f2
Banner
StartseiteOrtsvorsteher informiertVereineInstitutionenGewerbeGeschichteNaturArchiv
BJG Fremersdorf e.V.
Pfarrei St. Mauritius
Kinderchor
Silcherchor Fremersdorf
Seniorentanzgruppe
Obst- u.Gartenbauverein
Tennis 2020
Musikverein
Fußballverein
Frauengemeinschaft
Kirchenmusik
Theaterverein

Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fremersdorf

Die Gründung des Vereins erfolgte 1919 mit 90 Mitgliedern. Während der Zeit des 3. Reiches wurde der Mütterverein, wie andere kirchliche Vereine, aufgelöst. 1949 wurde der Verein wieder ins Leben gerufen. 1979 wurde der Mütterverein in 'Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fremersdorf" umbenannt.


Der neue Vorstand



Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


Fremersdorfer Pfarrfest 22.9.2019





































































Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten


100 Jahre Frauengemeinschaft






























Bilder Rückblick

2 Tage Frankreich










































Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fremersdorf

Die Gründung des Vereins erfolgte 1919 mit 90 Mitgliedern. Während der Zeit des 3. Reiches wurde der Mütterverein, wie andere kirchliche Vereine, aufgelöst. 1949 wurde der Verein wieder ins Leben gerufen. 1979 wurde der Mütterverein in 'Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fremersdorf" umbenannt.

Heute zählt der Verein ca. 170 Mitglieder.

Der Jahresbeitrag beträgt 7,-- Euro


Helferfest



























Bild Quelle: Konczer Paul
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Vielfältige Aufgaben werden heute durch die Frauengemeinschaft in der Gemeinde mitgetragen

    • Montags ist um 17,00 Uhr Gymnastikstunde. Ebenfalls im Pfarrheim.
    • Auch hier sind weitere Mitturner eingeladen.
    • Dienstags treffen sich die Frauen von 14 bis 16 Uhr im Strickkreis.
    • Hier werden hauptsächlich Strümpfe gestrickt die bei verschiedenen
    • Aktionen verkauft werden.
    • An jedem 1. Donnerstag im Monat findet um 8,00 Uhr eine Hl. Messe statt.
    • Danach gemeinsames Frühstück im Pfarrheim.
    • Jahresausflüge
    • Halbtags-Kulturfahrten
    • Kaffee-Nachmittage
    • Mithilfe der Frauen d. Vorstandes bei div. Vereinsfesten der Pfarr- u. Zivilgemeinde
    • Kranken- und Geburtstagsbesuche