächstes Spiel der Herren 40: Kommender Samstag, d. 21.05.2016 zu Hause gegen Beckingen.

Beginn: 13:00 Uhr

 

Wir hoffen mit der Mannschaft bei der diesjährigen Heimpremiere auf zahlreiche Zuschauer

 

DAMEN SG NIEDTAL 1 AM KOMMENDEN SONNTAG, DEM 22.05.2016 AB 9:00 UHR GEGEN ERBRINGEN AUF UNSERER ANLAGE

 

Normalerweise finden die Heimspiele der Damen - Spielgemeinschaft Niedtal 1 in Rehlingen statt.

Wegen des dortigen Turniers  " HUFFER & SÖHNE CUP "  ( dessen Besuch wir empfehlen, siehe hierzu auch Beschreibungen unter  - Tennisclub Rehlingen - ) wird die kommende Begegnung gegen Erbringen auf unserer Anlage ausgetragen.

 

In dieser Spielgemeinschaft sind mit Kathrin Balle und Katharina Lui auch zwei Akteurinnen aus unserem Verein vertreten.

 

Auch hier hoffen wir auf zahlreiche Zuschauer - Unterstützung.

 

 Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ERFOLGREICHER AUFTAKT IN DIE MEISTERSCHAFTSRUNDE 2016 DER DAMEN 40 -SPIELGEMEINSCHAFT SIERSBURG / FREMERSDORF

DURCH EINEN 19:02 KANTERSIEG GEGEN GROSSROSSELN AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 30.04.2016

So ein Start der Damen 40 - SG in die Medenrunde 2016 auf unserer Anlage war nun wirklich nicht zu erwarten.Nach der errungenen Meisterschaft im vergangenen Jahr war dies das erste Spiel in der höheren Landesliga.

Die Premiere fand zudem noch unter äusserst schwierigen Wetterbedingungen statt und man war letztendlich froh, dass die Begegnung überhaupt komplett ausgespielt werden konnte.
Um so erstaunlicher fiel dann das Endergebnis aus, das von folgenden Spielerinnen erkämpft wurde:
Rita Weigand, Daniela Fey, Margret Klein-Raber, Helga Braun, Theresa Bettinger und Kerstin Klein  ( siehe Foto ).

Am nächsten Samstag, dem 07.05.2016 müssen die Damen der Spielgemeinschaft in Saarbrücken beim dortigen RCS antreten.
Beginn: 13:00 Uhr

MEDENRUNDE DER HERREN 40 BEGINNT AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 07.05.2016 MIT EINEM AUSWÄRTSSPIEL IN LISDORF
Beginn: 13:00 Uhr


KOSTENLOSES  " SCHNUPPERTRAINING "  DIENSTAGS AB 18:15 UHR AUF UNSERER ANLAGE

Hier kann jeder teilnehmen, der das Tennisspielen mal ausprobieren möchte oder aber um früher Erlerntes mal wieder aufzufrischen.
Bei Bedarf werden hiefür auch Schläger kostenlos zur Verfügung gestellt.
Wir hoffen auf reges Interesse.

Bilder im Anhang:
Erfolgreich im Eröffnungsspiel SG Damen 40, v.l.n.r.: vorne: Kerstin Klein, " Tess " Bettinger, hinten: Helga Braun, Rita Weigand, Daniela Fey und Margret Klein-Raber

Auch sie gehören zum Kader der SG Damen 40 und unterstützten diesmal, fröstelnd zwar, aber letztendlich sehr erfolgreich, ihre Mannschaftskolleginnen:
Giuseppina  " Jo "  Klammes ( links ) und Tina Koch

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SAISONERÖFFNUNG TRADITIONELL AN  " HEXENNACHT ",
AM KOMMENDEN SAMSTAG DEM 30.04.2016 AB 18:00 UHR.
Wie bereits angekündigt, werden wir die Freiluftsaison traditionell an Hexennacht eröffnen.
Wir hoffen mit Hüttenchefin Inge wieder auf viele   " Eröffnungsteilnehmer ", wobei natürlich auch Nichtmitglieder wie immer herzlich dazu willkommen sind.

ÖFFNUNGSZEITEN UNSERER HÜTTE:

- Täglich ausser Samstags und Sonntags ab 17:00 Uhr
- Samstags bei Mannschafts - Heimspielen ab 13:00 Uhr
  ( wird jeweils frühzeitig bekannt gegeben )
- Sonntags und Feiertags Frühschoppen ab 11:00 Uhr     

MEDENRUNDE DER DAMEN 40 DER SPIELGEMEINSCHAFT SIERSBURG - FREMERSDORF BEGINNT BEREITS AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 30.04.2016 AB 13:00 UHR MIT EINEM HEIMSPIEL AUF UNSERER ANLAGE
Die Heimspiele der Spielgemeinschaft Damen 40 - Landesliga finden in diesem Jahr  auf unserer Anlage statt.
Bereits vor der offiziellen Saisoneröffnung werden ab 13:00 Uhr die Damen aus Großrosseln zu Gast sein.
Wir hoffen mit den Akteurinnen auf zahlreiche Zuschauer.

ERSTES HEIMSPIEL DER HERREN 40 AM SAMSTAG, DEM 21.05.2016

Unsere Herren 40 müssen in der diesjährigen Medenrunde zunächst am 07.05. in Lisdorf und am 14.05. in Altforweiler zwei Auswärtsspiele austragen, bevor  am 21.05. die  Heimpremiere gegen Beckingen ansteht.

HERREN 50 - MEDENRUNDE BEGINNT AM SAMSTAG, DEM 25.06.2016 MIT EINEM HEIMSPIEL GEGEN OPPEN.
Bis dahin müssen unsere  50 - er sich noch etwas gedulden, bevor auch sie in die diesjährige Meisterschaftsrunde eingreifen können.
NUN FREUEN WIR UNS AUF EINE  NEUE SAISON MIT HOFFENTLICH VIELEN SPORTLICHEN, GESELLSCHAFTLICHEN UND KULINARISCHEN ERLEBNISSEN:
JEDER IST WILLKOMMEN
www.tennisvereinfremersdorf.de

Foto im Anhang: Meise am Nistkasten vor unserer Hütte ( wir berichteten ): Freiluftsaison ist eröffnet

 

Heinz Domer
( Pressewart




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SPIELERSITZUNG DER HERREN 40 UND 50 AM KOMMENDEN SONNTAG, DEM 17.04.2016 UM 11:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Wir bitten alle infrage kommenden Mannschaftsspieler, an dieser Sitzung teilzunehmen.

 

HÜTTE AB SOFORT ZUM SONNTAGSFRÜHSCHOPPEN GEÖFFNET

Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Hütte bereits ab kommenden Sonntag für den beliebten Sonn - und Feiertagsfrühschoppen ab 11:00 Uhr geöffnet ist.
Wir hoffen mit Hüttenchefin Inge  ( siehe Foto im Anhang ) auf zahlreiche Teilnahme.

 

SAISONERÖFFNUNG TRADITIONELL AN  " HEXENNACHT "

Am Samstag, dem 30.04.2016 wollen wir wie immer die Saison zünftig an Hexennacht offiziell eröffnen, wobei natürlich auch wieder Nicht - Mitglieder herzlich dazu willkommen sind.
Beginn: 18:00 Uhr

 

Heinz Domer

( Pressewart )




Hüttenchefin Inge
Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ERFOLGREICHES SKATTURNIER AM VERGANGENEN SAMSTAG IN UNSERER HÜTTE
FRED KOCH ERSTMALS  " CHAMPION "

 

Es war mal wieder ein richtig schönes, gemütliches Skatturnier am vergangenen Samstag, dem 02.04.2016 , an dem sich  so viele Akteure beteiligten, dass unsere Hütte personell fast wieder  " ausgereizt "  war.

Entsprechend erfreut darüber zeigten sich dann auch die beiden Organisatoren, Präsident Gustav Ehl und Vorstandsmitglied Uwe Mattil, die selbst auch wieder aktiv am Turnier teilnahmen, jedoch auch diesmal leider wieder nicht in der späteren Siegerliste auftauchten.

 

Unterstützt wurden sie bei der Abwicklung noch vom  " Logistic - Chef "  Franco Scardamaglia.

 

Nach Gustav Ehls Begrüssungsworten dauerte das Turnier dann bis in die Abendstunden, bis die Sieger feststanden:

 

- 1. Preis: erstmals Fred Koch

- 2. Preis: bisheriger  " Seriensieger "  Wolfgang Finé

- 3. Preis: Edwin Jungmann

 

Hier verpasste Stefan Spurk,der bislang immer unter den Preisträgern zu finden war, mit gerade mal 4 Punkten Rückstand das" Treppchen ".

 

Einen Sonderpreis erhielt diesmal Peter Zangerle.

Ein gemütliches Beisammensein bei saarländischer Küche beendete dann diesen Skattag, der wohl allen Beteiligten wieder gefallen hat und der, auch dem Wunsche der Akteure entsprechend, im nächsten Jahr traditionell seine Wiederholung finden wird.

 

( Weitere Bilder in der nächsten Ausgabe ).

 

Heinz Domer
( Pressewart Tennisverein Fremersdorf





Turniersieger Fred Koch, rechts im Bild, links der Drittplatzierte Edwin Jungmann
Zweiter Platz für Titelverteidiger Wolfgang Finé ( rechts ), links Stefan Spurk ( 4. Platz, knapp am Siegerpodest vorbeigeschrammt )
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KARFREITAGS - KÄSSCHMIERESSEN TROTZ SCHLECHTEN WETTERS WIEDER EIN VOLLER ERFOLG

Das waren wahrlich nicht die besten Rahmenbedingungen, die der Wettergott am vergangenen Karfreitag, dem 25.03.2016 für unser Kässchmieressen schuf.

Trotzdem kamen noch erfreulich viele Besucher, die sich vom Dauerregen nicht abhielten liessen, um die traditionelle Köstlichkeit unserer Hüttenchefin Inge zu geniessen.

Erfreulich auch, dass wieder Mitglieder unserer befreundeten Tischtennis - Gemeinschaft mit daran teilnahmen.
So wurde es denn doch noch eine rundum gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr sicherlich ihre Wiederholung finden wird.

TRADITIONELLES SKATTURNIER AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 02.04.2016 AB 13:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Wir möchten nochmals an dieses beliebte Turnier erinnern und hoffen auf zahlreiche Teilnahme

ARBEISEINSATZ AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 02.04.2016 AB 09:00 UHR AUF UNSERER ANLAGE

Wie bereits angekündigt, wird am kommenden Samstag der erste Arbeitseinsatz vor der neuen Saison gestartet.

Unser Platzwart Werner Alt bittet um zahlreiche Mithilfe.

( Fotos im Anhang: Bilder vom Karfreitags - Kässchmieressen )

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KARFREITAG - KÄSSCHMIERESSEN IN UNSERER HÜTTE AM 25.03.2016 AB 11:00 UHR

Wie bereits angekündigt, wollen wir diese alte Tradition fortsetzen und hoffen mit Hüttenchefin Inge auf zahlreiche Besucher.

Bei trockenem Wetter wollen wir das um 10:00 Uhr mit einer Wanderung ab unserer Hütte verbinden.
Nicht nur Mitglieder, jeder ist dazu herzlich willkommen.

 

TRADITIONELLES SKATTURNIER AM SAMSTAG, DEM 02.04.2016 AB 13:00 UHR IN UNSERER HÜTTE.

Es ist mal wieder soweit.
Auch hier wie bereits angekündigt, findet unser jährliches Skatturnier  an diesem Samstag
mit hoffentlich wieder grosser Beteiligung in unserer Hütte statt.

 

ARBEITSEINSATZ AM 02.04.2016 AB 09:00 UHR AUF UNSERER ANLAGE.

Vor der neuen Saison fallen noch umfangreiche Arbeiten an.
Wir hoffen mit Platzwart Werner Alt auf zahlreiche Mithilfe.

 

OSTERGRÜSSE

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden mit ihren Familien  frohe und  erholsame Osterfeiertage


( Fortsetzung und Schluß der Bilder von unserer Mitgliederversammlung am 11.03.2016 )

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 





Aktueller Vorstand 2016, v.l.n.r.: sitzend: Neu - Sportwart Fracois Styga, Präsident Gustav Ehl, mittlere Reihe: Beisitzer Edmond Grün, 2. Vorsitzende Nadine Styga ( Helling ), neu - Schriftführerin Christine Benois, hintere Reihe: Kassenchef Dirk Fey, Jugendwartin Dr. Daniela Fey, Beisitzer Uwe Mattil und Bernd Koch.
Schwenkmeister Armin Schwanengel ( Bildmitte ) und Vorkoster Platzwart Werner Alt ( links ) und Horst Schönberger
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

CHRISTINE BENOIS UND FRANCOIS STYGA BEI MITGLIEDERVERSAMMLUNG NEU IN DEN VORSTAND GEWÄHLT

 

Am vergangenen Freitag, dem 11.03.2016 fand wie angekündigt unsere diesjährige Mitgliederversammlung in unserer Hütte statt, zu der dann auch etliche Teilnehmer erschienen waren.

 

Präsident Gustav Ehl begrüsste die anwesenden Mitglieder und bedankte sich für ihr Kommen.

 

In seinem Bericht hob er nochmals die Bedeutung der ersten Vereinszeitung hervor, die kürzlich der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und die von den Mitgliedern und der Bevölkerung äusserst positiv aufgenommen wurde.

 

In ihr seien alle wichtigen bisherigen Ereignisse von 2015 / 2016 nachzulesen, so dass sich eine gesonderte Rückschau erübrige.

 

Im Anschluss daran folgte der Bericht unseres Kassierers Dirk Fey.

Er erläuterte den Anwesenden detailliert die derzeitige finanzielle Situation des Vereins.

 

Die beiden Kassenprüfer Joachim Collmann und Adreas Klupsch bescheinigten ihm eine tadellose und exzellente Kassenführung.

 

Nach den Berichten der Mannschaftsführer Dr. Daniela Fey, Dieter Winter, Edmond Grün und Gustav Ehl folgten die Ausführungen unserer Jugendwartin  Dr. Daniela Fey.

Sie ließ noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren,  das im Kinder - und Jugendbereich äusserst positiv verlaufen war.

Auch sie  verwies  auf die Möglichkeit des   " Nachlesens "  in unserer Broschüre.

Nun kam es zu den angekündigten Neuwahlen von Schriftführer und Sportwart, die durch das

 

Ausscheiden der bisherigen Amtsinhaber notwendig wurden.

 

Hier wurden jeweils einstimmig Christine Benois zur Schriftführerin und Francois Styga zum Sportwart gewählt.

 

Präsident Gustav Ehl bedankte sich bei den beiden, dass sie sich für diese nicht immer einfachen Ämter zur Verfügung gestellt hatten.

 

Abschliessend wies er nochmals darauf hin, dass der Verein neuerdings auch eine eigene Homepage eingerichtet hat:

www.tennisvereinfremersdorf.de

 

Hier dankte er Uwe Mattil für sein diesbezügliches Engagement.

 

Nach einem kurzen Ausblick auf die neue Saison und dem Dank an alle Mitglieder für ihre Treue zum Verein, verbunden mit der Bitte, diese auch weiterhin zu pflegen, schloss Gustav Ehl den offiziellen Teil dieser Versammlung.

 

Nun folgte wie angekündigt der  " gemütliche Teil ":

 

Armin Schwanengel hatte zwischenzeitlich den Schwenker zum   " Wintergrillen "  in Betrieb genommen.

 

Pünktlich zum Ende dieser offiziellen Versammlung konnte er mit köstlich  "  Frischgegrilltem "  aufwarten und damit die Versammlungsteilnehmer verwöhnen, die das Angebot dann auch gerne annahmen.

Dank an ihn für diesen gekonnten Einsatz.

So endete denn dieser  Abend in gemütlicher und harmonischer Athmosphäre und weckte in gar manchem schon die Vorfreude auf die kommende Saison.

 

( Bilder vom aktuellen Gesamt - Vorstand in der nächsten Ausgabe )

 

KARFREITAG, DEM 25.03.2016 AB 11:00 UHR: KÄSSCHMIERESSEN IN UNSERER HÜTTE
Nach dem erfolgreichen Versuch im vergangenen Jahr, diese Fremersdorfer Tradition wieder aufleben zu lassen, möchten wir auch weiterhin selbige in unserer Hütte fortführen und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer:

Jeder ist dazu herzlich willkommen.

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Präsident Gustav Ehl begrüsst Christine Benois als neue Schriftführerin
Neuer Sportwart: Francois Styga
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Tennisverein Fremersdorf

Nach der erfolgreichen Vorstellung unseres Vereinsheftes stehen weitere Veranstaltungen an:

 

WINTERWANDERUNG AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 05.03.2016 AB 15:00 UHR

 

Wie bereits angekündigt, findet am kommenden Samstag unsere diesjährige traditionelle Winterwanderung statt.

 

Wir treffen uns um 15:00 Uhr in unserer Hütte und wandern zum Clubhaus des TC Siersburg.

 

Der dortige Clubwirt ist informiert und erwartet uns mit seiner bekannt guten Speisekarte.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme, wobei wie immer auch interessierte Nichtmitglieder hierzu herzlich willkommen sind.

 

MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM FREITAG, DEM 11.03.2016 UM 19:00 UHR IN UNSERER HÜTTE MIT  " WINTERGRILLEN "  FÜR UNSERE MITGLIEDER

 

An diesem Freitag findet um 19:00 Uhr, ebenfalls wie bereits angekündigt, in unserer Hütte die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

 

Hier hat unser Vorstand sich mal was gänzlich Neues ausgedacht:

 

Nach der Versammlung werden die Mitglieder zum  " Wintergrillen "  eingeladen.

 

Da diesmal bei der Versammlung auch noch Teilwahlen anstehen, bitten wir um zahlreiche Teilnahme.

(Die offiziellen Einladungen mit den Tagesordnungspunkten wurden satzungsgemäss den Mitgliedern bereits zugesandt ).

 

( Weitere Bilder wie versprochen von der Präsentation unseres Vereinsheftes am  21.03.2016, wir berichteten )

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 





Ortsvorsteherin Ruth Helling beglückwünscht unseren Präsidenten Gustav Ehl zu dem gelungenen Werk
Besuch von unseren Freunden der anderen Tennisclubs unserer Gemeinde, v.l.n.r.: Gisbert Uder - TC Hemmersdorf, Jörg Brossette - TC Rehlingen, Erich Mellinger - TC Hemmersdorf,
Heinz Winter - TC Siersburg
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VORSTELLUNG UNSERES ERSTEN VEREINSHEFTES AM VERGANGENEN SONNTAG, DEM 21.02.2016 IN UNSERER HÜTTE.

Es waren viele Gäste,die der Einladung zur Präsentation unseres ersten Vereinsheftes folgten und sich im Rahmen eines Frühschoppens in unserer Hütte einfanden.

So konnte unser  " Präsident "  Gustav Ehl denn hocherfreut u.a. die Vertreter vieler Fremersdorfer Ortsvereine und die " Abordnungen "  der anderen Tennisclubs der Gemeinde, Hemmersdorf, Rehlingen und Siersburg willkommen heissen.

Besonders begrüsste er unsere Ortsvorsteherin Ruth Helling und den Vizepräsidenten des Saarländischen Tennisbundes, Herrn Peter Koch.

In seiner Einführungsrede ging er auf die Problematik der Erstellung dieser Broschüre ein und bedankte sich herzlich bei dem Team, das durch sein Engagement das Erscheinen des Heftes erst ermöglicht hatte.

Besonders bedankte er sich bei den Sponsoren für die finanzielle Unterstützung.

Letztendlich sprach er die Hoffnung aus, dass durch diese Aktion  das Interesse vieler geweckt werde und unser Verein dadurch auch wieder neue Mitglieder verzeichnen könnte.

Die Präsentation erfolgte dann per Beamer auf unserer bekannten Grossbildleinwand.

Gustav Ehl erläuterte die Broschüre, in der u.a.unsere Vereinsorganisation, unsere sowohl sportlichen als auch gesellschaftlichen sowie kulinarischen Aktivitäten vorgestellt werden.

Herr Koch vom Saarländischen Tennisbund, der eigentliche  " Ideengeber "  für diese Broschüre, zeigte sich beeindruckt und dankte allen für ihren Einsatz.

Auch er äusserte die Hoffnung, dass durch das Erscheinen dieses Heftes neue Mitglieder zu unserem Verein finden werden.

Als Anerkennung überreichte er Gustav Ehl einen Scheck  " für engagiertes und innovatives Vereinsmarketing ".

Mit einem gemütlichen Beisammensein in unserer Hütte endete dann dieser etwas andere Frühschoppen, der so sicherlich allen Beteiligten gefallen hatte.

( Weitere Bilder in den nächsten Ausgaben )

Heinz Domer
( Pressewart )






Deckblatt Vereinszeitung 2015/2016
Unser Präsident Gustav Ehl ( links ) erhält einen Unterstützungs - Scheck vom Vizepräsidenten des Saarländischen Tennisbundes, Herrn Peter Koch
Gustav Ehl bei der Präsentation
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VORSTELLUNG UNSERES ERSTEN " VEREINSHEFTES  2015/2016 "
AM SONNTAG, DEM 21.02.2016 IM RAHMEN EINES FRÜHSCHOPPENS IN UNSERER HÜTTE.

 

Erstmals in unserer Vereinsgeschichte haben wir ein Vereinsheft erstellt.

Dieses wird nun am Sonntag, dem 21.02.2016  ( so gegen 11:30 Uhr ) im Rahmen eines Frühschoppens der Öffentlichkeit vorgestellt, bevor es in Fremersdorf und den angrenzenden Ortschaften verteilt wird.

Näheres wird im nächsten Nachrichtenblatt noch bekannt gegeben.

 

Wir hoffen jetzt schon auf zahlreiche Interessenten.

 

Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

 

NACHTTURNIER AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 16.01.2016 IN DER TENNISHALLE WALLERFANGEN WIEDER EINMAL EIN VOLLER ERFOLG

 

Es war in der Tat wieder ein gelungener sportlicher und gesellschaftlicher Jahresbeginn, dieses Turnier in Wallerfangen.

 

Kulinarisch verwöhnt wurden die Teilnehmer ( innen )  dabei mit einem kalt-warmen Büffet, das über den gesamten Abend aufgebaut blieb und allen sichtlich gefiel.

 

Nach dem Turnier, das in Doppel - und Einzelwettbewerben ausgetragen wurde, standen folgende Sieger fest, die dann von unserem Präsidenten Gustav Ehl gebührend geehrt wurden:

 

Damen: Hier siegte unsere  " Hüttenchefin " und frühere oftmalige Vereinsmeisterin  INGE STEINMETZ

 

Herren:  Hier gewann unser Vorstandsmitglied und ehemaliger Vereinsmeister  EDMOND GRÜN

 

Einen  " Sonderpreis "  konnte Gustav Ehl seiner Frau HELGA EHL überreichen.

 

Heinz Domer
( Pressewart )





Präsident Gustav Ehl gratuliert Damen-Siegerin Inge Steinmetz
Teilnehmer(innen) beim Nachtturnier in Wallerfangen
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

GLÜHWEINABEND AM FREITAG, DEM 18.12.2015 AB 18:00 UHR

Hallo,
wir möchten darauf hinweisen, dass am kommenden Sonntag wohl der letzte Hüttenfrühschoppen für diese Saison
stattfinden wird.
Mit Hüttenchefin Inge hoffen wir auf ein grosses  " Teilnehmerfeld "  zum Finale.

Schon Jetzt möchten wir ebenfalls darauf hinweisen, dass wir nach den letzten Erfolgen
( z.B. Musessen, hier nochmals Dank an Inge und Lieschen, siehe Fotos  ) 
eine neue kulinarische Veranstaltung anbieten wollen:

 - Glühweinabend mit Flammkuchen und Apfeltarte -
   am Freitag, dem 18.12.2015 ab 18:00 Uhr

Willkommen hierzu sind natürlich wieder nicht nur Mitglieder.
Jeder Interessierte kann daran teilnehmen und die angebotenen Spezialitäten
zu gewohnt  " zivilen Preisen "  geniessen.

Im Anhang hab ich noch einige Fotos von unserem erfolgreichen ersten  " Hütten - Musessen "  beigefügt.

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )

























Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

TRADITIONELLES   KOTELETT - GRILLEN   AM VERGANGENEN

" KALTEN MITTWOCH "  , DEM 18.11.2015

 

Es war mal wieder ein rundum gelungenes Ereignis an diesem Buß - und Bettag, das von unserer Hobbymannschaft um Präsident Gustav Ehl und Franco Scardamaglia initiiert und durchgeführt wurde.

Fred Koch, wie immer  " Herr des Feuers "  sorgte mit seinen Helfern für die richtige Glut für diese Spezialität  ( siehe beigefügtes Foto ).

 

Bei traumhaftem Herbstwetter wurden außerdem von unseren Experten noch gar manche kulinarische Köstlichkeiten aufgetischt.

 

Dank an alle, die mit zu diesem schönen Tag beigetragen haben.




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

FREMERSDORFER TRADITIONS  " MUS - ESSEN "  AM VERGANGENEN SONNTAG, DEM 15.11.2015 IN UNSERER HÜTTE EIN VOLLER ERFOLG

 

Mit der Idee, diese alte Fremersdorfer Traditionsveranstaltung wieder aufleben zu lassen, landeten wir in der Tat einen Volltreffer.

 

Erfreulich viele Besucher fanden den Weg zu unserem Vereinshaus, um das von unserer   " Hüttenchefin "  Inge zubereitete  " Mus nach Fremersdorfer Art "  zu geniessen, hierbei tatkräftig unterstützt von  " Lieschen ".

 

Ein dickes Lob und Dank an die Küche.

 

Mit einem gemütlichen Beisammensein endete dieser bemerkenswerte Tag, der allen Teilnehmern sichtlich gut gefallen hat und der sicherlich künftig einen festen Platz im Veranstaltungskalender unseres Vereins erhalten wird.

 

Heinz Domer
( Pressewart
)

 

 





Ein Teil der Teilnehmer am Mus - Essen
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

OKTOBERFEST ALS SAISONABSCHLUSS AM VERGANGENEN FREITAG, DEM 02.10.2015 WIEDER EIN VOLLER ERFOLG

Was im vergangenen Jahr als Experiment begann und als Erfolg endete, hat sich nun wohl endgültig als Saison - Abschlussveranstaltung etabliert.

Es war wieder sehr erfreulich, wie viele Mitglieder und Freunde der Einladung folgten und den Weg zu unserer Hütte gefunden hatten, um gemeinsam einen  " bayrischen Abend "  mit entsprechenden Speisen und Getränken zu feiern.

Erstaunlich  auch, dass wieder viele davon in  " angepasster Kleidung "  erschienen waren  ( siehe beigefügte Fotos )

Allen Teilnehmern, vor allem aber den Organisatoren um Präsident Gustav Ehl und Helfern sowie unserer Hüttenchefin Inge mit Tochter Nicole danken wir sehr für diesen gelungenen Abend, der sicherlich eine Wiederholung finden wird.

















Hüttenchefin Inge ( rechts ) mit Tochter Nicole
v.l.n.r.: Tina Koch, Giuseppina Klammes, Jugendwartin Dr. Daniela Fey
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten



HÜTTE WEITERHIN FÜR SONNTAGSFRÜHSCHOPPEN AB 11:00 UHR GEÖFFNET

Wir möchten unseren Mitgliedern und Freunden auch auf diesem Wege nochmals mitteilen, dass trotz Saisonabschluss unser beliebter Sonntagsfrühschoppen weiterhin  in der Hütte stattfinden wird.

Wir hoffen mit Hüttenchefin Inge auf regen Besuch.

Heinz Domer
( Pressewart )

 

 

 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

1. APFEL - UND TENNIS - KINDERFEST AM VERGANGENEN FREITAG, DEM 25.09.2015 EIN VOLLER ERFOLG.

 

Es war mal etwas gänzlich Neues, was da für die Kinder und Eltern auf unserer Anlage veranstaltet wurde.

 

Die Organisatorinnen, Jugendwartin Daniela Fey und die zweite Vorsitzende Nadine Styga  ( Helling )  hatten eine komplette  " Apfelsaft - Maschinerie " aufgebaut, auf der die

 

Kinder nach dem Tennisspiel mit Begeisterung den Weg:  " vom Apfel zum Saft "  selbst beschreiten konnten.

 

Zwischenzeitlich konnte sich dann auch noch mit frischem Apfeltarte zum eigenen Apfelsaft gestärkt werden.

 

Mit einem gemeinsamen Grillabend für Kinder und Eltern wurde dieser ereignisreiche Tag

beendet, der sicherlich allen Beteiligten noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben wird.

 

Es war fürwahr ein schönes Fest, das künftig wohl immer den Abschluss der Kinder - Saison auf unserer Anlage bilden wird und bei dem auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sein werden.

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 





Die beiden Organisatorinnen, Jugendwartin Daniela Fey ( hiten links ) und die zweite
Vorsitzende Nadine Styga ( Helling ) mit einem Teil der Kinder an der Kelteranlage.
"Auch das gab´s beim Fest: Grill - Äpfel"
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

" HERREN 50 "  DURCH 11:10 ERFOLG IN BOUS KNAPP AM MEISTERTITEL  " VORBEIGESCHRAMMT "

Obwohl sie verletzungsbedingt am vergangenen Samstag, dem 12.09.2015 zum letzten Spiel dieser Medenrunde zu diesem nicht einfachen Auswärtsspiel mit nur fünf Akteuren antreten konnten, gelang es unseren  " 50 - ern ", die Bouser knapp aber sicher zu schlagen.

Für Fremersdorf spielten: Edmond Grün, Werner Alt, Uwe Mattil, Bernd Koch und Andreas Klupsch.

Durch diesen Sieg landeten unsere  " Oldies ",  punktgleich zwar mit dem Meister, durch das etwas schlechtere Spielverhältnis aber knapp dahinter platziert, unglücklich auf den folgenden Tabellenplätzen.

Trotzdem Glückwunsch für diese Meisterschaftsrunde.

Es gibt da wohl berechtigte Hoffnungen auf  " Grösseres "  für die nächste Saison. 

( Siehe Mannschaftsfoto im Anhang )

TRADITIONELLES  " FRAUENFRÜHSTÜCK "  AM KOMMENDEN KIRMESMONTAG AB 09:00 UHR.

Wie bereits angekündigt, findet am kommenden Kirmesmontag, dem 21.09.2015 in unserer Hütte das allseits beliebte Frauenfrühstück bei unserer Hüttenchefin Inge statt, zu dem natürlich auch Nichtmitgliederinnen herzlich willkommen sind.

Anmeldungen bitte umgehend bei Inge Steinmetz, Tel. 06861 / 4766 oder in unserer Tennishütte, Tel. 06861 / 912 3947

FRÜHSCHOPPEN ENTFÄLLT AM KOMMENDEN KIRMESSONNTAG, DEM 20.09.2015  WEGEN

DES KONZERTES DES MUSIKVEREINS FREMERSDORF AM SPORTPLATZ

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

APFEL - UND TENNIS - KINDERFEST AUF UNSERER ANLAGE AM FREITAG, DEM 25.09.2015 AB 16:00 UHR

wir wollen jetzt schon auf das erste Kinderfest dieser Art auf unserer Anlage hinweisen:

- Apfelsaft selbst keltern

- Apfeltarte selbst backen und essen

- Spiel und Spass auf dem Tennisplatz

- Leckeres vom Grill

Jeder kann hier teilnehmen und ist herzlich willkommen

SAISONABSCHLUSSABEND AM FREITAG, DEM 02. OKTOBER 2015

Kaum zu glauben, aber es ist schon fast wieder so weit.

Wir möchten auch hier jetzt schon darauf hinweisen dass unser diesjähriger Saisonabschlussabend am Freitag, dem 02.10. 2015 stattfinden wird.

Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

Heinz Domer
( Pressewart )




Herren 50; 2015, punktgleich mit dem Meister: v.l.n.r.: kniend: Ralf Mary, Fred Petry, Werner Alt, Bernd Koch,stehend: Fred Koch, Uwe Mattil, Edmond Grün Andreas Klupsch
Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

TURNIER  " FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN "  WIEDER MAL EIN TOLLER ERFOLG

SIMONE LUI SIEGT VOR TINA KOCH UND ANDREAS KLUPSCH

Es waren wieder mal viele Teilnehmer und Zuschauer, die das Traditionsturnier auf unserer Anlage am Feiertag Maria Himmelfahrt  ( 15.08.2015 ) trotz durchwachsenem Wetter miterleben wollten.

Präsident Gustav Ehl begrüsste denn auch hocherfreut die Teilnehmer.

Besonders erfreut zeigte er sich über die wieder einmal zahlreich erschienenen Freunde der Tischtennisgemeinschaft.

Nach dem gemeinsamen Frühstück begann dann das Doppelturnier, das von unserem Sportwart Michael Zwer hervorragend organisiert wurde und bis in die späten Nachmittagsstunden andauerte, bis alle Preisträger feststanden.

Michael Zwer selbst nahm dann auch die Siegerehrung vor:

Simone Lui siegte vor Tina Koch und Andreas Klupsch.

Ein Sonderpreis ging an Frank Schlichter.

Erstmals bestand auch die Möglichkeit, die Geschwindigkeit des Aufschlags messen zu können.

Michael Zwer hatte ein entsprechendes Gerät organisiert.

Hier siegte bei den Damen unsere Schriftführerin Jessica Grünagel.

Bei den Herren hatte Torsten Chambalu den härtesten Aufschlag.

Mit einem schönen Grillabend, unser Präsident Gustav Ehl war hier wie immer gewohnt souverän der  " Herr des Schwenkers ", und einem gemütlichen Beisammensein endete ein Tag, der wohl vielen noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben wird.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die mit dazu beitrugen, besonders aber auch bei den Salat - und Kuchenspendern, die eine excellente Auswahl an diversen Köstlichkeiten präsentierten, sowie bei unserer     " Hüttenchefin "  Inge und Lieschen, die mit der Bewirtung der vielen Besucher wahrlich alle Hände voll zu tun hatten.

( Bilder vom Turnier in der nächsten Ausgabe )

ERSTES FUSSBALLTENNIS - TURNIER AUF UNSERER ANLAGE

AM KOMMENDEN FREITAG, DEM 21.08.2015 AB 18:00 UHR

Erstmals veranstalten wir ein solches Turnier auf unserer Anlage.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer:

Jeder ist willkommen

( Weitere Vereinsmeister - Fotos wie angekündigt: )

Heinz Domer
( Pressewart )





Damen-Doppel v.l.n.r.: Vizemeisterinnen Jessica Grünagel und Tina Koch, Vereinsmeisterinnen Kathrin Balle und Katharina Lui
Vizemeister Edmond Grün und Uwe Mattil, Vereinsmeister Torsten Chambalu und Dieter Winter
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KANTERSIEG UNSERER  " HERREN 50 "  MIT 19:2 AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 05.09.2015 ZU HAUSE GEGEN ALTENKESSEL 2

Sie waren zwar als Favoriten in diese Begegnung gestartet.

Dass ein solch hoher Sieg dabei herauskam, war jedoch nicht unbedingt zu erwarten.

Für Fremersdorf spielten:

Edmond Grün, Werner Alt, Uwe Mattil, Bernd Koch, Vereinsmeister Andreas Klupsch und Fred Petry.

Durch diesen Erfolg rückt die Mannschaft nun auf Platz 2 der Tabelle vor.

Am nächsten Samstag, dem 12.09.2015 müssen unsere  " 50 - er "  zum letzten Spiel dieser Meisterschaftsrunde nach Bous reisen.

Beginn: 13:00 Uhr

( Mannschaftsfoto in der nächsten Ausgabe )

KNAPPER SIEG DER DAMEN 30 DER SG NIEDTAL 1 MIT 11:10 ZU HAUSE GEGEN BOUS 2

Das war am vergangenen Samstag, dem 05.09.2015 doch noch ne knappe Angelegenheit  geworden.

Nach den Einzeln stand die Partie durch Siege von Daniela Fey, Sabrina Wagner, Kerstin Hesidens und Kathrin Balle 8:4 für die Damen der Spielgemeinschaft.

Durch den anschliessenden klaren Erfolg im Doppel von Daniela Fey und Kerstin Hesidens konnte letztendlich der 11:10 Gesamtsieg sichergestellt werden.

Weiterhin spielten für die Spielgemeinschaft: Kerstin Klein, Giuseppina Klammes und Tina Koch.

TRADITIONELLES  " FRAUENFRÜHSTÜCK "  AN KIRMESMONTAG, DEM 21.09.2015 AB 9:00 UHR  IN UNSERER HÜTTE.

Wir möchten jetzt schon darauf hinweisen, dass, wie jedes Jahr an Kirmesmontag, bei unserer Hüttenchefin Inge das  allseits beliebte  "Kirmes - Frauenfrühstück" stattfindet.                                       

Anmeldungen bitte bei Inge Steinmetz: 06861 / 4766 oder in unserer Tennishütte: 06861 / 9123 947

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Teilnehmerinnen.

Hier noch wie versprochen das Mannschaftsfoto der SG Niedtal  " Damen 30 "

Heinz Domer
( Pressewart )




Damen 30: v.l.n.r.: kniend: Kerstin Klein, Kerstin Hesidens, Kathrin Balle, Giuseppina Klammes, stehend: Katrin Becker, Daniela Fey, Jessica Grünagel, Heike Reinert, Tina Koch, es fehlen Sabrina Wagner und Monika Winter
Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

TURNIER  " FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN "  WIEDER MAL EIN TOLLER ERFOLG

SIMONE LUI SIEGT VOR TINA KOCH UND ANDREAS KLUPSCH

Es waren wieder mal viele Teilnehmer und Zuschauer, die das Traditionsturnier auf unserer Anlage am Feiertag Maria Himmelfahrt  ( 15.08.2015 ) trotz durchwachsenem Wetter miterleben wollten.

Präsident Gustav Ehl begrüsste denn auch hocherfreut die Teilnehmer.

Besonders erfreut zeigte er sich über die wieder einmal zahlreich erschienenen Freunde der Tischtennisgemeinschaft.

Nach dem gemeinsamen Frühstück begann dann das Doppelturnier, das von unserem Sportwart Michael Zwer hervorragend organisiert wurde und bis in die späten Nachmittagsstunden andauerte, bis alle Preisträger feststanden.

Michael Zwer selbst nahm dann auch die Siegerehrung vor:

Simone Lui siegte vor Tina Koch und Andreas Klupsch.

Ein Sonderpreis ging an Frank Schlichter.

Erstmals bestand auch die Möglichkeit, die Geschwindigkeit des Aufschlags messen zu können.

Michael Zwer hatte ein entsprechendes Gerät organisiert.

Hier siegte bei den Damen unsere Schriftführerin Jessica Grünagel.

Bei den Herren hatte Torsten Chambalu den härtesten Aufschlag.

Mit einem schönen Grillabend, unser Präsident Gustav Ehl war hier wie immer gewohnt souverän der  " Herr des Schwenkers ", und einem gemütlichen Beisammensein endete ein Tag, der wohl vielen noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben wird.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die mit dazu beitrugen, besonders aber auch bei den Salat - und Kuchenspendern, die eine excellente Auswahl an diversen Köstlichkeiten präsentierten, sowie bei unserer     " Hüttenchefin "  Inge und Lieschen, die mit der Bewirtung der vielen Besucher wahrlich alle Hände voll zu tun hatten.

( Bilder vom Turnier in der nächsten Ausgabe )

ERSTES FUSSBALLTENNIS - TURNIER AUF UNSERER ANLAGE

AM KOMMENDEN FREITAG, DEM 21.08.2015 AB 18:00 UHR

Erstmals veranstalten wir ein solches Turnier auf unserer Anlage.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer:

Jeder ist willkommen

( Weitere Vereinsmeister - Fotos wie angekündigt: )

Heinz Domer
( Pressewart )





Damen-Doppel v.l.n.r.: Vizemeisterinnen Jessica Grünagel und Tina Koch, Vereinsmeisterinnen Kathrin Balle und Katharina Lui
Vizemeister Edmond Grün und Uwe Mattil, Vereinsmeister Torsten Chambalu und Dieter Winter
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten




Klicken Sie

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2015

NADINE STYGA  ( HELLING )  UND ANDREAS KLUPSCH EINZELSIEGER

Drei Wochen lang dauerte unser diesjähriges Turnier um die Vereinsmeisterschaften, dessen Höhepunkt die Endspiele, die letzten am vergangenen Sonntag, dem 09.08.2015 waren.

HERREN - EINZEL:

Im ersten Halbfinale bezwang Dirk Zwer seinen Kontrahenten Fred Petry in zwei Sätzen.

Ebenfalls in zwei Sätzen, jedoch äusserst knapp gewann Andreas Klupsch gegen Titelverteidiger Edmond Grün und revanchierte sich damit für die Endspielniederlage des vergangenen Jahres.

Das Finale wurde dann eine relativ klare Angelegenheit für Andreas Klupsch, der damit, nach der Vizemeisterschaft des vergangenen Jahres, zum ersten Mal Vereinsmeister werden konnte.

DAMEN - EINZEL:

Im ersten Halbfinale siegte Kathrin Balle knapp im Match Tie - break gegen Susi Lauer.

Nadine Styga hingegen hatte wenig Mühe, sich gegen Michelle Kerber durchzusetzen.

In einem hochklassigen Endspiel gewann Nadine Styga dann gegen Kathrin Balle in zwei Sätzen, jene Nadine  ( Helling ), die als  " Teeny " bereits in den Jahren 1990 und 1991 Vereinsmeisterin bei den Damen war.

HERREN - DOPPEL:

Das erste Halbfinale wurde von Edmond Grün und Uwe Mattil gegen die Titelverteidiger Dirk und Michael Zwer knapp gewonnen.

Dieter Winter und Torsten Chambalu konnten sich überraschend klar gegen die  " Altmeister " Werner Alt und Bernd Koch durchsetzen.

Im Endspiel, das ebenfalls die Bezeichnung  " hochklassig "  verdiente, setzten sich schliesslich Dieter Winter und Torsten Chambalu durch und wurden somit Vereinsmeister 2015.

DAMEN - DOPPEL:

Tina Koch und Jessica Grünagel gewannen im ersten Halbfinale gegen Silva Homer und Monika Winter, während Kathrin Balle und Katharina Lui gegen Ellen Decker und Simone Lui erfolgreich waren ( Tochter gegen Mutter ).

So kam es denn zu einer Neuauflage des Finals vom vergangenen Jahr.

Wieder siegten Kathrin Balle und Katharina Lui in einer Partie, die jedoch um Klassen besser war als die Begegnung des Vorjahres und feierten damit eine erfolgreiche Titelverteidigung.

MIXED - DOPPEL:

Im ersten Halbfinale siegten Silva Homer und Dieter Winter äusserst knapp im Match Tie - break gegen Jessica Grünagel und Michael Zwer.

während Nadine und Francois Styga sich relativ klar gegen Ellen und Siggi Decker durchsetzen konnten.

Wegen einer Verletzung konnte das Finale jedoch leider noch nicht ausgetragen werden.

Es wurde nun auf Freitag, den 04.September um 17:00 Uhr terminiert.

( Bericht  folgt entsprechend nach dem Finale )

Die Siegerehrung wurde wie immer von unserem Präsidenten Gustav Ehl vorgenommen.

Er beglückwünschte die Sieger und Platzierten und überreichte entsprechende Urkunden und Preise.

Er bedankte sich bei allen Spielerinnen und Spielern, die diesmal an diesen Vereinsmeisterschaften teilnahmen sowie bei den insgesamt wieder zahlreich erschienen Zuschauern.

Besonders bedankte er sich bei unserem Sportwart Michael Zwer, der in gewohnt souveräner Manier das Turnier  " über die Bühne " brachte.

Mit einem gemütlichen Beisammensein endeten dann, bis auf das Nachholspiel, diese ereignisreichen Vereinsmeisterschaften 2015.

( Weitere Vereinsmeister - Fotos werden in den nächsten Ausgaben veröffentlicht )

Heinz Domer
( Pressewart





Damen - Einzel v.l.n.r.: Meisterin Nadine Styga,Vizemeisterin Kathrin Balle
Herren - Einzel, v.l.n.r.: Vizemeister Dirk Zwer,Meister Andreas Klupsch
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ERSTES FUSSBALLTENNIS - TURNIER AUF UNSERER ANLAGE AM FREITAG, DEM 21.08.2015 EIN VOLLER ERFOLG

FREMERSDORFER  MANNSCHAFT  " UNK "  WURDE ERSTER TURNIERSIEGER

Es war in der Tat sportliches Neuland, das wir auf unserer Anlage am vergangenen Freitag betraten, als das Turnier nach einer Idee  unseres Doppel - Vereinsmeisters Torsten Chambalu  von unserem Sportwart Michael Zwer  " angepfiffen "  wurde.

Auf einem speziell für dieses Turnier präparierten Platz  ( siehe Fotos im Anhang )  kämpften dann acht Mannschaften um diesen                        " historischen " Titel, der dann schliesslich an die Vertretung der Fremersdorfer  " Unk " um unser Vereinsmitglied Jürgen Kleinhanß fiel.

Weitere Mannschaftsmitglieder waren Klemens Fläming, Joschua Kartheiser und Dietmar Weins.

Knapp geschlagen geben musste sich unsere eigene Mannschaft, die mit Jessica Grünagel, Michael Maurer, Frank Schlichter und Francois Styga angetreten war.

Mit einem gemütlichen Grillabend für Teilnehmer und Zuschauer endete dann dieser Turniertag, der eigentlich als Experiment begann und der nach diesem Erfolg künftig jedoch sicherlich einen festen Platz im Terminkalender unseres Vereins finden wird.

( Fotos vom Daheimgebliebenen Turnier in der nächsten Ausgabe ). 

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )





Unsere Mannschaft Tennisverein, Am Ball unsere Schriftführerin Jessica Grünagel
Turniersieger Unk, am Ball unser Vereinsmitglied Jürgen Kleinhanß
Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KNAPPER SIEG  UNSERER HERREN 50 MIT 12:09 IN ÜBERHERRN

Am vergangenen Samstag, dem 18.07.2015 mussten unsere 50er zum schweren Auswärtsspiel nach Überherrn reisen.

So wurde es denn auch beim bislang ungeschlagenen Gegner zu einer wahren  " Krimi - Begegnung ".

Nach den Einzeln stand es durch die z.T. knappen Siege von Uwe Mattil, Andreas Klupsch und Fred Petry 06:06 unentschieden.

So mussten die folgenden Doppel die Entscheidung bringen.

Uwe Mattil und Ralf Mary sowie Werner Alt und Andreas Klupsch  behielten hier die Nerven und gewannen ihre Begegnungen jeweils im Match - Tiebreak, so dass letztendlich ein knapper, jedoch hochverdienter Sieg zu Stande kam.

Für Fremersdorf war ausserdem noch Michael Maurer im Einsatz.

Das nächste Spiel unserer Herren 50 findet erst nach der Sommerpause statt:

Am 05.09.2015 müssen sie nach Altenkessel reisen

DAMEN 30 DER SG NIEDTAL VERLIEREN ZU HAUSE GEGEN MEISTER BEAUMARAIS - PICARD

Gegen die  Saarlouiserinnen standen die Mädels der Spielgemeinschaft auf unserer Anlage erwartungsgemäss auf verlorenem Posten.

In den Einzeln konnte lediglich Jessica Grünagel einen Heimsieg landen. Sie gewann ihr Spiel im Match - Tiebreak mit 11:09, wobei sie hier schon mit 05:09 zurücklag.

Fürwahr ein tolles Match.

In den anschliessenden Doppeln konnten dann noch Heike Reinert und Katrin Becker für die Spielgemeinschaft punkten, so dass die Niederlage mit 05:16 doch noch etwas versöhnlicher ausfiel.

Für die SG Niedtal waren ausserdem noch im Einsatz:

Daniela Fey, Kerstin Hesidens und Kerstin Klein.

Mit diesem Sieg sicherten die Gäste sich die verdiente Meisterschaft 2015, zu der wir herzlich gratulieren.

VEREINSMEISTERSCHAFTEN SEIT VERGANGENEN MONTAG, DEM 20.07.2015 ZU GANGE.

Wie angekündigt, finden derzeit unsere diesjährigen

Vereinsmeisterschaften statt.

Die Endspiele sind für Sonntag, dem 09.08.2015 vorgesehen.

Die entsprechende Auslosung, diesmal vorgenommen durch 

" Losfee " Christa Benois unter der Leitung und Aufsicht von Sportwart Michael Zwer, wurde am vergangenen

Sonntag durchgeführt ( siehe Foto ).

Die Liste der einzelnen Begegnungen sind im Infokasten vor der Hütte ausgehängt.

Heinz Domer
( Pressewart )




Christa Benois links neben Stefan Benois dahinter Turnierleiter Sportwart Michael Zwer
Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KNAPPER 11:10 SIEG UNSERER HERREN 50 ZU HAUSE GEGEN SAARLOUIS 2

Am vergangenen Samstag, dem 11.07.2015 mussten unsere  " 50 er " bei großer Hitze zu Hause gegen die zweite Vertretung der Kreisstädter antreten.

Nach den Einzeln stand es durch Siege von Edmond Grün, Uwe Mattil, Ralf Mary und Gustav Ehl bereits 08:04 für Fremersdorf.

Werner Alt musste sich nach langer  " Hitzeschlacht " unglücklich im Match - Tiebreak geschlagen geben.

Nach diesen Einzelergebnissen reichte ein Doppelsieg zum Gesamterfolg.

Diesen erspielten sich ungefährdet Uwe Mattil und Ralf Mary und sicherten damit der Mannschaft den knappen, aber hochverdienten

Gesamtsieg.

Edmond Grün und Fred Koch verloren knapp im Match - Tiebreak.

Werner Alt, diesmal gemeinsam mit Michael Maurer, musste auch hier erst im Match - Tiebreak eine unglückliche Niederlage einstecken.

Bei diesen schwierigen Bedingungen war er insgesamt fast fünf Stunden im Einsatz, fürwahr eine tolle Leistung.

Am nächsten Samstag, dem 18.07.2015 müssen die  " 50er " zum letzten Spiel vor der Sommerpause in Überherrn antreten.

DAMEN 30 DER SPIELGEMEINSCHAFT NIEDTAL VERLIEREN IN

ERBRINGEN UNGLÜCKLICH MIT 09:12

Mit einer knappen Niederlage bei brütender Hitze mussten die Damen 30 der SG Niedtal die Heimreise aus Erbringen antreten.

Sabrina Wagner, Kerstin Hesidens und Kathrin Balle sorgten mit ihren Einzelsiegen für den 06:06 Zwischenstand.

In den folgenden Doppeln konnten nur noch Daniela Fey und Kerstin Hesidens für die SG Niedtal punkten.

Dies reichte nicht aus, um den Gastgeberinnen den Gesamtsieg streitig zu machen.

Kathrin Balle und Bettina Koch hätten wohl noch die Möglichkeit dazu gehabt, letztendlich mussten jedoch auch sie sich knapp geschlagen geben.

Für die SG Niedtal waren weiterhin im Einsatz: Monika Winter, Katrin Becker und Kerstin Klein.

Am nächsten Samstag, dem 18.07.2015 spielen die Damen 30 auf unserer Anlage gegen Beaumarais - Picard.

Beginn: 13:00 Uhr

NEUGEGRÜNDETE  " HOBBYMANNSCHAFT "  HAT IHREN SPIELBETRIEB AUFGENOMMEN

Gegen Siersburg gab es am vergangenen Mittwoch, dem 08.07.2015 zwar eine Niederlage, da jedoch bei dieser Mannschaft der Spass am Spiel absolut im Vordergrund steht, schmerzt selbige auch nicht allzu sehr.

Dieser Mannschaft gehören u.a. an: Peter Bierbrauer, Jupp Burgwinkel, Gaspare Callari, Hans - Dieter Eggers, Gustav Ehl, Ralf Lui, Fred Petry und Franco Scardamaglia

VEREINSMEISTERSCHAFTEN VOM 20.07. BIS 09.08. 2015

Meldeschluss: 17.07.2015

Auslosung: 19.07.2015 um 11:00 Uhr  ( Frühschoppen )

Endspiele: 09.08.2015

Kategorien:

  • Damen: Einzel, Doppel
  • Herren: Einzel, Doppel
  • Mixed Doppel

Entsprechende Meldelisten hängen im Infokasten vor unserer Hütte aus




" Doc " Hans - Dieter Eggers, Mitglied der neu gegründeten " Hobby - Mannschaft " )
Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SCHULKLASSE UNSERER JUGENDWARTIN  DR. DANIELA FEY IM  " ZELT - UND TRAININGSLAGER "  AUF UNSERER ANLAGE

Am vergangenen Freitag und Samstag, dem 03. und 04. Juli 2015 hatten wir  " Sonderbesuch "  auf unserer Anlage.

Unsere Jugendwartin Daniela Fey war mit ihrer Klasse 5c von der Gemeinschaftsschule Merzig zu Gast.

28 SchülerInnen und ca. 40 Eltern / Geschwister belebten unsere Anlage, wobei ein kleines Zeltlager aufgebaut wurde, in dem z.T. auch die Angehörigen der SchüleInnen nach Schwenken, Tennisspielen und sonstigen Aktivitäten, die bei dieser Hitze vertretbar waren, auch die Nacht verbrachten.

Hüttenchefin Inge jedenfalls hatte  " alle Hände voll zu tun ".

Es war wohl für alle ein besonderes, für viele auch ein bleibendes Erlebnis und gar mancher der TeilnehmerInnen hat wohl sein Interesse an unserem Tennissport entdeckt.

ERSTES HEIMSPIEL UNSERER  " HERREN 50 "  AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 11.07.2015 GEGEN SAARLOUIS

Zum ersten Spiel auf heimischer Anlage hoffen unsere  " 50 er " auf zahlreiche Zuschauer.

Beginn:  13:00 Uhr

DAMEN 30 DER SG NIEDTAL MÜSSEN AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 11.07.2015 IN ERBRINGEN ANTRETEN

Beginn: Ebenfalls 13:00 Uhr

Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

DAMEN 30 DER SPIELGEMEINSCHAFT NIEDTAL VERLIEREN MIT 05:16 ZU HAUSE GEGEN LUDWEILER

Gegen den Absteiger aus der Verbandsliga hingen diesmal die Trauben doch wohl noch etwas zu hoch.

In den Einzeln gelang lediglich Kerstin Hesidens ein nie gefährdeter Sieg.

Sabrina Wagner verlor unglücklich im Match - Tiebreak und auch Kathrin Balle hatte durchaus Siegchancen.

In den folgenden Doppeln gewannen dann nur noch Daniela Fey und Kathrin Balle ihr Spiel.

Die übrigen Begegnungen gingen zum Teil knapp verloren.

Mit 05:16 fiel diese Niederlage gegen den Favoriten aus dem Warndt somit sicherlich um einige Punkte zu hoch aus.

Für die SG Niedtal waren außerdem noch im Einsatz: Heike Reinert, Katrin Becker, Jessica Grünagel und Kerstin Klein.

Am nächsten Samstag, dem 04.07.2015 spielt die SG Niedtal auf unserer Anlage gegen Bous.

Beginn: 13:00 Uhr.

( Ein Mannschaftsfoto wird in eine der nächsten Ausgaben veröffentlicht ).

VEREINSMEISTERSCHAFTEN vom 20.07. bis 9.08.2015

Meldeschluß: 17.07.2015

Auslosung: 19.07.2015 um 11:00 Uhr  ( Frühschoppen )

Endspiele: 09.08.2015

Kategorien:

  • Damen: Einzel, Doppel
  • Herren: Einzel, Doppel
  • Mixed Doppel

Entsprechende Meldelisten hängen bereits im Infokasten vor unserer Hütte aus

Heinz Domer
( Pressewart )




Herren 40-2015:v.l.n.r.: kniend:Dieter Winter, Uwe Mattil, Dirk Zwer, Torsten Chambalu, stehend: Edmond Grün, Fred Koch, Michael Zwer, Andreas Klupsch
Bild: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50 VERLIEREN IN GROSSROSSELN MIT 07:14

Einen denkbar unglücklichen Start erwischten unsere 50 - er am vergangenen Samstag, dem 20.06.2015 zum Auftakt der diesjährigen Medenrunde.

In den Einzeln gewannen nur Uwe Mattil und Andreas Klupsch ihre Spiele.

Anschliessend konnten in den Doppeln nur noch Uwe Mattil mit Michael Maurer für Fremersdorf punkten, so dass der Saisonauftakt leider mit einer Niederlage begann.

Für Fremersdorf waren ausserdem noch im Einsatz:

Werner Alt, Bernd Koch, Peter Bierbrauer und Fred Petry

Das nächste Spiel der Mannschaft findet am 11.07.2015 auf heimischer Anlage gegen Saarlouis 2 statt.

Beginn: 13:00 Uhr

DAMEN 30 DER SG NIEDTAL 1 GEWINNEN IN BROTDORF MIT 14:07

Das war mal ein überzeugender Auftritt der SG Niedtal zum Beginn der Meisterschaftsrunde.

Nach den Einzeln führten die Mädels durch Siege von Sabrina Wagner, Kerstin Hesidens, Kerstin Klein und Bettina Koch bereits mit 08:04 Punkten.

In den folgenden Doppeln konnten dann Daniela Fey und Sabrina Wagner, Katrin Becker und Kerstin Klein sowie Bettina Koch und Kathrin Balle ihre Spiele allesamt für die SG entscheiden, so dass letztendlich dieser nie gefährdete Auftaktsieg zustande kam.

Am nächsten Samstag, dem 27.06.2015 empfängt die Spielgemeinschaft zum ersten Heimspiel dieser Medenrunde auf unserer Anlage die Damen aus Ludweiler.

Beginn: 13:00 Uhr.

Wir hoffen mit den Mädels auf zahlreiche Zuschauer.

FRÜHSCHOPPEN ENTFÄLLT AM KOMMENDEN SONNTAG, DEM 28.06.2015 WEGEN FREMERSDORFER PFARRFEST.

Wir bitten um Verständnis




"Torsten Chambalu, eine der Stützen der Herren 40 in der
abgelaufenen Saison, vor allem im Doppel"
Bild: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

FRÜHSCHOPPEN ENTFÄLLT AM KOMMENDEN SONNTAG, DEM 14.06.2015 WEGEN FREMERSDORFER FEUERWEHRFEST 

Wir bitten wieder um Verständnis, dass unsere Hütte an diesem Sonntag wegen der Feuerwehr - Traditionsveranstaltung geschlossen bleibt.

LETZTES SPIEL DER DIESJÄHRIGEN MEDENRUNDE UNSERER HERREN 40 AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 13.06.2015 ZU HAUSE GEGEN  SAARWELLINGEN

Gegen den Tabellenführer hoffen wir wieder mit der Mannschaft auf zahlreiche Zuschauer.

Beginn: 13:00 Uhr

 

 




Fred Koch, Sieger im Einzel und Doppel gegen Beckingen
Bild: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ÜBERRASCHEND DEUTLICHER  HEIMERFOLG UNSERER HERREN 40 MIT 14:05 GEGEN SCHWEMLINGEN 1

Am vergangenen Samstag, dem 23.05.2015 empfingen unsere Herren 40 zum ersten Heimspiel dieser Meisterschaftssaison die erste Vertretung aus Schwemlingen.

In den Einzeln konnten Mannschaftsführer Dieter Winter  ( siehe Foto ), Andreas Klupsch,Torsten Chambalu und Dirk Zwer für Fremersdorf punkten.

Die folgenden Doppelsiege von Dieter Winter und Andreas Klupsch sowie von Torsten Chambalu und Dirk Zwer sicherten letztlich auch ohne einige Stammspieler diesen eigentlich nie gefährdeten Gesamterfolg.

Am nächsten Samstag, dem 30.05.2015 empfangen unsere Herren 40 auf heimischer Anlage den Tabellennachbarn aus Beckingen.

Beginn 13:00 Uhr

Wir hoffen mit der Mannschaft wieder auf zahlreiche Zuschauer

Heinz Domer( Pressewart )




Mannschaftsführer Dieter Winter
Bild: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten



TENNISVEREIN FREMERSDORF

SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN IN UNSERER HÜTTE AB 12. APRIL 2015  ( AB 11:00 UHR )

 

Zur Einstimmung auf die neue Saison wird unser wöchentlicher  Frühschoppen bereits ab kommenden Sonntag, dem 12. April stattfinden.

 

Hüttenchefin Inge  ( siehe Foto ) hofft auf zahlreichen Besuch

 

 




Bild: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

ARBEITSEINSATZ AM SAMSTAG, DEM 25. APRIL 2015 AUF UNSERER ANLAGE

 

Da vor der neuen Saison noch umfangreiche Arbeiten anstehen   (Aussen - und Innendienst ), bitten wir mit unserem Platzwart Werner Alt um zahlreiche Teilnahme.

 

SAISONERÖFFNUNG TRADITIONELL AN HEXENNACHT AB 18:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

 

Wir möchten schon jetzt auf unsere Saisoneröffnung hinweisen, die traditionell an Hexennacht  ( Donnerstag, d. 30. April 2015 ) stattfinden wird und bitten um entsprechende Terminvormerkung.

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

 

Hallo liebe Tennisspielerinnen und -spieler!

 

Auch dieses Jahr findet in Wallerfangen wieder der Reif&Möller X-Care Cup statt.

Das Turnier ist eine ideale Gelegenheit sich für die wenig später anfangende Medenspielsaison in Form zu bringen und schon mal ein paar LK-Punkte zu sammeln. Unsere Plätze werden wie jedes Jahr perfekt präperiert sein und hochklassiges Tennis in allen Klassen ermöglichen.

 

Gespielt wird in den Kategorien

 

Herren 30

Herren 40

Herren 50

Herren 60

 

Damen 40

Damen 50

 

Das Turnier beginnt Sonntag,  12. April und der Finaltag ist der 26. April!

Anmeldeschluss ist Mittwoch der 08. April.

Anmelden können Sie sich über MyBigpoint oder per Mail direkt bei mir! Geben Sie nur bitte eine Handynummer und die Termine an, an denen Sie spielen bzw. nicht spielen können, damit wir das berücksichtigen können.

eMail: michael.zwer@googlemail.com

 

Die Players Party findet am Freitag, 24. April wieder mit unserem langjährigen DJ DJ Alwin statt. Für die Turnierteilnehmer ist das große Buffet natürlich umsonst, die Begleitung zahlt einen geringen Unkostenbeitrag!

 

Im Anhang finden Sie den Flyer für unser Turnier!

 

Wir hoffen Sie wieder zu unserem Turnier begrüßen zu dürfen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Philipp Weller

Turnierleitung

TENNISVEREIN FREMERSDORF



                                                                                Bericht: " Dillinger Wochenspiegel "  .

                                                                                Heinz Domer
                                                                                       ( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF




Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


FRÜHSCHOPPEN UND KÄSSCHMIERESSEN AM KARFREITAG AB 11:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

 

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass wir am Karfreitag, dem 03.04.2015 erstmals ein  " KÄSSCHMIERESSEN ", verbunden mit einem Frühschoppen, veranstalten werden.

Hierzu sind nicht nur Mitglieder, sondern selbstverständlich auch alle  anderen Interessierten eingeladen.

Jeder Gast ist über den ganzen Tag hin herzlich willkommen.

 

VORSTELLUNG WEITERER VORSTANDSMITGLIEDER

 

Wie angekündigt, stellen wir weitere Vorstandsmitglieder aus den Neuwahlen vom 06.03.2015 vor, die von unserem Präsidenten Gustav Ehl begrüsst wurden.

Heute: Schriftführerin Jessica Grünagel und  Sportwart Michael Zwer,

( Fortsetzung und Schluss der Vorstellung in der nächsten Ausgabe ).

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Bericht in der Saarbrücker Zeitung am 19.03.2015.

SZ




Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VORANKÜNDIGUNG KÄSSCHMIERESSEN AN KARFREITAG, DEM 03.04.2015 AB 11:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Wir möchten schon jetzt darauf hinweisen, dass wir in diesem Jahr erstmals an Karfreitag zum  " KÄSSCHMIERESSEN "  einladen werden.

 

Hierzu sind nicht nur Mitglieder, sondern auch alle sonstigen Interessierten sehr herzlich eingeladen.

 

Beginn: 11:00 Uhr.

 

VORSTELLUNG WEITERER VORSTANDSMITGLIEDER

Wie angekündigt, stellen wir weitere Vorstandsmitglieder aus den Neuwahlen vom 06.03.2015 vor, die von unserem Präsidenten Gustav Ehl begrüsst wurden.  ( wir berichteten ).

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten



TENNISVEREIN FREMERSDORF





















Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM VERGANGENEN FREITAG, DEM 06.03.2015 IM RASTHAUS SAARTAL 

GUSTAV EHL WEITERHIN ERSTER VORSITZENDER,
NADINE STYGA  ( HELLING ), JESSICA GRÜNAGEL, DIRK FEY UND MICHAEL ZWER
NEUE VORSTANDSMITGLIEDER

Am vergangenen Freitag, dem 06. März 2015 fand im Rasthaus Saartal  ( Günter Maurer ) unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt.
Unser erster Vorsitzender,  " Präsident "  Gustav Ehl begrüsste die anwesenden Mitglieder.
Er zeigte sich hoch erfreut, dass diesmal so Viele der Einladung zur Versammlung gefolgt waren.
In seinem anschliessenden Bericht ließ er noch einmal die vergangene Saison aus sportlicher, gesellschaftlicher und finanzieller Sicht Revue passieren: " Insgesamt ein erfolgreiches Jahr ".
Silva Homer als bisherige Kassenchefin erläuterte detailliert die finanzielle Situation.
Ihr wurde von den beiden Kassenprüfern Fred Koch und Heinz Domer eine tadellose und exzellente Kassenführung bescheinigt.
Nach den Berichten des Sportwartes und der Jugendwartin, beide waren zufrieden mit der vergangenen Saison, verabschiedete Gustav Ehl die Vorstandsmitglieder, die künftig nicht mehr als solche zur Verfügung stehen werden:
-  Silva Homer als langjährige Kassenchefin
-  Franco Scardamaglia als langjähriger erster bzw. zweiter Vorsitzender
-  Horst Schönberger als langjähriger Schriftführer
-  Dieter Winter als Sportwart
Er bedankte sich bei ihnen  ganz herzlich für den Einsatz in den vergangenen Jahren.
Sie haben z.T. über viele Jahre hinweg massgeblich mit dazu beigetragen, dass der Verein wieder in ruhigeren Wassern fahren kann, was in seiner über 30 - jährigen Geschichte nicht immer der Fall war.
Ebenso bedankte er sich bei Hüttenchefin Inge und beim Platzwart Werner Alt für ihren Einsatz, ohne den der Betrieb auf der Anlage in der gewohnten Form gar nicht möglich wäre.
Danach standen dann die diesmal wieder erforderlichen Vorstands - Neuwahlen an.
FRANCOIS STYGA  wurde einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt.
Er bedankte sich beim bisherigen Vorstand für die sicherlich nicht immer einfache Arbeit zum Wohle des Vereins.

Nach einer einstimmigen Entlastung kam es dann zur Neuwahl des Vorstandes, der sich nun wie folgt zusammensetzt:

-  1. Vorsitzender wie bisher:  GUSTAV EHL
2. Vorsitzende  ( neu ) :         NADINE STYGA  ( HELLING )
-  Kassenführer   ( neu ) :          DIRK FEY
-  Schriftführerin  ( neu ) :        JESSICA GRÜNAGEL
-  Sportwart  ( neu ) :                MICHAEL ZWER
-  Jugendwartin wie bisher :    DR. DANIELA FEY
-  Beisitzer wie bisher :              EDMOND GRÜN, BERND KOCH UND UWE MATTIL

-  Das Amt des Pressewartes wird wie bisher von  HEINZ DOMER ausgeführt.


-  Zu Kassenprüfern wurden ANDREAS KLUPSCH UND JOACHIM COLLMANN gewählt.

Nach einem Ausblick auf die kommende Saison beendete unser  " Präsident "  Gustav Ehl die Versammlung mit einem Dank an alle Mitglieder, die durch ihr Engagement mit zu einem intakten Vereinsleben beitragen und wünschte eine schöne, erfolgreiche, vor allem aber gesunde neue Saison 2015.
Mit einem gemütlichen Beisammensein endete dann eine wieder einmal äusserst harmonisch verlaufende Mitgliederversammlung.

 

Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF




Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Bild 1: Neuer Vorstand v.l.n.r.: sitzend: 2. Vorsitzende Nadine Styga  ( Helling ), Schriftführerin Jessica Grünagel, Jugendwartin Dr. Daniela Fey,
stehend: Kassenchef Dirk Fey, Beisitzer Edmond Grün," Präsident " Gustav Ehl, Sportwart Michael Zwer, Beisitzer Bernd Koch und Uwe Mattil               

Bild 2 : Neue 2. Vorsitzende Nadine Styga ( Helling ), neben " Präsident " Gustav Ehl

 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Fortsetzung der Bilder von unserem Oktoberfest - Abschlussabend am Freitag, dem 10.10.2014





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Bild 1: Ellen und Siggi Decker in  " angepasster Kleidung "
Bild 2: Dirndl - Vorführung: Hüttenchefin Inge  ( Mitte )  mit Ilona  ( links ) und Jutta

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )

SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN AUCH WEITERHIN AB 11:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Hallo,
wir möchten auch auf diesem Wege nochmals darauf hinweisen, dass unser allseits beliebter Sonntags - Frühschoppen, trotz offiziellem Saisonabschluss, auch weiterhin in unserer Hütte stattfinden wird.
Hüttenchefin Inge erwartet jeweils ab 11:00 Uhr wieder hoffentlich viele Gäste.

SAISONABSCHLUSS ALS OKTOBERFEST AM VERGANGENEN FREITAG, DEM 10.10.2014 EIN VOLLER ERFOLG

Zu unserem  " Bayrischen Saisonabschlussabend "  am vergangenen Freitag kamen erfreulich viele Mitglieder und Freunde in unsere Hütte,  wofür wir uns herzlich bedanken möchten.
Erstaunlich Viele erschienen gar in entsprechend  " angepasster Kleidung ". 
Merci an alle, die da mitgemacht haben.
Besonderer Dank an  " Ideengeberin und Organisatorin "  Jessica Grünagel sowie Inge und Nicole ( bei Bedarf auch tatkräftig unterstützt von Vorstandsmitgliedern, siehe Fotos im Anhang ).  
 
Auf  viele Anfragen und Bitten hin schick ich nun mal etliche Fotos davon rund.
Ich hab sie alle auf Bildschirmgrösse verkleinert, damit ich so viele da hineinpacken konnte.
Hoffentlich gefällt´s.

Ansonsten Gruß im Namen des Vereins und

" bis die Tage "

Heinz Domer
( Pressewart )













Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HÜTTE WEITERHIN FÜR SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN AB 11:00 UHR GEÖFFNET

Wir möchten unseren Mitgliedern und Freunden auch auf diesem Wege nochmals mitteilen, dass trotz Saisonabschluss  unser beliebter Sonntags - Frühschoppen weiterhin in der Hütte stattfinden wird.

Wir hoffen auf regen Besuch.

SAISONABSCHLUSS ALS  " BAYRISCHER ABEND "  AM VERGANGENEN FREITAG, DEM 10.10.2014 EIN VOLLER ERFOLG

Es war schon sehr erfreulich, dass so viele Mitglieder und Freunde zum Saisonabschluss den Weg in  unsere Hütte gefunden hatten, um diesen mit dem angekündigten zünftigen Oktoberfest - Abend zu feiern.

Erstaunlich auch, dass viele davon auch in  " angepasster Kleidung "  erschienen waren.

Allen Teilnehmern, vor allem aber den Organisatoren um Jessica Grünagel und Helfern sowie unserer Hüttenchefin Inge mit Tochter Nicole danken wir sehr für diesen gelungenen Abend, der sicherlich eine Wiederholung finden wird





Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

01: Unser Präsident Gustav Ehl inmitten der  " Dirndls "  Nicole und Hüttenchefin Inge und unserer Damen - Vereinsmeisterin und Jugendwartin Dr. Daniela Fey.
02: Vereinsmeisterschafts - Vizemeisterinnen im Damen - Doppel, diesmal im Dirndl: Tina Koch  ( links )  und Organisatorin Jessica Grünagel

( Weitere Bilder vom Bayrischen Saisonabschlussabend in der nächsten Ausgabe )

Gruß Heinz Domer

( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50 WURDEN VIZEMEISTER

Durch die Niederlage im letzten Medenspiel am 13.09.2014 mit 07:14 zu Hause gegen Schwemlingen verpassten unsere 50 - er leider den erhofften  Meistertitel.

In den Einzeln siegten Bernd Koch und Andreas Klupsch.

Hier fielen die Niederlagen von Mannschaftsführer Edmond Grün und Fred Koch äusserst unglücklich aus.

Es hätten durchaus auch Siege werden können.

Auch in den folgenden Doppeln war das Glück diesmal nicht auf Fremersdorfer Seite.

Andreas Klupsch und Joachim Collmann gewannen ihr Spiel,

während Edmond Grün und Fred Koch auch im Doppel das Pech aus den Einzeln an den Schlägern klebte.

Sie verloren knapp im Match Tie - Break.

Durch diese Niederlage gegen Schwemlingen wurden nun unsere Freunde aus Rehlingen Meister 2014.

Wir gratulieren ihnen herzlich zu diesem Erfolg, wobei für uns als kleine Genugtuung bleibt, dass unsere 50 - er als einzige Mannschaft dem neuen Meister eine Niederlage beibringen konnten.
( Foto im Anhang: Vizemeister Herren 50: v.l.n.r.: kniend: Bernd Koch, Fred Petry und Andreas Klupsch.
stehend: Michael Maurer, Joachim Collmann, Werner Alt,  " Präsident "  Gustav Ehl, Mannschaftsführer Edmond Grün, Uwe Mattil und Fred Koch )

SAISONABSCHLUSS AM FREITAG, DEM 10.10.2014 AB 19:00 UHR MIT EINEM   "OKTOBERFEST "

An diesem Freitag wollen wir die Freiluftsaison mit einem   " BAYRISCHEN ABEND "  abschliessen.

Für das leibliche Wohl ist dabei natürlich wieder bestens gesorgt.

Ein Begrüssungsgetränk  gibt´s gratis für entsprechende Oktoberfestbekleidung.

Alle Interessierten, nicht nur Vereinsmitglieder, sind dazu herzlich willkommen und eingeladen.

Gruß Heinz Domer
Pressewart




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Vizemeister Herren 50 v.l.n.r.: kniend: Bernd Koch, Fred Petry und Andreas Klupsch. stehend: Michael Maurer, Joachim Collmann, Werner Alt,  " Präsident "  Gustav Ehl, Mannschaftsführer Edmond Grün, Uwe Mattil und Fred Koch'

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Bildernachlese








Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50: LETZTES SPIEL DER DIESJÄHRIGEN MEDENRUNDE UNSERER BISHER UNGESCHLAGENEN MANNSCHAFT AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 13.09.2014 AB 13:00 UHR ZU HAUSE GEGEN SCHWEMLINGEN

Nach der Sommerpause müssen unsere bislang ungeschlagenen   " 50 - er "  zum letzten Spiel der diesjährigen Meisterschaftsrunde am kommenden Samstag zu Hause gegen Schwemlingen antreten.
Wegen der besonderen Bedeutung dieser Begegnung hoffen wir mit der Mannschaft auf zahlreiche Zuschauer - Unterstützung.

JUGEND - NIEDTALPOKAL 2014:  AUFTAKT DER JUNIOREN - RUNDE AUF UNSERER ANLAGE

Am Dienstag, dem 02.09.2014 wurde der erste Tag der Junioren - Runde des diesjährigen Jugend - Niedtalpokals auf unserer Anlage ausgetragen.
Viele Zuschauer, natürlich meist Eltern und Freunde der Akteure, begleiteten die Spiele, die inzwischen ihre Fortsetzung auf den anderen Tennisplätzen der Gemeinde gefunden haben.

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Bild 1: Ein Teil der Jugendlichen mit der Turnierleitung Fabian Schön  ( mittl. Reihe Zweiter von links )  und Erich Mellinger  ( hintere Reihe Mitte )"

Bild 2:Blick auf einen Teil interessierter Zuschauer"

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2014

Bildernachlese





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Unser  " Präsident "  Gustav Ehl  ( rechts )  mit Vereinsmeistern nach der Siegerehrung

"Vereinsmeisterschafts - Zuschauer"

Gruß Heinz Domer
( Pressewart ) 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

BUNTER GRILLNACHMITTAG UNSERER KINDER - TRAININGSGRUPPE TROTZ SCHLECHTEN WETTERS EIN VOLLER ERFOLG

Am vergangenen Dienstag, dem 29.07.2014 fand erstmals ein bunter Feriennachmittag für unsere Kinder - Trainingsgruppe statt, organisiert von unserer Jugendwartin Daniela Fey  ( siehe Fotos ).

Viele Kinder mit ihren Eltern fanden dann auch erfreulicherweise den Weg zu unserer Anlage, wenngleich die Witterungsbedingungen alles andere als ideal waren.

So musste wegen des zeitweiligen starken Regens das vorgesehene Tennis - Training ganz ausfallen.

Den Kindern war´s egal.

Sie amüsierten sich köstlich, ob bei einer Schnitzeljagd, Selbstzubereitungen am Grill oder bei sonstigen Aktivitäten.

Das Grillen selbst übernahm dann unser Präsident Gustav Ehl höchstpersönlich in seiner bewährten Art, assistiert von Edmond Grün, dem Mannschaftsführer unserer  " Herren 50 ".

So waren die Kinder denn die Hauptpersonen an diesem Nachmittag.

Das Fest hatte ihnen so gut gefallen, dass im nächsten Jahr sicherlich wieder eine Neuauflage dieses bunten Ferienbeginn - Nachmittags stattfinden wird.





Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50 MIT 13:08  " ZITTERSIEG " NACH VIER VERLORENEN EINZELN IN LOSHEIM WEITERHIN UNGESCHLAGEN

Das war in der Tat nichts für schwache Nerven, diese Begegnung in Losheim am vergangenen Samstag, dem 26.07.2014.

In den Einzeln konnten nur Fred Koch und Andreas Klupsch für Fremersdorf punkten.

Edmond Grün, Werner Alt und Uwe Mattil verloren nacheinander äußerst knapp jeweils im Match - Tie break.

So mussten anschließend alle Doppel gewonnen werden, um doch noch den Gesamtsieg zu sichern.

Was eigentlich unlösbar schien, trat dann aber doch noch ein.

Edmond Grün und Fred Koch, Uwe Mattil und Bernd Koch sowie Andreas Klupsch und Joachim Collmann konnten allesamt, wenn auch zum Teil erst knapp im Match Tie break die Partie noch drehen und somit einen nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg gegen Losheim feiern.

Somit sind sie weiterhin ungeschlagen, unsere 50-er.

Das nächste und zugleich letzte  Spiel dieser Medenrunde der Herren 50 findet erst nach der Sommerpause am Samstag, dem 13.09.2014 auf heimischer Anlage gegen Schwemlingen statt.

VEREINSMEISTERSCHAFTSSPIELE 2014 WERDEN DERZEIT AUF UNSERER ANLAGE AUSGETRAGEN

Die Endspiele sind für Sonntag, dem 10.08.2014 vorgesehen.

Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

TRADITIONELLES  " TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN " AM FREITAG, DEM 15.08.2014  ( MARIA HIMMELFAHRT )

Wir möchten nochmals auf dieses Traditionsturnier hinweisen.

Beginn: 09:00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück

Eine entsprechende Meldeliste ist im Info - Kasten vor unserer Hütte ausgehängt.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50 MIT 13:08  " ZITTERSIEG " NACH VIER VERLORENEN EINZELN IN LOSHEIM WEITERHIN UNGESCHLAGEN

Das war in der Tat nichts für schwache Nerven, diese Begegnung in Losheim am vergangenen Samstag, dem 26.07.2014.

In den Einzeln konnten nur Fred Koch und Andreas Klupsch für Fremersdorf punkten.

Edmond Grün, Werner Alt und Uwe Mattil verloren nacheinander äußerst knapp jeweils im Match - Tie break.

So mussten anschließend alle Doppel gewonnen werden, um doch noch den Gesamtsieg zu sichern.

Was eigentlich unlösbar schien, trat dann aber doch noch ein.

Edmond Grün und Fred Koch, Uwe Mattil und Bernd Koch sowie Andreas Klupsch und Joachim Collmann konnten allesamt, wenn auch zum Teil erst knapp im Match Tie break die Partie noch drehen und somit einen nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg gegen Losheim feiern.

Somit sind sie weiterhin ungeschlagen, unsere 50-er.

Das nächste und zugleich letzte  Spiel dieser Medenrunde der Herren 50 findet erst nach der Sommerpause am Samstag, dem 13.09.2014 auf heimischer Anlage gegen Schwemlingen statt.

VEREINSMEISTERSCHAFTSSPIELE 2014 WERDEN DERZEIT AUF UNSERER ANLAGE AUSGETRAGEN

Die Endspiele sind für Sonntag, dem 10.08.2014 vorgesehen.

Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

TRADITIONELLES  " TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN " AM FREITAG, DEM 15.08.2014  ( MARIA HIMMELFAHRT )

Wir möchten nochmals auf dieses Traditionsturnier hinweisen.

Beginn: 09:00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück

Eine entsprechende Meldeliste ist im Info - Kasten vor unserer Hütte ausgehängt.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 50 AUCH GEGEN GRESAUBACH MIT 14:07 ZU HAUSE ERFOLGREICH

Auch das zweite Spiel dieser Medenrunde konnten unsere  " 50 - er " am vergangenen Samstag, dem 19.07.2014 gewinnen.

Wenn es in der Anfangsphase der Einzel noch nicht danach aussah, so setzten sich unsere Akteure dann doch teilweise in Match - Tiebreaks relativ sicher durch.

Edmond Grün, Uwe Mattil, Fred Koch und Andreas Klupsch sorgten mit ihren Siegen für einen 08:04 Vorsprung, wobei Werner Alt seine Partie verletzungsbedingt noch frühzeitig abbrechen musste.

In den folgenden Doppeln waren dann Edmond Grün und Joachim Collmann sowie Fred Koch und Andreas Klupsch jeweils mit klaren Ergebnissen erfolgreich.

Unser Präsident Gustav Ehl und Uwe Mattil mussten sich knapp und unglücklich erst im Match - Tiebreak  geschlagen geben.

Fred Petry war auch noch für Fremersdorf im Einsatz.

Am nächsten Samstag, dem 26.07.2014 muss die Mannschaft vor der Sommerpause in Losheim antreten.

Beginn wie immer um 13:00 Uhr.

VEREINSMEISTERSCHAFTEN SEIT VERGANGENEN MONTAG, DEM 21.07.2014 AUF UNSERER ANLAGE, ENDSPIELE AM SONNTAG, DEM 10.08.2014

Die Auslosung für unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften erfolgte am vergangenen Sonntag, dem 20.07.2014 unter der Federführung unseres Sportwartes Dieter Winter durch die  " Losfee "  Ulrike Rupp  ( siehe Foto ).

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

UNSER ÄLTESTES MITGLIED JOSEF MAGAR WURDE  - 80 -

Am vergangenen Freitag, dem11.07.2014 wurde unser ältestes Mitglied und zugleich auch eines unserer zugehörigkeitsältesten Mitglieder Josef  " Jupp "  Magar achtzig Jahre alt.




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Er gehörte bereits schon dem Gründungsvorstand von 1979 an.

Wir bedanken uns auch auf diesem Wege bei Jupp für diese jahrzehntelange Treue und für gar manch schönen  " Paella - Abend "  auf unserer Anlage sehr herzlich.

Für die Zukunft wünschen wir ihm und seiner Familie alles Gute, vor allem aber Gesundheit.

HERREN 50: ÜBERRASCHENDER 11:10 SIEG IM LOKALKAMPF GEGEN FAVORISIERTE REHLINGER

Das war ein Auftakt nach Maß dieser Medenrunde.

Bereits nach den Einzeln stand es durch die Erfolge von Uwe Mattil gegen Klaus Bollig, Fred Koch gegen Hans Mosbach, Andreas Klupsch gegen Rudolf Magar und Fred Petry gegen Ralf Collmann 8:4 für Fremersdorf.

Anschliessend musste noch ein Doppel gewonnen werden, um die Überraschung perfekt zu machen.

Dies taten Fred Koch und Andreas Klupsch souverän gegen Eugen Schoen und Ewald Seiwert und sicherten damit diesen wichtigen Auftaktsieg.

Für Fremersdorf waren ausserdem noch Edmond Grün, Werner Alt und Joachim Collmann im Einsatz.

Am nächsten Samstag, dem 19.07.2014 empfangen unsere  "50-er"  die erste Mannschaft aus Gresaubach.

Beginn: 13:00 Uhr.

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Zuschauer

                                                              ----------------------------

UNTER TENNIS - UND GRILLNACHMITTAG UNSERER TENNIS - JUGENDABTEILUNG AM DIENSTAG, DEM 29.07.2014 AB 15.00 UHR

An diesem ersten Dienstag in den Sommerferien wollen wir mit allen interessierten Kindern und Jugendlichen  ( Neueinsteiger sowie auch  " alte Hasen " )  einen bunten Tennisnachmittag verbringen.

Beginn ist um 15:00 Uhr.

Von 16:30 bis 18:00 Uhr wird unser Trainer Mike Müller mit den Kindern und Jugendlichen eine Trainingseinheit durchführen.

Danach lassen wir den Tag bei einem gemütlichen Grillen ausklingen.

Alle interessierten Kinder und Eltern sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Bei Bedarf nähere Informationen bei unserer Jugendwartin und amtierenden Vereinsmeisterin Daniela Fey unter:

Tel.: 06861 / 937546

E - Mail: daniela.fey@gmx.net

Heinz Domer ( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Herren 50: 

Wegen schlechter Witterung musste das für vergangenen Samstag vorgesehene Spiel gegen Rehlingen leider ausfallen.

Es wird nun am kommenden Samstag, dem 12.07.2014 auf unserer Anlage nachgeholt.

BEGINN: 13:00 UHR

Wir hoffen mit der Mannschaft auf zahlreiche Zuschauer.

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF (Kopie 2)

HERREN - 50: BEGINN DER MEDENRUNDE AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 05.07.2014 UM 13:00 UHR ZU HAUSE GEGEN REHLINGEN 1

Gleich mit dem Lokalschlager zu Hause beginnt die diesjährige Meisterschaftsrunde unserer Herren 50 um Mannschaftsführer Edmond Grün  ( siehe Foto ).

Wir hoffen auf starke Zuschauer - Unterstützung.

Die weiteren Spiele  ( jeweils samstags 13:00 Uhr ):

  • 19.07.2014 zu Hause gegen Gresaubach 1
  • 26.07.2014 in Losheim 1
  • 13.09.2014 zu Hause gegen Schwemlingen 1
  • 20.09,2014 in Düppenweiler 1

Wir wünschen der Mannschaft eine schöne und erfolgreiche Medenrunde 2014

 Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Herren 40 Vizemeister durch erneuten Kantersieg am vergangenen Samstag, dem 07.06.2014, diesmal mit 19:02 zu Hause gegen Fraulautern 2

Unsere  "40 er"  wurden beim letzten Spiel der diesjährigen Meisterschaftsrunde ihrer Favoritenrolle absolut gerecht.

Lediglich ein Einzel wurde unerwartet verloren.

So gratulieren wir denn der Mannschaft herzlich zur Vizemeisterschaft, in der diesmal folgende Spieler zum Einsatz kamen:

Sportwart und Mannschaftsführer Dieter Winter, Michael Zwer, Uwe Mattil, Fred Koch, Andreas Klupsch, Joachim Collmann und Torsten Chambalu.

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Fred Koch und Andreas Klupsch, beide Sieger im Einzel und Doppel gegen SLS - Fraulautern
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.
Weitere Spieler - und Mannschaftsfotos in den nächsten Ausgaben.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Herren 40: Traum von der diesjährigen Meisterschaft nach 08:13 - Niederlage in Griesborn-Schwalbach geplatzt

Am vergangenen Samstag, dem 31.05.2014 mussten unsere Herren 40 beim bislang ebenfalls ungeschlagenen Meisterschafts - Mitfavoriten Griesborn-Schwalbach antreten.

Hier zeigte sich jedoch schon in den Einzeln, dass die Hausherren,die in stärkster Besetzung angetreten waren,  so kaum zu schlagen waren.

Lediglich Michael Zwer konnte sein Spiel im Match - Tie break für sich entscheiden.

So hätten anschließend alle Doppel gewonnen werden müssen, um die Begegnung noch zu unseren Gunsten kippen.




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Michael Zwer und Uwe Mattil sowie Dieter Winter und Fred Koch konnten dann auch ihre Spiele gewinnen.

Im entscheidenden Schlussdoppel waren Edmond Grün und Bernd Koch, fürwahr ein gutes Team in unseren Reihen, jedoch machtlos gegen die äußerst starken Hausherren und mussten so den Gesamtsieg und damit wohl auch den diesjährigen Meistertitel dem Gastgeber überlassen.

Am nächsten Samstag, dem 07.06.2014 ab 13:00 Uhr  empfangen unsere  " 40 er " zum Saisonfinale auf heimischer Anlage die Mannschaft aus SLS - Fraulautern 2 und sind hier klarer Favorit.

Wir hoffen auf eine große Zuschauerzahl.

Frühschoppen entfällt am kommenden Pfingstsonntag, dem 08.06.2014 wegen Fremersdorfer Feuerwehrfest

Wir bitten um Verständnis, dass an diesem Sonntag wegen der Feuerwehr - Traditionsveranstaltung die Hütte geschlossen bleibt

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Herren 40
Erneuter Kantersieg mit 21:0, diesmal gegen Bous

Mit einem erneuten 21:0 Erfolg  überraschten unsere  " 40 - er "  am vergangenen Samstag, dem 17.05.2014 auf heimischer Anlage.

Auch diesmal gingen alle Einzel - und Doppelerfolge an unsere Mannschaft, wenngleich nicht alle Siege so einfach erspielt wurden wie gegen Roden.

Für Fremersdorf waren im Einsatz:

Dieter Winter, Michael Zwer, Edmond Grün, Uwe Mattil sowie die Brüder Fred und Bernd Koch.

Im nächsten Spiel am Samstag, dem 31.05.2014 in Schwalbach - Griesborn wird sich wohl entscheiden, ob der Traum von einer Meisterschaft in diesem Jahr wahr werden kann.

Spielgemeinschaften Damen 40 und Herren 65 Siersburg - Fremersdorf

Da die Heimspiele dieser Spielgemeinschaften auf der Anlage in Siersburg ausgetragen werden, können Spielberichte und Ergebnisse unter den Mitteilungen unserer Freunde des TC Siersburg nachgelesen werden.

Kostenloses  " Schnuppertraining "   seit  Dienstag, dem 13.05.2014

Am  Dienstag, dem 13.05.2014 fand erstmals unser angekündigtes  " Schnuppertraining "  mit dem professionellen Trainer Mike Müller statt.

Sowohl Kinder als auch erwachsene  " Wiedereinsteiger "  kamen erfreulicherweise auf unsere Anlage.

So wollen wir auch künftig jeden Dienstag dieses kostenlose Training anbieten und hoffen weiterhin auf regen Zuspruch.

Trainingszeiten: Kinder von 16:39 bis 18:00 Uhr,  Erwachsene von 18:99 bis 19:00 Uhr

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Teilnehmer am Kindertraining: v.l.n.r.: unten: Moritz Dait, David Lux, Paul Klein, Juliano Presti, hinten Mitte: Tim Koch, links Trainer Mike Müller, rechts Jugendwartin Dr. Daniela Fey"



Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Wiedereinsteigerinnen ":Andrea Lorang  ( links )  Trainer Mike Müller und Kathrin Balle'

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Kantersieg unserer Herren 40 mit 21:0 gegen Saarlouis - Roden 2

Gegen die völlig überforderten Gäste gaben unsere Herren 40 am vergangenen Samstag, dem 10.05.2014 sowohl im Einzel als auch im Doppel nicht einen einzigen Satz ab.

Zur siegreichen Mannschaft gehörten:

Mannschaftsführer Dieter Winter, Michael Zwer, Uwe Mattil, Andreas Klupsch, Torsten Chambalu und Joachim Collmann

Am kommenden Samstag, dem 17.05.2014 erwartet die Mannschaft mit dem TC Bous einen ungleich schwereren Gegner auf heimischer Anlage.

Beginn: 13:00 Uhr

Kostenloses  " Schnuppertraining "  für Jugendliche und Erwachsene

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass jeden Dienstag das wöchentliche Training auf unserer Anlage unter der Leitung eines professionellen Trainers stattfindet.

Das Kinder - und Jugendtraining erfolgt von 16:30 bis 18:00 Uhr.

Von 18;00 bis 19:00 Uhr bieten wir auch interessierten Neu - bzw. Wiedereinsteigern die Möglichkeit, an einem ebenfalls kostenlosen Schnuppertraining teilzunehmen.

Nähere Infos bei unserer Jugendwartin Daniela Fey , Tel. 06861 / 937546.

Wir hoffen, dass viele Interessenten unser Angebot nutzen werden, also einfach anmelden oder informativ auf der Anlage anschauen kommen.

Gruß Heinz Domer

( Pressewart )




Jugendwartin Daniela Fey
Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ÜBERZEUGENDER AUFTAKTSIEG UNSERER  " HERREN 40 "  MIT 17:04 GEGEN WALLERFANGEN 1

Das war  mal ein Auftakt nach Maß gegen die erste Vertretung aus Wallerfangen.

Nach den Einzelerfolgen unseres Sportwarts und Mannschaftsführers Dieter Winter, Michael Zwer, Uwe Mattil und Andreas Klupsch stand die Partie bereits 08:04 für Fremersdorf.

Die Anschließenden Doppel konnten durch Dieter Winter-Michael Zwer, Uwe Mattil-Andreas Klupsch und Torsten Chambalu-Joachim Collmann allesamt für unsere " Vierziger "  entschieden werden, wodurch letztendlich ein in dieser Höhe wohl doch nicht zu erwartender Gesamtsieg zustande kam.

Edmond Grün war ebenfalls noch im Einsatz.

Zu bemerken ist, dass erstmals Joachim Collmann  ( siehe Foto )  in der Fremersdorfer Mannschaft mitspielte und durch den Erfolg im Doppel, gemeinsam mit Torsten Chambalu, auch eine gelungene Premiere feiern konnte.




Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Die nächsten Spiele:

Samstag, d. 10.05.2014, jeweils ab 13:00 Uhr:

Herren 40: zu Hause gegen Saarlouis-Roden 2

Damen 40: Spielgemeinschaft Siersburg-Fremersdorf in Siersburg gegen Ensdorf 1

KOSTENLOSES  " SCHNUPPERTRAINING "  FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

Am Dienstag, dem 13.05. 2014 beginnen wir auf unserer Anlage wieder mit dem wöchentlichen Training unter der Leitung eines professionellen Trainers.

Das Kinder - und Jugendtraining erfolgt von 16:30 bis 18:00 Uhr.

Von 18:00 bis 19:00 Uhr bieten wir auch interessierten erwachsenen Neu - bzw. Wiedereinsteigern die Möglichkeit, an einem ebenfalls kostenlosen Schnuppertraining teilzunehmen.

Nähere Infos bei unserer Jugendwartin Daniela Fey: 06861 / 937 546

Nun hoffen wir, dass  viele Interessenten unser Angebot auch nutzen und den Weg zu unserer Anlage  finden werden, also einfach melden oder informativ anschauen kommen

Gruß Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

BEGINN DER MEDENSPIELE  UNSERER  HERREN 40 AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 03. MAI 2014 UM 13:00 UHR AUF UNSERER ANLAG

Die diesjährige Meisterschaftsrunde unserer Herren 40 beginnt mit einem Heimspiel gegen den TC Wallerfangen 1.

Gemeinsam mit der Mannschaft hoffen wir auf eine große Zuschauerzahl.

Die nächsten Spiele dieser Mannschaft, jeweils Samstags ab 13:00 Uhr:

  • 17.05.2014 zu Hause gegen TC Bous 3
  • 24.05.2014 zu Hause gegen TC Saarlouis-Roden 2
  • 31.05.2014 in Schwalbach-Griesborn 1
  • 07.06.2014 zu Hause gegen TC Saarlouis-Fraulautern 2

DAMEN 40 SPIELGEMEINSCHAFT SIERSBURG-FREMERSDORF BEGINNT DIE MEDENRUNDE AM SAMSTAG, DEM 10.05.2014 AB 13:00 UHR MIT EINEM HEIMSPIEL GEGEN DEN  TC ENSDORF 1

Die weiteren Begegnungen, jeweils Samstags ab 13:00 Uhr:

  • 24.05.2014 zu Hause gegen den TC Rehlingen 2
  • 31.05.2014 in Orscholz- Mettlach 1
  • 07.06.2014 zu Hause gegen den TC Beckingen 2
  • 14.06.2014 in Merzig 1

Diese Heimspiele finden auf der Anlage des TC Siersburg statt

DIE MEDENSPIELE UNSERER HERREN 50 BEGINNEN ERST AM SAMSTAG, DEM 05.07.2014 AB 13:00 UHR MIT EINEM HEIMSPIEL GEGEN DEN TC REHLINGEN 1

Die weiteren Begegnungen dieser Mannschaft werden zeitnah noch bekannt gegeben.

Nun wünschen wir den Mannschaften einen erfolgreichen Verlauf der diesjährigen Medenrunde.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

Beteiligung an der Eröffnung der Fremersdorfer Kindertagesstätte

Am vergangenen Sonntag, dem 06.04.2014 wurde die Kindertagesstätte  " St. Mauritius Fremersdorf "  offiziell eröffnet.

Auch wir beteiligten uns mit zwei Teams, die den Betrieb des Bierstandes über den ganzen Tag hin übernahmen, an der Ausrichtung dieses Festes.

Heinz Domer
( Pressewart )





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Tennisverein Fremersdorf

Saisoneröffnung

Am 30. April 2014 (Hexennacht) ab 18:00 Uhr in unserer Hütte
Schon jetzt möchten wir auch auf diesem Wege auf die Saisoneröffnung hinweisen und bitten um entsprechende Terminvormerkung.

Tennisverein Fremersdorf

Saisoneröffnung

Am 30. April 2014 (Hexennacht) ab 18:00 Uhr in unserer Hütte
Schon jetzt möchten wir auch auf diesem Wege auf die Saisoneröffnung hinweisen und bitten um entsprechende Terminvormerkung.

Tennisverein Fremersdorf e.V

Steineweg – 66780 Rehlingen-Siersburg                    

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Vorstand möchte Euch gemäß § 10 unserer Satzung vom 21. Dezember 1979 recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am

  • Freitag, den 21. März 2014
  • im Gasthaus Folz in der „Gud Stubb“
  • Herrenstraße 18
  • in 66780 Fremersdorf
  • um 19,00 Uhr

einladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht der Kassenführerin
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Bericht des Sportwartes
  6. Aussprache zu den Punkten 2-5
  7. Verschiedenes

Ausklang in geselliger Runde.

Wir würden uns freuen, wenn Sie und ggf. auch Familienangehörige, die im Tennisverein Fremersdorf Mitglied sind,  an der Mitgliederversammlung teilnehmen und hiermit auch die Arbeit des Vorstandes unterstützen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Tennisverein Fremersdorf e.V.

MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM KOMMENDEN FREITAG, DEM 21.MÄRZ 2014 UM 19:00 UHR IM GASTHAUS FOLZ  ( GUDD STUFF )

Hallo,

ich möchte  nochmals auf unsere diesjährige Mitgliederversammlung hinweisen  ( siehe wieder Einladung im Anhang ).
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme, um damit auch auf diesem Wege die Verbundenheit zu unserem Verein zu bekunden und auch um damit die wahrlich nicht immer einfache Arbeit des Vorstandes zu honorieren.

ARBEITSEINSATZ  AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 22.03.2014 AB 09:00 UHR AUF UNSERER ANLAGE

Da vor der neuen Saison noch umfangreiche Arbeiten anstehen, bittet unser Platzwart Werner Alt am kommenden Samstag um zahlreiche Unterstützung.

SAISONERÖFFNUNG AM MITTWOCH, DEM 30. APRIL 2014  ( HEXENNACHT ) AB 18:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Schon jetzt möchte ich auf diesen ebenfalls wichtigen jährlichen Termin in unserem Vereinsleben hinweisen.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

Gruß im Namen des Vereins

Heinz Domer
( Pressewart ) 

TENNISVEREIN FREMERSDORF

NISTKÄSTEN AUF UNSERER ANLAGE ANGEBRACHT.
In der vergangenen Woche haben Vorstandsmitglieder etliche Nistkästen auf unserer Anlage angebracht.
Diese wurden bei der Lebenshilfe e.V. in Dillingen erworben, wodurch wir auch die Arbeit dieser Institution honorieren wollten.
Nun hoffen wir, dass diese  " Wohnungen "  von den Vögeln auch angenommen werden.

Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Unser " Präsident " Gustav Ehl ( unten ) unterstützt Platzwart Werner Alt .
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

STEFAN SPURK SIEGER UNSERES WINTER - SKATTURNIERS

Am vergangenen Samstag, dem 18.01.2014 fand wie angekündigt unser diesjähriges Winter - Skatturnier statt.
Unser  " Präsident "  Gustav Ehl, der selbst auch an dem Turnier teilnahm, begrüßte die Teilnehmer.
Er bedankte sich bei den Sponsoren und wünschte ein paar angenehme Stunden in unserer Hütte.
Auch Organisationsleiter Uwe Mattil beteiligte sich als aktiver Mitspieler  ( siehe unten ).
Bis in die Abendstunden dauerte es, bis die Sieger und Platzierten feststanden:
Den ersten Platz errang Stefan Spurk knapp vor Wolfgang Finé, wobei er nach dem ersten Durchgang noch fast aussichtslos zurücklag..
Dritte wurden punktgleich Organisator Uwe Mattil und Fred Petry.
Mit einem gemütlichen Beisammensein fand dann ein schöner Skattag in unserer Hütte seinen Abschluss.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer,
Bild 1: Turniersieger Stefan Spurk ( links ) wird vom Präsidenten Gustav Ehl beglückwünscht.
Bild 2: Blick auf einen Teil der Skatrunde, links im Bild der Turnierzweite Wolfgang Finé, rechts Organisator Uwe Mattil.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

NISTKÄSTEN AUF UNSERER ANLAGE ANGEBRACHT.
In der vergangenen Woche haben Vorstandsmitglieder etliche Nistkästen auf unserer Anlage angebracht.
Diese wurden bei der Lebenshilfe e.V. in Dillingen erworben, wodurch wir auch die Arbeit dieser Institution honorieren wollten.
Nun hoffen wir, dass diese  " Wohnungen "  von den Vögeln auch angenommen werden.

Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Unser " Präsident " Gustav Ehl ( unten ) unterstützt Platzwart Werner Alt .
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KINDER - HALLENTRAINING JEDEN DIENSTAG AB 16:15 UHR

Wir weisen nochmals darauf hin,dass unter der Leitung unserer Jugendwartin Dr. Daniela Fey und unseres Vorstandsmitglieds und Mannschaftsspielers Edmond Grün jeden Dienstag ab 16:15 Uhr das Kindertraining in der Fremersdorfer Halle stattfindet.
Wer Lust dazu hat, kann ja mal, auch einschl. Eltern, gerne da  " reinschnuppern ".




Foto: Ein Teil der Kinder nach dem Jahresabschlusstraining, vorne v.l.n.r.: Paul Klein, Mia Groß-Grün, Bastian Dait, Moritz Dait , es fehlt u.a. Mariella Groß-Grün
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


TENNISVEREIN FREMERSDORF

SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN AUCH NOCH IM NOVEMBER 2013 IN UNSERER HÜTTE

Wegen großer Nachfrage wurde beschlossen, unseren beliebten Sonntags - Frühschoppen auch noch in diesem November weiterzuführen.
Die Hütte wird also dann wie gewohnt ab 11:00 Uhr geöffnet sein.

HERBSTWANDERUNG AM SAMSTAG, DEM 16.11.2013 ZUM LEICKS HOF

Unsere für viele schon traditionelle Herbstwanderung führt uns diesmal zum Leicks Hof  nach Siersburg.
Treffpunkt um 15:00 Uhr mit entsprechendem  " Entrée "  in unserer Hütte.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

WINTER - SKATTURNIER AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 18.01.2014 AB 13:00 UHR IN UNSERER HÜTTE

Wir weisen nochmals darauf hin, dass am kommenden Samstag das diesjähriges Winter - Skatturnier in unserer Hütte stattfindet.
Anmeldungen bitte bis spätestens 16.01.2014 bei unserem Vorstandsmitglied  UWE MATTIL, E - Mail Adresse:
uwe-mattil@t-online.de

Heinz Domer
( Pressewart )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

NACHTTURNIER AM VERGANGENEN SAMSTAG, DEM 11.01.2014 IN DER TENNISHALLE HONZRATH WIEDER MAL EIN VOLLER ERFOLG

An dem diesjährigen traditionellen Nachtturnier beteiligten sich wieder einmal über zwanzig Teilnehmer (innen), erfreulicherweise auch aus befreundeten Spielgemeinschaften.
Unser  " Präsident " Gustav Ehl, der selbst auch an dem Turnier teilnahm, zeigte sich bei seiner Begrüßung  dann auch entsprechend  erfreut darüber und wünschte einen angenehmen Turnierverlauf.
Nach dem gemeinsamen Abendessen begann dann das Doppel - Turnier, das von unserem Sportwart Dieter Winter gewohnt souverän  geleitet wurde und bis spät in die Nacht andauerte.
Es war für alle Beteiligten wieder mal ein schöner Abend, der in Zukunft sicherlich auch weiterhin einen festen Platz im Veranstaltungskalender unseres Vereins finden wird.





Foto: Heinz Domer,
Bild 1: Spielpause, Bild 2: Spielszene, rechts unser Präsident Gustav Ehl
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN AUCH NOCH IM NOVEMBER 2013 IN UNSERER HÜTTE

Wegen großer Nachfrage wurde beschlossen, unseren beliebten Sonntags - Frühschoppen auch noch in diesem November weiterzuführen.
Die Hütte wird also dann wie gewohnt ab 11:00 Uhr geöffnet sein.

HERBSTWANDERUNG AM SAMSTAG, DEM 16.11.2013 ZUM LEICKS HOF

Unsere für viele schon traditionelle Herbstwanderung führt uns diesmal zum Leicks Hof  nach Siersburg.
Treffpunkt um 15:00 Uhr mit entsprechendem  " Entrée "  in unserer Hütte.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN IN UNSERER HÜTTE AUCH NOCH IM NOVEMBER 2013

Hallo,

alldieweil die Sonntags - Frühschoppen Erweiterung im Oktober so gut ankam, wurde auf vielfachen Wunsch beschlossen, diese auch im November fortzuführen, zumal  " Hüttenchefin "  Inge sich dankenswerterweise bereit erklärt hat, da mitzumachen.
So wird denn auch für viele Interessierte an diesem gemütlichen Treff sonntags ab 11:00 Uhr die Hütte geöffnet sein.

Am Sonntag dem 10. 11.2013 ist beabsichtigt, im Rahmen dieses Frühschoppens unseren Grill anzuwerfen.

Wer Lust und Laune hat, da mitzumachen, kann sich entweder selbst Grillgut mitbringen oder aber sich mit entsprechenden Wünschen früh genug an Franco wenden, der dann auch noch die gewünschten  " Spezialitäten "  besorgen wird:  fscardam@t-online.de 

HERBSTWANDERUNG AM SAMSTAG, DEM 16.11.2013 ZUM LEICKS HOF

Unsere für viele schon traditionelle Herbstwanderung führt uns diesmal zum Leicks Hof nach Siersburg.

TREFFPUNKT: 15:00 UHR  mit entsprechendem  "  Entrée "    in unserer Hütte.

Gruß im Namen des Vereins

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Foto: Heinz Domer,
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF



Foto: Heinz Domer,
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

KOSTENLOSES WINTER - SCHNUPPERTRAINING FÜR GRUNDSCHULKINDER

Ab  Dienstag, dem 05.11.2013 starten wir in die Tennis - Wintersaison.

Immer dienstags von 16:15 -17:30 Uhr findet in der  Geisbach - Halle in Fremersdorf ein Tennistraining für Grundschulkinder statt.

Spielerisch und altersgerecht werden die Kinder an den Tennissport herangeführt.

Einfach vorbeischauen und  " schnuppern ".
Nähere Informationen bei Daniela Fey  ( unsere amtierende Vereinsmeisterin, ): daniela.fey@gmx.net  oder  Tel.:  06861 / 937 546

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HÜTTE AUCH NOCH IM OKTOBER 2013 SONNTAGS ZUM FRÜHSCHOPPEN GEÖFFNET

Trotz inzwischen erfolgtem Saisonabschlussabend wurde auf vielfache Bitten hin beschlossen, die Hütte auch im Oktober mal noch testweise zum beliebten Sonntags - Frühschoppen ab 11:00 Uhr zu öffnen.
Nun hoffen wir auf regen Zuspruch.

TENNISVEREIN AUCH BEIM OGV - ERNTEDANKUMZUG IM EINSATZ
Einige unserer Mitglieder waren auch beim Erntedankfest des OGV am  " Rundstand "  im Einsatz.
Im Anhang sind  entsprechende Fotos beigefügt.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf. vom gestrigen Saison - Abschlussabend beigefügt
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

SONNTAGS - FRÜHSCHOPPEN AUCH NOCH IM OKTOBER 2013

Hallo,

wegen großer Nachfrage wurde beschlossen, trotz bereits erfolgtem gestrigen Saisonabschluss den Sonntags - Frühschoppen im Oktober testweise weiterzuführen.
Hüttenchefin Inge wird also in dieser Zeit weiterhin wie gewohnt Sonntags ab 11:00 Uhr die Hütte geöffnet haben.
Nun hoffen wir auf regen Zuspruch.

Gruß im Namen des Vereins und noch nen schönen Feiertag


Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de
























Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf. vom gestrigen Saison - Abschlussabend beigefügt
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

SAISON - ABSCHLUSSABEND AM MORGIGEN MITTWOCH, DEM 02.10.2013 AB CA. 19:00 UHR

Hallo,

wir möchten nochmals auf unseren Saison - Abschlussabend am morgigen Mittwoch hinweisen.
Details wurden ja bereits hinreichend bekannt gegeben.
Im Anhang hab ich mal noch einige Bilder vom vorgestrigen Fremersdorfer  Erntedank - Umzug mit Tennisverein - Beteiligung beigefügt.

Gruß im Namen des Vereins

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de












Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 30 IM LETZTEN MEDEN - SPIEL DIESER SAISON BEIM MEISTER IN SCHMELZ ERSATZGESCHWÄCHT CHANCENLOS

Das letzte Spiel dieser Saison mussten unsere 30-er beim schon feststehenden Meister in Schmelz ersatzgeschwächt bestreiten und verloren dort ,wenn  z.T. auch äußerst knapp, letztendlich doch chancenlos  mit 05:16
Dieter Winter im Einzel und mit Andreas Klupsch zusammen im Doppel sorgten für die Fremersdorfer Punkte.
Somit beenden die Herren 30 diese Meisterschaftsrunde mit einem, unter den gegebenen Umständen zufrieden stellenden Platz im Mittelfeld.
( Siehe Foto im Anhang )

SAISONABSCHLUSS AM MITTWOCH, DEM 02.10.2013 AB 17:00 UHR

Schon wieder geht eine Saison dem Ende entgegen.
Den Abschluss wollen wir mit einem Fest an obigem Mittwoch feiern ( das ist der Abend vor dem Feiertag ).
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

HERBSTWANDERUNG AM SAMSTAG, DEM 16. NOVEMBER 2013

Wir weisen jetzt schon auf unsere diesjährige Herbstwanderung hin und bitten um entsprechende Terminvormerkung.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de




Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Herren 30 beenden die Saison: v.l.n.r.:
unten: Fred Petry, Uwe Mattil und Torsten Chambalu,
oben: Peter Bierbrauer, Andreas Klupsch, Fred Koch und Mannschaftsführer Dieter Winter )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

DOPPELSCHLAG UNSERER HERREN 30 AM VERGANGENEN WOCHENENDE, DEM 07.09. UND 08.09.2013  AUF HEIMISCHER ANLAGE MIT SIEGEN ÜBER DÜPPENWEILER UND MITLOSHEIM

Es wurde am vergangenen Wochenende der nicht unbedingt erwartete, jedoch sehnlichst erhoffte  Doppelerfolg unserer Herren 30  mit diesen Siegen auf  heimischer Anlage über Düppenweiler und Mitlosheim:

FREMERSDORF - DÜPPENWEILER: 12:09

Hier stand es am vergangenen Samstag nach den Einzeln durch Siege von Uwe Mattil, Andreas Klupsch und Fred Petry noch 06:06  unentschieden.

Durch die folgenden Doppelerfolge, z.T. hart erkämpft  von Edmond Grün und Dieter Winter sowie von Andreas Klupsch und Torsten Chambalu konnte dann dieser Gesamtsieg sichergestellt werden.

FREMERSDORF - MITLOSHEIM: 17:04 

Das war der höchste Sieg dieser Saison.

In diesem Sonntags - Nachholspiel, das anfangs witterungsbedingt " auf der Kippe "  stand, wurde der Grundstein zum Gesamterfolg bereits in den Einzeln gelegt.
Dieter Winter, Torsten Chambalu und wieder einmal Uwe Mattil und Andreas Klupsch sorgten für einen relativ beruhigenden Vorsprung.

Die folgenden Doppel wurden dann allesamt von Edmond Grün und Dieter Winter, Uwe Mattil und Ralf  Mary sowie von Torsten Chambalu und Andreas Klupsch für Fremersdorf entschieden, wodurch dann der höchste Sieg dieser Saison für unsere  " 30- er " feststand.

Durch diese beiden Siege konnte die Mannschaft sich auf Platz 3 der Tabelle verbessern

Durch diese beiden Siege konnte die Mannschaft sich auf Platz 3 der Tabelle verbessern

LETZTES SPIEL DIESER MEDENRUNDE UNSERER HERREN 30 AM KOMMENDEN

SAMSTAG, DEM 14.09.2013 IN SCHMELZ

Am kommenden Samstag, dem 14.09.2023 müssen unsere  " 30 - er " nun beim Tabellenführer in Schmelz antreten.

Nach den beiden Erfolgen vom vergangenen Wochenende kann auch hier eine positive Überraschung wohl nicht ganz ausgeschlossen werden.

Heinz Domer ( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

TENNISVEREIN FREMERSDORF

DOPPELSCHLAG UNSERER HERREN 30 AM VERGANGENEN WOCHENENDE, DEM 07.09. UND 08.09.2013  AUF HEIMISCHER ANLAGE MIT SIEGEN ÜBER DÜPPENWEILER UND MITLOSHEIM

Es wurde am vergangenen Wochenende der nicht unbedingt erwartete, jedoch sehnlichst erhoffte  Doppelerfolg unserer Herren 30  mit diesen Siegen auf  heimischer Anlage über Düppenweiler und Mitlosheim:

FREMERSDORF - DÜPPENWEILER: 12:09

Hier stand es am vergangenen Samstag nach den Einzeln durch Siege von Uwe Mattil, Andreas Klupsch und Fred Petry noch 06:06  unentschieden.
Durch die folgenden Doppelerfolge, z.T. hart erkämpft  von Edmond Grün und Dieter Winter sowie von Andreas Klupsch und Torsten Chambalu konnte dann dieser Gesamtsieg sichergestellt werden.

FREMERSDORF - MITLOSHEIM: 17:04 

Das war der höchste Sieg dieser Saison.
In diesem Sonntags - Nachholspiel, das anfangs witterungsbedingt " auf der Kippe "  stand, wurde der Grundstein zum Gesamterfolg bereits in den Einzeln gelegt.

Dieter Winter, Torsten Chambalu und wieder einmal Uwe Mattil und Andreas Klupsch sorgten für einen relativ beruhigenden Vorsprung.
Die folgenden Doppel wurden dann allesamt von Edmond Grün und Dieter Winter, Uwe Mattil und Ralf  Mary sowie von Torsten Chambalu und Andreas Klupsch für Fremersdorf entschieden, wodurch dann der höchste Sieg dieser Saison für unsere  " 30- er " feststand.
Durch diese beiden Siege konnte die Mannschaft sich auf Platz 3 der Tabelle verbessern

LETZTES SPIEL DIESER MEDENRUNDE UNSERER HERREN 30 AM KOMMENDEN

SAMSTAG, DEM 14.09.2013 IN SCHMELZ

Am kommenden Samstag, dem 14.09.2023 müssen unsere  " 30 - er " nun beim Tabellenführer in Schmelz antreten.
Nach den beiden Erfolgen vom vergangenen Wochenende kann auch hier eine positive Überraschung wohl nicht ganz ausgeschlossen werden.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Fortsetzung und Schluss von unseren Vereinsmeister - Fotos von 2013:
Vereinsmeister Herren Doppel:
Vizemeister Edmond Grün ( links in Aktion ) und Uwe Mattil
Vereinsmeister Michael Zwer ( links ) und Ralf Mary )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2013: BEEINDRUCKENDE TITELVERTEIDIGUNGEN VON DR. DANIELA FEY UND DIETER WINTER, UWE MATTIL WURDE DREI MAL VIZEMEISTER 

Über drei Wochen zog sich das Turnier unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaften wieder hin, bis alle Sieger und Platzierten feststanden:

HERREN - EINZEL

Im ersten Halbfinale siegte Uwe Mattil gegen den überraschend bis hierhin eingezogenen Jürgen Hach.
Dieter Winter bezwang in der zweiten Halbfinalbegegnung doch relativ deutlich unseren Herren 55 Mannschaftsführer Edmond Grün
Das Endspiel wurde dann zu einer Wiederauflage des Finales von 2012.
Titelverteidiger Dieter Winter dominierte diese Begegnung dann doch relativ deutlich in zwei Sätzen und konnte sich dadurch erwartungsgemäß auch in diesem Jahr die  " Vereinsmeisterkrone "  aufsetzten.

DAMEN - EINZEL

In dieser Konkurrenz nahmen auch wieder Siersburger Spielerinnen aus der Spielgemeinschaft mit Fremersdorf teil.
In den Halbfinalspielen konnten sich Daniela Fey klar gegen Tess Bettinger und Birgit Jung knapp gegen Tina Koch durchsetzen.
Auch hier gewann dann die Titelverteidigerin und Favoritin Daniela Fey relativ deutlich und wurde somit auch Vereinsmeisterin 2013  

HERREN - DOPPEL

Michael Zwer und Ralf Mary gewannen ihr Halbfinalspiel gegen Dieter Winter und Torsten Chambalu.
Edmond Grün und Uwe Mattil setzten sich  in einer hochklassigen Begegnung gegen die  " Altmeister "  Werner Alt und Bernd Koch durch.
Das Endspiel entschieden dann Michael Zwer und Ralf Mary für sich und wurden dadurch erstmal gemeinsam Vereinsmeister.

MIXED - DOPPEL

Auch in dieser Konkurrenz beteiligten sich Siersburger Spielerinnen aus der Spielgemeinschaft.
In den Halbfinalspielen konnten sich Helga Braun und Uwe Mattil gegen Daniela Fey und Werner Alt sowie Silva Homer und Dieter Winter gegen Simone Lui und Andreas Klupsch durchsetzen.
Das Finale wurde dann doch eine relativ klare Angelegenheit für unsere Kassenchefin Silva Homer und unseren Sportwart Dieter Winter, die damit auch eine erfolgreiche Titelverteidigung feiern konnten.

Bei der Siegerehrung beglückwünschte unser Präsident Gustav Ehl alle Sieger und Platzierten und überreichte entsprechende Urkunden und Preise. Er bedankte sich bei allen Spielerinnen und Spielern und bei den insgesamt wieder einmal zahlreichen Zuschauern, die dieses dreiwöchige Turnier wieder einmal zu einem außergewöhnlichen Ereignis dieser Saison werden ließen.

HERREN 30 MIT ERSTEM SAISONSIEG MIT 16:05 IN HÜTTERSDORF

Im Nachholspiel  am vergangenen Sonntag, dem 01.09.2013 gelang unseren Herren 30 in Hüttersdorf mit 16:05 ein überzeugender erster Saisonsieg, der auf weitere positive Spielergebnisse der diesjährigen Meisterschaftsrunde hoffen lässt.
Nach den Einzeln stand es durch Siege von Edmond Grün, Dieter Winter, Uwe Mattil, Andreas Klupsch und Torsten Chambalu bereits 10:02 für Fremersdorf.
Die anschließenden Doppelerfolge von Dieter Winter und Andreas Klupsch sowie von Uwe Mattil und Fred Koch stellten dann diesen letztendlich hochverdienten Auswärtssieg sicher.

HEIMSPIEL DER HERREN 30 AM NÄCHSTEN SAMSTAG, DEM 07.09.2013 GEGEN DÜPPENWEILER

Beginn auf unserer Anlage um 13:00 Uhr 

Wir hoffen mit der Mannschaft auf eine große Zuschauer – Unterstützung

 Heinz Domer

( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Vereinsmeisterin Daniela Fey ( rechts ) und ihre Endspielgegnerin Birgit Jung,
Erfolgreiche Titelverteidigungen für Silva Homer und Dieter Winter im Mixed Doppel sowie für Dieter Winter im Einzel. In der Bildmitte gratuliert unser Präsident Gustav Ehl ) Weitere Fotos von den Vereinsmeistern 2013 in der nächsten Ausgabe

TENNISVEREIN FREMERSDORF

VERSCHIEBUNG DER HERREN 30 - BEGEGNUNG IN HÜTTERSDORF AUF SONNTAG, DEM 01.09.2013 UM 12:00 UHR

Wegen schlechter Witterung musste das für vergangenen Samstag, dem 24.08.2013 vorgesehene Spiel in Hüttersdorf ausfallen.
Es wird nun wie o.a. nachgeholt.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Turnier für die Daheimgebliebenen vom 15.08.2013: Bild 03: Herrensieger Fred Koch.
Damen - Sonderpreis für Monika Winter, jeweils beglückwünscht vom Präsidenten Gustav Ehl )

TENNISVEREIN FREMERSDORF

TRADITIONELLES TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN WIEDER MAL EIN VOLLER ERFOLG

Es waren mit insgesamt wohl über 50 Teilnehmern und Zuschauern so viele wie noch nie, die unser diesjähriges Ferien - Turnier für die Daheimgebliebenen am Donnerstag, dem 15.08.2013 ( Maria Himmelfahrt ) zu einem außergewöhnlichen Ereignis auf unserer Anlage werden ließen.
Präsident Gustav Ehl begrüßte bei traumhaftem Wetter die Turnierteilnehmer und wünschte ihnen viel Spaß bei den Spielen.
Besonders erfreut zeigte er sich über die wieder einmal Große Anzahl von Teilnehmern der Tischtennisgemeinschaft
Nach dem gemeinsamen Frühstück begann dann das Doppel - Turnier, das von unserem Sportwart Dieter Winter hervorragend organisiert wurde und bis in die späten Nachmittagsstunden andauerte, bis alle Preisträger feststanden.
Gustav Ehl konnte folgenden Teilnehmern Preise überreichen:
Damen: Erster Platz: Simone Lui. Einen Ehrenpreis erhielt Monika Winter
Herren: Erster Platz: Fred Koch. Der Ehrenpreis ging hier an Stefan Spurk
Erwin Lorang war, wie bereits in den vergangenen Jahren  ältester Teilnehmer.
Unser Präsident Gustav Ehl, inzwischen auch weithin als  " Grillkünstler "  bekannt, hatte auch in dieser Funktion an diesem Tage mehrmals Einsatz.
So endete dieser Tag dann auch mit einem schönen Grillabend  und einem anschließenden gemütlichen Beisammensein.
Bedanken möchten wir uns noch herzlich bei allen, die tatkräftig mithalfen, diesen Tag zu organisieren, bei den Kuchen und Salatspendern und nicht zuletzt bei alle denen, die mit dazu beitrugen, dass dieser Tag bei allen Beteiligten sicherlich noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben wird.

FORTSETZUNG DER MEDENRUNDE DER HERREN 30  AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM  24.08.2013 IN HÜTTERSDORF

Nach der Sommerpause wird die Meisterschaftsrunde unserer Herren 30 in Hüttersdorf fortgesetzt.
Das nächste Heimspiel wird dann am Samstag, dem 07.09.2013 gegen Düppenweiler stattfinden

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Fotos im Anhang:Turnier für die Daheimgebliebenen. Bild 01: Damen - Siegerin Simone Lui, beglückwünscht vom Präsidenten Gustav Ehl ( rechts ) und vom Sportwart und

TENNISVEREIN FREMERSDORF

DAMEN 40 - SPIELGEMEINSCHAFT  SIERSBURG - FREMERSDORF
Überzeugender Sieg mit 19:02 gegen Wadgassen 1

Am vergangenen Samstag, dem 25.05.2013 spielten die Mädels der  Spielgemeinschaft  " Damen 40 " in Siersburg gegen die erste Vertretung aus Wadgassen.
Bis auf eine einzige Einzelniederlage konnten, wenn z.T. auch knapp, sämtliche Einzel und Doppel gewonnen werden.
Für die Spielgemeinschaft waren im Einsatz:
Anja Gugnon, Daniela Fey, Margret Klein-Raber, Silva Homer, Helga Braun und  " Tess "  Bettinger.
Durch diesen deutlichen Erfolg rückt die Mannschaft auf Platz 2 der Tabelle vor.
Am nächsten Samstag, dem 01.06.2013 geht´s nun zum schweren Auswärtsspiel beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer SLS / Roden
Beginn 13:00 Uhr

HERREN 55 HEIMSPIEL GEGEN NOSWENDEL AUF KOMMENDEN SAMSTAG, D. 01.06.2013 VERSCHOBEN BEGINN 13:00 UHR

Am vergangenen Samstag. d. 25.05.2013 musste das vorgesehene Heimspiel gegen die Hochwälder wegen schlechter Witterung ausfallen.
Das Spiel wird nun am kommenden Samstag bei hoffentlich besseren Wetterbedingungen auf unserer Anlage nachgeholt. 

 Heinz Domer

( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de




Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten
Spielerinnen aus Fremersdorf in der Spielgemeinschaft Damem 40: Daniela Fey ( links ) und Silva Homer )

TENNISVEREIN FREMERSDORF



Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Foto: Jugendtrainerin Claudia Faust - Helmer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

KINDER - UND JUGENDTRAINING SEIT 23.05.2013 JEDEN DONNERSTAG VON 15:00 BIS 17:00 UHR MIT CLAUDIA FAUST - HELMER

Auf Initiative unserer neuen Jugendwartin Daniela Fey hin wird in dieser Saison wieder jeden Donnerstag ein kostenloses Kinder - und Jugendtraining angeboten.
Es freut uns, dass dazu  die mehrfache Saarlandmeisterin Claudia Faust - Helmer, die auch Vorsitzende des Tennisclubs Beckingen ist, wieder als Trainerin gewonnen werden konnte.

Sie ist wohl  den meisten Jugendlichen noch aus ihrer früheren Tätigkeit für unseren Verein bekannt.

Anmeldungen bitte vor Trainingsbeginn an unserer Hütte.
Nähere Auskunft erteilt bei Bedarf auch gerne Daniela Fey unter Tel. 06861 / 93 75 46
 

In diesem Zusammenhang möchten wir noch darauf hinweisen, dass auch die Angehörigen der Kinder und Jugendlichen jederzeit herzlich auf unserer Anlage willkommen sind.

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

Samstag, d. 25.05.2013, Beginn jeweils 13:00 Uhr

  • Heimspiel unserer Herren 55 gegen Noswendel
  • Damen 40 Spielgemeinschaft Siersburg / Fremersdorf in Siersburg gegen Wadgassen

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

Tennisverein Fremersdorf

KLARER HEIMSIEG DER DAMEN 40 - SPIELGEMEINSCHAFT SIERSBURG / FREMERSDORF MIT  17:04 GEGEN BECKINGEN 2

Nach der knappen und unglücklichen Niederlage gegen Lockweiler gelang diesmal ein überzeugender Erfolg gegen den Nachbarn aus Beckingen.
In den Einzeln waren Daniela Fey, Margret Klein-Raber,Helga Braun und Tess Bettinger erfolgreich.

Die folgenden Doppel von Anja Gugnon und Margret Klein-Raber, Daniela Fey und Helga Braun sowie Silva Homer und Tess Bettinger konnten allesamt, wenn z.T. auch knapp gewonnen werden, so dass letztendlich doch ein in dieser Höhe wohl kaum erwarteter Sieg gelang.

Das nächste Spiel findet am Samstag, dem 25.05.2013 in Siersburg gegen Wadgassen statt.

Beginn: 13:00 Uhr

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

Tennisverein Fremersdorf

Erfolgreicher Beginn

der Medenrunde für unsere Herren 55

Besser hätte der Start in die Meisterschaftsrunde für unsere Herren 55 nicht

verlaufen können.

Am 01.05.2013: Schwemlingen - Fremersdorf 05:16

Nach den Einzelerfolgen von Werner Alt, Ralf Mary, Bernd Koch, "Präsident" Gustav Ehl und Michael Maurer konnten Edmond Grün und Ralf Mary sowie Bernd Koch und Werner Alt auch die Doppel für Fremersdorf entscheiden, so dass letztendlich dieser klare Gesamtsieg zustande kam.
Erstmals spielte Michael Maurer in unserer Mannschaft und überzeugte dabei gleich mit einem klaren Zweisatz-Erfolg.

Mannschafts-Neuling Michael Maurer (Bildmitte) überzeugte mit einem Einzelsieg in Schwemlingen, li.: Sportwart Dieter Winter, re. "Präsident" Gustav Ehl, der ebenfalls in Schwemlingen im Einzel erfolgreich war

Am 04.05.2013 zu Hause gegen SLS/Fraulauten 17:04

In den Einzeln waren Mannschaftsführer Edmond Grün, Werner Alt, Ralf Mary und Bernd Koch erfolgreich.
Die folgenden Doppel mit Edmond Grün und Ralf Mary, Bernd Koch und Werner Alt sowie Fred Petry und Fred Koch gingen allesamt, wenn auch zum Teil hart umkämpft, an Fremersdorf.
Mit diesen beiden klaren Siegen führen unsere Herren 55 die Tabelle um die Meisterschaft an.
Das nächste Spiel dieser Mannschaft findet am Samstag, dem 25.05.2013 zu Hause gegen Noswendel statt. Beginn: 13:00 Uhr

Saisonstart

ebenfalls bei der Spielgemeinschaft der Damen 40 Siersburg/Fremersdorf.
Der Sieg wurde mit einem 10:11 gegen Lockweiler leider knapp verfehlt.
Nachdem nur zwei Einzel durch Anja Gugnon und Silva Homer gewonnen werden konnten, hätte man drei Doppel zum Gesamtsieg gewinnen müssen.
Leider ist das nicht geglückt. Die Doppel gewannen Anja Gugnon und Margret Klein-Raber sowie Daniela Fey und Helga Braun.
Das nächste Spiel dieser Mannschaft findet am Samstag, dem 11.05.2013 um 13.00 Uhr in Siersburg gegen Beckingen statt.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de




Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

DANK AN DIE HELFER BEIM ARBEITSEINSATZ AM VERGANGENEN SAMSTAG

Wir möchten uns herzlich auch auf diesem Wege bei den erfreulich vielen Mitgliedern  bedanken, die am vergangenen Samstag, dem 23. März 2013  trotz widriger Witterungsbedingungen beim Herrichten von Plätzen und Anlage für die neue Saison mitgeholfen haben.

OSTERGRÜSSE

Wir wünschen unseren Mitgliedern mit Familien, unseren Freunden und Gönnern sowie der gesamten Bevölkerung frohe, erholsame und gesunde Osterfeiertage.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ARBEITSEINSATZ AUF UNSERER ANLAGE AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 23.MÄRZ 2013 AB 9:00 UHR

Da vor der neuen Saison noch umfangreiche Arbeiten anstehen, werden wir, wie bereits angekündigt, an o.a. Samstag einen ersten gemeinsamen Arbeitseinsatz starten.

Wir hoffen dabei auf zahlreiche Mitglieder - Unterstützung.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Tennisverein Fremersdorf.
Neuer Platzwart Werner Alt, Pressewart wie bisher Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

Tennisverein Fremersdorf

Neuaufbau der Tennis-Kinder/Jugendabteilung in Fremersdorf

Der Tennisverein Fremersdorf startet in die Tennissaison 2013 mit einem neuen Programm für Kinder und Jugendliche, die Interesse haben, den Tennissport zu erlernen oder wieder einzusteigen.

Geboten werden:

-         gemeinsames Training mit einem qualifizierten Trainer/in für Einsteiger und Fortgeschrittene

-         regelmäßige Treffen auf dem Tennisplatz außerhalb der Trainerstunden

-         Aufbau von Jugend-Mannschaften für Punktspielrunden in Zusammenarbeit mit benachbarten Vereinen

-         gemeinsame Unternehmungen wie z. B. Tennis-Wochenende, Besuch von Tennisturnieren, Grillabend usw.

Starten wollen wir mit einem gemeinsamen Tennisnachmittag zum Kennenlernen im Rahmen der allgemeinen Saisoneröffnung am 27./28.4.2013 auf unserer Tennisanlage.

Um genauer planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 12.04.2013 bei Jugendwartin Daniela Fey (Tel.: 06861-937546 oder daniela.fey@gmx.net)

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Bild 1: Neue Jugendwartin Daniela Fey, Bild 2.: neuer Sportwart Dieter Winter
Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

DANK AN DIE HELFER BEIM ARBEITSEINSATZ AM VERGANGENEN SAMTAG

Erfreulich viele Mitglieder fanden sich am vergangenen Samstag, dem 17.11.2012 ein, um Plätze und Anlage  " winterfest "  zu machen, obwohl ein jeder mehr als genug Arbeit im eigenen Garten vorfindet.
Dafür möchten wir uns bei allen Teilnehmern(innen) herzlich bedanken.

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

PREISSKAT - TURNIER AM SAMSTAG, DEM 03.11.2012 IN UNSERER HÜTTE
Am Samstag, dem 03.11.2012 findet wieder ein Preisskat - Turnier für Mitglieder, Freunde und Bekannte statt. 
Treffen / Auslosung: 13:00 Uhr.
Turnierbeginn: 13:30 Uhr.
Anmeldungen nimmt unser  " HÜTTENCHEF "  Toni Augustin entgegen.
Tel. Nr.: 0173 / 819 2181
Anmeldeschluss: Mittwoch, d. 31.10.2012

 

Heinz Domer
( Pressewart )

 






Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Bildernachlese vom Saison-Abschlussabend in unsere Hütte am 28.09.2012
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten

TENNISVEREIN FREMERSDORF

BEGINN DER MEDENRUNDE UNSERER HERREN 30 AM KOMMENDEN SONNTAG, DEM 05.08.2012 IN LOSHEIM
Mit zwei Auswärtsspielen beginnt die diesjährige Meisterschaftsrunde unserer Herren 30.
Zunächst müssen die Akteure um Mannschaftsführer und Vereinsmeister Dieter Winter ( wir berichteten ) ausnahmsweise an einem Sonntag in Losheim antreten.
Beginn: 10:00 Uhr.
Am 18.08.2012 folgt dann die Begegnung in Dillingen, bevor es zum ersten Heimspiel am 25.08.2012 gegen Schmelz kommt.
Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg.

NÄCHSTER ARBEITSEINSATZ AM DONNERSTAG, DEM 09.08.2012 AB 17:00 UHR
Es ist wieder mal ein Arbeitseinsatz zum Herrichten der Anlage notwendig.
Hierzu treffen wir uns am o.a. Donnerstag ab 17:00 Uhr, wobei wir vor allem auf zahlreiche Mithilfe der Mannschaftsspieler und der sonstigen  " Platzbenutzer " hoffen.

TRADITIONELLES  " TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN "  AM 15.08.2012
Wir möchten nochmals auf unser Traditionsturnier hinweisen, das am Feiertag Maria Himmelfahrt stattfinden wird.
Beginn: 9:00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück.
Anmeldeschluss: Montag, d. 13.08.2012.
Anmeldemöglichkeit: In einer Liste in unserer Hütte sowie bei unserem Schriftführer Horst Schönberger.

Heinz Domer ( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de




Herren 30": V.l.n.r.: Vize Vereinsmeister Uwe Mattil sowie Mannschaftsführer und Vereinsmeister Dieter Winter
Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

KANTERSIEG UNSERER HERREN 30 GEGEN SG MERZIG/OPPEN MIT 21:0
Auf einen Sieg gegen die Kreisstädter hatte man schon gehofft.
Dass selbiger aber in dieser Höhe ausfiel, war in der Tat niemals zu erwarten und überraschte selbst unsere eigene Mannschaft.
Für Fremersdorf waren im Einsatz:
Edmond Grün, Dieter Winter, Uwe Mattil, Fred Koch, Torsten Chambalu und Andreas Klupsch.
Am nächsten Samstag, dem 08.09.2012 müssen die Jungs in Hüttersdorf antreten.
Am Samstag, dem 15.09.2012 findet dann das letzte Heimspiel gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Wallerfangen statt.
Beginn: 13:00 Uhr

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





Bilder von unseren Herren 30:
Bild 1:v.l.n.r.: Torsten Chambalu, Michael Blanchebarbe, Peter Bierbrauer,
Bild 2: Andreas Klupsch, Sieger im Einzel und im Doppel gegen SG Merzig/Oppen
Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

HEIMNIEDERLAGE UNSERER HERREN 30 MIT 05:16 GEGEN SCHMELZ
Gegen diese starke  " junge 30er Mannschaft " aus Schmelz waren unsere Herren 30 am vergangenen Samstag, dem 25.08.2012 in der Tat ohne Siegchance.
Lediglich Ralf Mary im Einzel und gemeinsam mit Torsten Chambalu im Doppel konnten für Fremersdorf punkten.
Weiterhin waren für unsere Mannschaft im Einsatz:
Dieter Winter, Uwe Mattil, Fred Koch und Andreas Klupsch
.

Am nächsten Samstag, dem 01.09.2012 bestreiten die Herren 30 ihr nächstes Heimspiel, diesmal gegen die Spielgemeinschaft aus Merzig/Oppen.
Beginn: 13:00 Uhr.


Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de




Mitglieder unserer Herren 30, v.l.n.r.: Ralf Mary, Edmond Grün und Fred Koch.
Fortsetzung in der nächsten Ausgabe
Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


TENNISVEREIN FREMERSDORF

TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN WIEDER MAL EIN VOLLER ERFOLG

Unser traditionelles Ferien Daheimgebliebenen - Turnier am Mittwoch, dem 15.08.2012 ( Feiertag Maria Himmelfahrt ) wurde wieder mal zu einem vollen Erfolg.
Präsident Gustav Ehl konnte bei traumhaftem Wetter weit über dreißig Teilnehmer begrüßen, so viele wie noch nie bei diesem Turnier.
Besonders erfreut zeigte er sich über die große Anzahl von Teilnehmern der Tischtennisgemeinschaft.
Nach dem gemeinsamen Frühstück ( Dank an Uwe Mattil, Franco Scardamaglia und Horst Schönberger ) begann das Doppel - Turnier, das, einmal unterbrochen durch Francos köstliches Mittagsmenü, dann bis zum späten Nachmittag andauerte, bis alle Preisträger feststanden.
Gustav Ehl konnte folgenden Teilnehmern Preise überreichen:
Herren: Gemeinsam auf dem ersten Platz: Jürgen Kleinhanß und Uwe Mattil.
Damen: Erster Platz: Ellen Decker, zweiter Platz: Tina Koch.
Ehrenpreise erhielten Simone Lui und Ulrike Rupp.
Erwin Lorang war wie auch in den Vorjahren ältester Teilnehmer.
Nach diesen Ehrungen bedankte sich unser erster Vorsitzender beim Organisator und Turnierchef Horst Schönberger ( unser Schriftführer), der gekonnt souverän das Turnier leitete und selbst auch noch als Spieler daran teilnahm, beim zweiten Vorsitzenden Franco Scardamaglia für die perfekte Gesamtorganisation dieses Tages sowie für dessen inzwischen schon weit bekannten Kochkünste, beim Hüttenchef Toni Augustin für seinen nimmermüden Einsatz sowie bei allen Kuchen - und Salatspendern.
Mit einem Grillabend ( Dank an Ralf Lui ) fand ein außergewöhnlicher Tag seinen Abschluss, der allen Teilnehmern sicherlich noch lange angenehm in Erinnerung bleiben wird.

HERREN 30: NIEDERLAGE IN LOSHEIM MIT 07:14, KAMPFLOSER PUNKTGEWINN IN

DILLINGEN

Am Sonntag, dem 05.08.2012 mussten unsere Herren 30 beim ersten Medenspiel dieser Saison in Losheim eine Niederlage einstecken, die eigentlich knapper war, als es das Ergebnis aussagt.
Drei der Begegnungen gingen im Entscheidungs - Tie Break verloren.
Ihre Einzel konnten Torsten Chambalu und Andreas Klupsch gewinnen.
In den folgenden Doppeln war letzterer auch noch mit Fred Koch erfolgreich.
Für Fremersdorf waren außerdem noch im Einsatz: Dieter Winter, Uwe Mattil und Michael Blanchebarbe.

Am vergangenen Samstag, dem 18.08.2012 reiste die Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Dillingen.

Da die Heimmannschaft dazu nicht antrat, blieben die Punkte kampflos bei unseren Herren 30.

Erstes Heimspiel unserer Herren 30 am kommenden Samstag, dem 25.08.2012 gegen Schmelz
Für das erste Heimspiel dieser Meisterschaftsrunde am kommenden Samstag hofft die Mannschaft auf starke Zuschauer - Unterstützung.
Beginn: 13:00 Uhr 
 
 Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de





FotosTurnier für die Daheimgebliebenen, Bild 1: Präsident Gustav Ehl inmitten der Ehrenpreisträgerinnen Simone Lui ( li.) und Ulrike Rupp.

Bild 2: Alle Preisträger v.l.n.r.: Oben: Erwin Lorang, Uwe Mattil, Jürgen Kleinhanß,
Unten: Tina Koch, Ulrike Rupp, Ellen Decker, Simone Lui
Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

TENNISVEREIN FREMERSDORF

ARBEITSEINSATZ AM KOMMENDEN SAMSTAG, D. 02.06.2012 AUF UNSERER ANLAGE
Es ist mal wieder ein Arbeitseinsatz erforderlich.
Hierzu treffen wir uns am kommenden Samstag um 9:00 Uhr auf unserer Anlage.


   
                                           Wir hoffen auf rege Beteiligung.

WEITERE TERMINE:

VEREINSMEISTERSCHAFTEN: 11.06. - 01.07.2012


 
Anmeldeschluss und Auslosung: Freitag, d. 08.06.2012
 Anmeldemöglichkeit: Eintragung in entspr. Listen im Info-Kasten vor der Hütte.

TURNIER FÜR DIE DAHEIMGEBLIEBENEN: 15.08.2012 ( Mittwochs, Feiertag Maria Himmelfahrt )


Anmeldeschluss: 12.08.2012

  • Anmeldung: in Liste im Info-Kasten oder bei Horst Schönberger
  • Näheres wird jeweils noch bekannt gegeben

Heinz Domer
( Pressewart )

email: tennisverein@fremersdorf.de


TENNISVEREIN FREMERSDORF

HERREN 65, SPIELGEMEINSCHAFT SIERSBURG-FREMERSDORF VIEZEMEISTER DURCH SOUVERÄNEN 21:00 SIEG GEGEN WALDHAUS SAARBRÜCKEN AUF UNSERER ANLAGE

Das letzte Spiel dieser Meisterschaftsrunde wurde, witterungsbedingt verlegt auf den 11.06.2012, auf unserer Anlage gegen die Mannschaft von Waldhaus Saarbrücken ausgetragen und endete mit einem in dieser Höhe nicht unbedingt erwarteten 21:00 Erfolg unserer Akteure.
Schade nur, dass damals in Steinrausch / Roden durch viel Pech mit 10:11 verloren wurde und dadurch letztendlich auch der Meistertitel verpasst wurde.
Seis drum, als Aufsteiger gleich Vizemeister zu werden, gelingt auch nicht alle Tage. 

Hierzu gratulieren wir herzlich:

Werner Alt, Gustav Ehl, Rainer Schunk ( Fremersdorf )
Mannschaftsführer Erich Augustin, Wolfgang Bruss, Reiner Heffinger, Werner Raber, Gerhard Schnur, Wolfgang Voss ( Siersburg )


HERREN 55 VERLIEREN ERSATZGESCHWÄCHT ZU HAUSE GEGEN NALBACH

Im letzten Spiel dieser Medenrunde am vergangenen Samstag, dem 09.06.2012 mussten unsere  " Oldies ", ersatzgeschwächt wie auch in vorherigen Begegnungen, nochmals eine Niederlage einstecken, wodurch dann letztendlich entgegen höherer Erwartungen doch nur ein Platz im Mittelfeld der Tabelle übrig blieb. 

VEREINSMEISTERSCHAFTEN SEIT MONTAG, DEM 11.06.2012 AUF UNSRER ANLAGE

Wir möchten darauf hinweisen, dass wie angekündigt seit vergangenen Montag auf unserer Anlage die diesjährigen Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden.
Die Endspiele sind für Sonntag, dem 01.07.2012 vorgesehen.

email: tennisverein@fremersdorf.de

Heinz Domer
( Pressewart )




Vizemeister Herren 65, Spielgemeinschaft Siersburg-Fremersdorf:
v.l.n.r.:
kniend: Rainer Schunk, Erich Augustin, Gerhard Schnur.
stehend: Gustav Ehl, Werner Alt, Wolfgang Bruss, Reiner Heffinger, Wolfgang Voss, Werner Raber


TENNISVEREIN FREMERSDORF

DR.DANIELA FEY UND DIETER WINTER ERNEUT VEREINSMEISTER

Es waren wieder schöne Tage auf unserer Anlage. 
Am vergangenen Sonntag, dem 01. Juli 2012 wurden nach einem dreiwöchigen Turnier die noch ausstehenden Endspiele unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaften ausgetragen.
Somit stehen nun alle Vereinsmeister 2012 fest:

HERREN - EINZEL:

Im ersten Halbfinale bezwang Dieter Winter seinen Vorjahres - Finalgegner Werner Alt relativ deutlich.
Spannender verlief die zweite Halbfinalbegegnung.
Hier behielt Uwe Mattil gegen Edmond Grün die Oberhand und zog damit erstmals ins Finale ein.
Leider konnte er dann wegen einer Verletzung dieses Finale, für das er sich so viel vorgenommen hatte, nicht mehr bestreiten, so dass Favorit Dieter Winter, zu seinem Bedauern ohne richtiges Endspiel, so erneut Vereinsmeister wurde.

DAMEN - EINZEL:

In dieser Konkurrenz nahmen auch die Spielerinnen aus Siersburg aus der Spielgemeinschaft mit Fremersdorf teil.
In den Halbfinals bezwang  Helga Braun (Siersburg) unsere  " Kassenchefin " Silva Homer und  Daniela Fey siegte gegen Silke Planta (Siersburg).
In einem spannenden Finale konnte Daniela Fey dann in zwei Sätzen gegen Helga Braun gewinnen und somit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

HERREN - DOPPEL:

Werner Alt und Fred Koch besiegten im Halbfinale Siggi Decker und Michael Blanchebarbe.
Im anderen Halbfinale standen unsere beiden Vorsitzenden Gustav Ehl und Franco Scardamaglia trotz heftiger Gegenwehr gegen die Favoriten Dieter Winter und Torsten Chambalu auf verlorenem Posten und mussten diese ins Endspiel einziehen lassen.
Dieses Finale wurde dann zu einer klaren Angelegenheit für Dieter Winter und Torsten Chambalu.

DAMEN - DOPPEL:

Auch hier nahmen die Siersburger Spielerinnen aus der Spielgemeinschaft mit Fremersdorf teil und dominierten die Konkurrenz.
Im Halbfinale gewannen Anja Gugnon und Bettina Ney gegen Helga Ehl und Anne Kiefer.
Margret Klein-Raber und Helga Braun waren gegen Daniela Fey und Silva Homer erfolgreich.
In einem  " Siersburger Finale " gewannen dann Margret Klein-Raber und Helga Braun.

MIXED - DOPPEL:

An dieser Konkurrenz beteiligten sich ebenfalls Siersburger Spielgemeinschafts-Teilnehmer(innen).
Margret Klein-Raber und Werner Raber besiegten im Halbfinale Kerstin und Torsten Chambalu.
Silva Homer und Dieter Winter waren gegen Daniela Fey und Werner Alt erfolgreich, wobei hier die Entscheidung in einem wahren " Krimi " erst im Entscheidungs - Tie break mit 12:10 zugunsten von Silva Homer und Dieter Winter fiel, die danach dann auch Vereinsmeister wurden.

SOMIT KONNTE DIETER WINTER SEINE TITEL VOM VORJAHR IN ALLEN DREI MÖGLICHEN DISZIPLINEN VERTEIDIGEN,

eine in der Geschichte unseres Vereins einmalige Bilanz, zu der wir herzlichst gratulieren.
Im Anschluss an die Endspiele nahm unser erster Vorsitzender Gustav Ehl in gewohnt souveräner Manier die Siegerehrung vor.
Er gratulierte den Siegern und Platzierten. Er bedankte sich bei unserem zweiten Vorsitzenden Franco Scardamaglia, der als  " Interims - Sportwart " für eine reibungslose Abwicklung des Turniers sorgte sowie beim Hüttenchef Toni für seinen nimmermüden Einsatz während der Turnierwochen. Vor allem aber bedankte er sich bei allen Turnierteilnehmern und  bei den Zuschauern, die in den vergangenen drei Turnierwochen unsere Anlage insgesamt sehr zahlreich besuchten,  wodurch diese Vereinsmeisterschaften dann auch wieder zu einem sportlich und gesellschaftlich nachhaltigen Ereignis für unseren Verein werden konnten.

Weitere Fotos von den Vereinsmeisterschaften werden in den nächsten Ausgaben veröffentlicht

Heinz Domer
Pressewart

email: tennisverein@fremersdorf.de





Fotos: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.
Bild 1:v.l.: Helga Braun und Vereinsmeisterin Dr. Daniela Fey
Bild 2:v.l.n.r.: Dreifacher Vereinsmeister Dieter Winter, beglückwünscht vom 2. Vorsitzenden Franco Scardamaglia und " Präsident " Gustav Ehl )


ENDSPIELTAG UNSERER VEREINSMEISTERSCHAFTEN AM SONNTAG, DEM 01.JULI 2012 AUF UNSERER ANLAGE

DAS IST WOHL EIN TAG WICHTIGER ENDSPIELE

Wie bereits angekündigt, werden unsere Vereinsmeisterschafts - Endspiele am nächsten Sonntag, dem 01.07.2012 ausgetragen.

BEGINN: 13:00 Uhr mit dem Mixed - Doppel.

Nach den übrigen Doppeln folgen dann die Einzel-Finals.
Im Anschluss daran wird nach der Siegerehrung wie gewohnt wieder für Speis und Trank bestens gesorgt sein.

Das EM Fußball - Endspiel wollen wir uns dann anschließend gemeinsam in unserer Hütte anschauen, wobei natürlich auch wieder befreundete Nichtmitglieder dazu herzlich willkommen sind.

 email: tennisverein@fremersdorf.de

 Heinz Domer
( Pressewart )




Foto: Heinz Domer Tennisverein Fremersdorf.
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.
Auch unser erster Vorsitzender Gustav Ehl nahm gemeinsam mit seiner Frau Helga im Mixed -Doppel der diesjährigen Vereinsmeisterschaften teil

ERNEUTER SIEG UNSERER HERREN 55, DIESMAL MIT 16:05 GEGEN NOSWENDEL

Auch im dritten Spiel der diesjährigen Medenrunde blieben unsere  " Oldies "  ungeschlagen.
Im Heimspiel am vergangenen Samstag, dem 19.05.2012, ließ die Mannschaft nichts anbrennen und dominierte deutlich gegen die Hochwälder.
Nach den Einzelsiegen von Edmond Grün, Werner Alt, Rainer Schunk, Ralf Mary und Helmut Kleber stand die Partie bereits 10:02 für Fremersdorf.
Die Anschließenden Doppelerfolge von Werner Alt und Bernd Koch sowie von Rainer Schunk und Ralf Mary stellten dann den letztlich ungefährdeten 16:05 Gesamterfolg sicher.
Da Merzig zu Hause mit 08:13 gegen Werbeln/Differten verlor, ist unsere Mannschaft nun alleiniger Tabellenführer.

DIE NÄCHSTEN SPIELE DER HERREN 55:

  • Samstag, d. 02.06.2012 beim Verfolger in Merzig
  • Samstag, d. 09.06.2012 zu Hause gegen Nalbach

 

tennisverein@fremersdorf.de

Heinz Domer
  Pressewart




Bericht und Foto: Heinz Domer, Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.
Herren 55, derzeitiger Tabellenführer A-Klasse
Edmond Grün, Helmut Kleber, Peter Bierbrauer, Werner Alt
Bernd Koch, Rainer Schunk, Ralf Mary.


ZWEI SIEGE UNSERER  " HERREN 55 "  ZUM BEGINN DER MEDENRUNDE:

TV FREMERSDORF - TC DÜPPENWEILER: 18:03

Am Samstag, dem 05. 05. 2012 eröffneten unsere  " Oldies " die diesjährige Meisterschaftsrunde zu Hause mit einem überzeugenden Sieg.
Lediglich eine Doppelbegegnung ging verloren.
Für Fremersdorf spielten:
Edmond Grün, Werner Alt, Rainer Schunk, Bernd Koch, Mannschaftsführer Helmut Kleber und Peter Bierbrauer.

SG WERBELN/DIFFERTEN - TV FREMERSDORF: 10:11

Es wurde die erwartet schwere Begegnung.
In den Einzeln konnten nach zum Teil hart erkämpften Spielen Edmond Grün, Bernd Koch. Ralf Mary und Helmut Kleber für Fremersdorf punkten.
Werner Alt und Rainer Schunk mussten sich jeweils äußerst knapp geschlagen geben.
Werner Alt und Bernd Koch konnten dann durch ihren Anschließenden Doppel-Erfolg den knappen Sieg beim Mitfavoriten um die Meisterschaft sichern.   

NÄCHSTES SPIEL DER HERREN 55 AM 19.05.2012 ZU HAUSE GEGEN NOSWENDEL

Um 13:00 Uhr beginnt das Heimspiel gegen die Hochwälder.
Unsere Mannschaft hofft nach diesen tollen Auftaktsiegen auf eine große Zuschauer-Unterstützung.

tennisverein@fremersdorf.de

Heinz Domer
  Pressewart




Herren 55 - Mannschaftsführer Helmut Kleber
Bericht und Foto: Heinz Domer, Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

ZWEI WERTVOLLE BÄNKE GESTOHLEN

In der Woche nach Ostern wurden auf unserer Anlage zwei für uns sehr wertvolle Bänke gestohlen, die in mühsamer Handarbeit angefertigt  und im vergangenen Jahr aufwendig neu renoviert wurden
Die Bänke sind je 2,00 mtr lang und 0,80 mtr hoch.
Sie bestehen aus einem  Vierkantrohr - Stahlgestell 6,0 x 6,0 cm ( dunkelgrau gestrichen ) mit vier 7,5 x 6,0 cm Massivholz - Sitzauflagen und zwei 9,0 x 3,5 cm Massivholz - Rückenlehnen ( braun gestrichen ).
Wer hat die beiden Bänke in der Zeit nach Ostersonntag wo gesehen?

Für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der Bänke führen, setzen wir eine Belohnung von 100 € aus.

Hinweise bitte an den TENNISVEREIN FREMERSDORF:
E - Mail:   tennisverein@fremersdorf.de  bzw.  Tel.-Nr.: 0176 / 561 473 84

Es ist doch erschreckend und sehr bedauerlich, dass unsere Anlage immer wieder von solch dreisten Dieben heimgesucht wird, die wohl keinerlei Achtung vor dem Eigentum der Anderen haben.  

SAISONERÖFFNUNG AM SAMSTAG, DEM 28. APRIL AB 15:00 UHR
Wir bitten jetzt schon um Terminvormerkung und um rege Beteiligung, wobei auch befreundete Nichtmitglieder hierzu herzlich willkommen sind.

 Heinz Domer
(Pressewart)




Bericht und Foto: Heinz Domer, Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

SAISONERÖFFNUNG AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 28.04.2012 AB 15:00 UHR

Endlich ist es wieder soweit.
Nach einer langen Winterpause werden wir wie angekündigt am kommenden Samstag die neue Saison mit einer entsprechenden Feier in unserer Hütte eröffnen.
Ab 15:00 Uhr erwartet  " Hüttenchef "  Toni Augustin ( siehe Foto ) hoffentlich viele Teilnehmer, wobei auch befreundete Nichtmitglieder dazu herzlich eingeladen sind.
Für Speis und Trank wird wie immer natürlich bestens gesorgt sein.
Auch die Plätze sind dann bereits für den Spielbetrieb hergerichtet, so dass wir nur noch auf schönes Wetter hoffen, um einen gemütlichen und abwechslungsreichen Saisonauftakt feiern zu können.  

BEGINN DER MEDENRUNDE UNSERER  " HERREN 55 " AM 05.MAI 2012 ZU HAUSE GEGEN DÜPPENWEILER

Bereits am Samstag, dem 05.Mai 2012 beginnt die Meisterschaftsrunde für unsere  " Herren 55 ".
Auf heimischer Anlage wird ab 13:00 Uhr vor hoffentlich vielen Zuschauern der Gast aus Düppenweiler erwartet.

Heinz Domer (Pressewart)




Bericht und Foto: Heinz Domer, Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

HERREN 55 BEGINNEN IHRE DIESJÄHRIGE MEDENRUNDE AM KOMMENDEN SAMSTAG, DEM 05.05.2012 MIT EINEM HEIMSPIEL GEGEN DÜPPENWEILER

Wie bereits angekündigt, beginnt die Meisterschaftsrunde unserer  " 55-er " am kommenden Samstag auf heimischer Anlage gegen Düppenweiler.
Beginn ist um 13:00 Uhr.
Über eine große Zuschauer - Unterstützung würde sich die Mannschaft sicherlich sehr freuen.

E - Mail:   tennisverein@fremersdorf.de

Heinz Domer
( Pressewart )

DANK AN DIE HELFER BEIM ARBEITSEINSATZ AM VERGANGENEN SAMSTAG
Wir möchten uns hiermit herzlich auch auf diesem Wege bei denen bedanken, die am vergangenen Samstag, dem 31. 03. 2012 beim Arbeitseinsatz rund um die Tennisplätze mitgeholfen haben, wohlwissend, dass derzeit ein jeder in "eigenem Haus und Hof" mehr als genug Arbeit vorfindet.

Heinz Domer
( Pressewart )

Achtung

Neue E-Mail Anschrift des Tennisverein  Fremersdorf unter:   tennisverein@fremersdorf.de





Teilnehmer der 2012 im Jahres - Mitgliederversammlung am Freitag, dem 23. 03. Rasthaus Saartal.
Bericht und Fotos: Heinz Domer, Tennisverein Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

RAINER SCHUNK BADMINTON - SAARLANDMEISTER IM EINZEL UND DOPPEL

Bei den vom 13. bis 15. Januar in Heiligenwald ausgetragenen Badminton - Saarlandmeisterschaften konnte unser ehemaliger vielfacher Vereinsmeister und jetziger Platzwart  Rainer Schunk ( siehe Foto ) einen grandiosen Erfolg erspielen.
In seiner Altersklasse holte er sich sowohl im Einzel als auch mit seinem Partner Dieter Steckbäck im Doppel souverän den Titel.
Diese Titel bedeuteten dann auch gleichzeitig die  " Quali "  für die Südwestdeutschen Meisterschaften, die in diesem Jahr in Hessen stattfinden werden.
 

Hierzu gratulieren wir unserem  " Altmeister "  sehr herzlich und wünschen auch für die  " Südwestdeutsche " viel Erfolg

Heinz Domer ( Pressewart )




Foto: Heinz Domer, Fremersdorf
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten



Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

GUSTAV EHL FÜHRT WEITERHIN DEN VEREIN AN
UWE MATTIL NEUES VORSTANDS - MITGLIED

Am vergangenen Freitag , dem 29. 04. 2011 fand in der  " GUDD STUFF "  des Gasthauses Folz unsere diesjährige  Mitgliederversammlung statt.

Unser erster Vorsitzender Gustav Ehl begrüsste herzlich die anwesenden Mitglieder, deren Anzahl gegenüber den Vorjahren doch leider etwas zurückgegegangen war.
Er bedauerte in seiner Eingangsrede, dass, wohl allgemeinem Trend folgend, offensichtlich immer weniger Interesse an der Teilnahme einer solch wichtigen Veranstaltung besteht.
In seinem anschliessenden Bericht zeigte er nochmals die Höhepunkte der vergangenen Saison auf und dankte dabei all denen, die mit zu einem wieder einmal erfolgreich verlaufenen Tennisjahr beitrugen, vor allem aber würdigte er den Einsatz des bisherigen Vorstandes.
Dabei hob er insbesonders auch die Arbeit unseres " HüttenchefsToni Augustin, unseres Platzwartes Rainer Schunk und unseres  " Vize " Franco Scardamaglia hervor.

Im Anschluss daran gab unsere  " Kassenchefin "  Silva Homer ihren Bericht ab, in dem eine für den Verein doch relativ zufriedenstellende Situation festgestellt werden konnte.
Die beiden Kassenprüfer Fred Koch und Uwe Mattil bescheinigten ihr eine exzelente und beanstandungsfreie Kassenführung.

Nach den Darstellungen unseres Sport - und Jugendwartes Michael Zwer , der unser Vereinsleben aus  " sportlicher Sicht "  durchleuchtete, standen dann die diesmal wieder erforderlichen Vorstands - Neuwahlen an.

Als Versammlungsleiter wurde Heinz Domer gewählt.
Dieser dankte dem bisherigen Vorstand für einen vorbildlichen und nicht immer einfachen Einsatz zum Wohle des Vereins.

Nach einer einstimmigen Entlastung des bisherigen Vorstands kam es dann zu diesen Neuwahlen:

Diese Vorstands - Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

- 1. Vorsitzender wie bisher: GUSTAV  EHL
- 2. Vorsitzender wie bisher: FRANCO SCARDAMAGLIA
- Kassenführerin wie bisher: SILVA HOMER
- Schriftführer wie bisher: HORST SCHÖNBERGER
- Sport - und Jugendwart wie bisher: MICHAEL ZWER
- Beisitzer wie bisher: BERND KOCH und TONI AUGUSTIN
- neuer Beisitzer: UWE MATTIL
- Kassenprüfer: WERNER ALT und HELMUT KLEBER

- Das Amt des Pressewartes wird weiterhin ausgeführt von: HEINZ DOMER 

Die bisherigen Beisitzer Thomas Lion und Platzwart Rainer Schunk konnten sich leider nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stellen.
Ihnen dankte Gustav Ehl für ihren Einsatz während ihrer  " Amtszeit ", wobei sich beide dankenswerterweise auch bereiterklärten,  den Verein aus ihrem bisherigen  " Erfahrungsschatz " bei Bedarf auch künftig entsprechend zu unterstützen.

Nach einer einstimmig beschlossenen Satzungsänderung beendete unser alter und neuer  " Präsident "  Gustav Ehl die Versammlung mit einem herzlichen  " Danke " an alle Mitglieder, die  mit zu einem intakten Vereinsleben  beitragen und wünschte allen eine schöne, erfolgreiche und zufriedene, vor allem aber gesunde Saison 2011.

Mit einem gemütlichen Beisammensein endete dann eine wieder einmal äusserst harmonische Mitgliederversammlung.

Weitere Bilder von Vorstandsmitgliedern werden in den nächsten Ausgaben veröffentlicht.

emails antennisverein@fremersdorf.de



( Foto - Erläuterung: " Lagebesprechung " beim Arbeitseinsatz, links unser Platzwart Rainer Schunk

DANK AN DIE HELFER BEIM ARBEITSEINSATZ
Wir möchten uns ganz herzlich bei den doch erfreulich zahlreichen Helfern bedanken, die am vergangenen Samstag, dem 16. 04. 2011 unseren Platzwart Rainer Schunk beim Arbetseinsatz unterstützten  ( siehe beigef. Foto ), wohlwissend, dass ein jeder derzeit in seinem eigenen " Gärtchen " mehr als genügend Arbeit vorfindet.

HÜTTE SEIT VERGANGENEN MONTAG GEÖFFNET
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass unser  " HÜTTENCHEF " Toni Augustin bereits schon seit vergangenen Montag die Hütte wieder geöffnet hat.
ÖFFNUNGSZEITEN: Montags bis Freitags ab 17:00 Uhr
                Sonntags - Frühschoppen ab 10:00 Uh
r

MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM FREITAG, DEM 29. 04. 2011
Die verschobene Mitgliederversammlung, zu der hoffentlich zahlreiche Teilnehmer erscheinen werden, beginnt um 19:00 Uhr in der  " GUDD STUFF "  unseres Vereinslokals Gasthaus Folz.

SAISONERÖFFNUNG AN  " HEXENNACHT "
Zur traditionellen " Hexennacht - Saisoneröffnung " am Samstag, dem 30. 04. 2011 erwartet Hüttenchef Toni Augustin ab 18:00 Uhr hoffentlich zahlreiche Gäste.

OSTERGRÜSSE
Wir wünschen unseren Mitgliedern mit Familien, unseren Freunden sowie der gesamten Bevölkerung frohe und erholsame Ostertage

 Heinz Domer

( Pressewart)

GEMEINSCHAFTSÜBUNG DER LÖSCHBEZIRKE FREMERSDORF UND EIMERSDORF AUF UNSERER ANLAGE

Am vergangenen Samstag, dem 26. 03. 2011 wurde auf unserer Anlage von den beiden Löschbezirken Fremersdorf und Eimersdorf eine Gemeinschaftsübung durchgeführt, an der über 20 Feuerwehrleute mit zwei Löschfahrzeugen unter der Einsatzleitung von MARCEL LORANG vom hiesigen Löschbezirk teilnahmen.
In Anwesenheit von Ehren - Löschbezirksführer Werner Schnubel und Löschbezirksführer Ernst Moritz Schmitt, Ortsvorsteher Willi Hilt sowie unseres ersten Vorsitzenden Gustav Ehl mit weiteren Vorstandsmitgliedern, fanden vor etlichen interessierten Zuschauern Löscheinsatzübungen am Gerätehaus mit Vermisstensuche und Rettung sowie Löscheinsatzübungen an unserer Hütte statt.
Nach diesen Übungen bedankte sich der Einsatzleiter Marcel Lorang bei unserem Vorsitzenden Gustav Ehl für die Bereitstellung der Anlage.
Dieser wiederum betonte, dass es für uns als Tennisverein eine Ehre gewesen sei, dass die Feuerwehr unser Gelände für diese Übungen ausgewählt hatte.

Anschliessend gab es dann als  " Belohnung für die Mühen "  Erbsensuppe , zubereitet von unserem Hüttenchef Toni Augustin.

Insgesamt waren die Mitglieder der beiden Löschbezirke , wie Einsatzleiter Marcel Lorang abschliessend mitteilte, mit dem Verlauf der Übungen und dem anschliessenden gemütlichen Beisammensein auf unserer Anlage sehr zufrieden und für die Zuschauer wars allemal ein interessanter und aufschlussreicher Nachmittag.

Heinz Domer
( Pressewart )






Foto 1: Unser Vorsitzender Gustav Ehl rechts bei seiner Ansprache, in der Mitte Einsatzleiter Marcel Lorang, links Ortsvorsteher Willi Hilt
Foto 2: " Löscharbeiten " an unserer Hütte
Foto 3: Beide Löschbezirke nach den Übungen

Tennisverein Fremersdorf

Siehe beim Saarländischen Tennisbund.


stb.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueSTB.woa/wa/championship